Meine Filiale

Caroline & West - Lass mich nie mehr los

Caroline & West Band 2

Ruthie Knox

(4)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Caroline denkt noch immer an West, Tag und Nacht, Nacht und Tag. An sein Lächeln, seine Berührungen, die Wärme seiner Haut. Denn obwohl Wests Vergangenheit ihn eingeholt und sich zwischen ihre Liebe gedrängt hat, kann Caroline sich nicht damit abfinden, dass er sie allein in Iowa zurückgelassen hat. Ohne nachzudenken, nimmt sie den nächsten Flug zu ihm - nur um festzustellen, dass die Liebe allein manchmal einfach nicht genügt, um zwei Menschen zusammenzuhalten ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783863965761
Verlag INK
Originaltitel Harder
Dateigröße 735 KB
Übersetzer Marion Herbert
Verkaufsrang 44643

Weitere Bände von Caroline & West

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
1
0
0

Gemeinsamer Weg in die Zukunft
von elafisch aus Rimbach am 28.06.2020

"Allmählich wird mir klar, dass Frankie nur dann bekommt, was sie braucht, wenn auch ich bekomme, was ich brauche. Dass das, was für mich gut ist und für Caroline gut ist, auch für meine Schwester gut ist." (West) S.345 Das “Thema” des Buches ist diesmal der Unterschied zwischen überleben und leben bzw. aufblühen. Es war groß... "Allmählich wird mir klar, dass Frankie nur dann bekommt, was sie braucht, wenn auch ich bekomme, was ich brauche. Dass das, was für mich gut ist und für Caroline gut ist, auch für meine Schwester gut ist." (West) S.345 Das “Thema” des Buches ist diesmal der Unterschied zwischen überleben und leben bzw. aufblühen. Es war großartig mit zu erleben, wie West ganz allmählich erkennt, dass auch er mehr verdient hat, als einfach nur zu überleben. Immer wieder werden im Buch beinahe philosophische Fragen aufgeworfen, die den Leser auch dazu anregen über das eigene Leben und Entscheidungen nach zu denken. Ich mag siwas wirklich sehr. Zu Beginn des Buches war mir die Liebe zwischen Caroline & West zu sehr auf das körperliche fixiert. Im weiteren Verlauf gibt es dann aber auch wieder mehr Tiefe und ich konnte mich in der Geschichte der beiden verlieren. Auch diesmal habe ich wieder zwei Nächte durchgelesen, weil ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte. Auch Caroline arbeitet weiter daran die Sache mit Nate für sich abzuschließen. Dabei muss auch sie sich fragen, was ihr im Leben wirklich wichtig ist und was für ein Mensch sie sein will. Für mich ist dieses Buch ein wunderschöner Abschluß der Dilogie! Fazit: Wunderschöner Abschluss dieser Dilogie. Zu Beginn sehr auf das körperliche fokussiert, aber dann eine gibt es viel Tiefe und Entwicklung. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung für alle Liebesroman- und New-Adult Liebhaber.

Viele Enttäuschungen für Caro,aber auch ein Happy End <3
von YaBiaLina aus Berlin am 08.07.2016
Bewertet: Einband: Paperback

Ich war sehr gespannt,wie es in dem Teil mit West und Caroline weiter geht.Am Anfang war ich doch etwas enttäuscht,wie West sie behandelt hat.Er war ein richtiger Arsch und sie hat sich so sehr um ihn bemüht...er hat recht,er hat das gar nicht verdient....aber was macht man nicht alles für die einzig und wahre Liebe?!Nach dem Bu... Ich war sehr gespannt,wie es in dem Teil mit West und Caroline weiter geht.Am Anfang war ich doch etwas enttäuscht,wie West sie behandelt hat.Er war ein richtiger Arsch und sie hat sich so sehr um ihn bemüht...er hat recht,er hat das gar nicht verdient....aber was macht man nicht alles für die einzig und wahre Liebe?!Nach dem Buch kann man zumindest daran glauben,dass es sie gibt. Der Schreibstil war wieder flüssig zu lesen und fesselnd.Wieder durfte man aus den Perspektiven von West und Caroline im Wechsel lesen,was ich immer sehr mag,da man doch hauptsächlich nachvollziehen kann,wie es zu einzelnen Entscheidungen und Taten kam.Einzig allein die Kapitellänge war mir wieder zu lang.In dem 2. Teil wurden die 60 Seiten aus dem 1. Buch sogar noch geknackt.Wir kamen hier bei einem Kapitel auf 80 Seiten...viel zu lang meiner Meinung nach. Wie oben schon erwähnt,hat mir West sein Verhalten gegenüber Caroline nicht sehr gefallen.Jedoch das zu seiner Schwester Frankie.Er hat wirklich alles für sie getan,nur damit sie nicht das Leben führen muss,wie er es leben musste.Bei ihr wollte er es besser machen und das hat er gut hin bekommen finde ich. Zum Ende hin,wurde das Buch jedoch etwas langweilig.Es ging viel um den Werdegang von Caroline in der Politik...das wurde für meinen Geschmack zu weit hinaus gezögert.Und auch das mit Nate hat mir nicht gefallen.Ihr Plan mehr Leute zu erreichen,macht natürlich Sinn.Aber das sie ihn quasi einfach hat "davon kommen" lassen,das habe ich nicht verstanden...und er denkt auch das er davon gekommen ist,das zeigt schon seine Reaktion zum Schluss. Nervenaufreibender 2. Teil,mit langatmigen Ende,aber mit einem Happy End für Caro & West.

Hach, Frau Knox - Sie sind wahrlich eine Perle unter den NA-Autoren.
von Kate am 17.05.2016
Bewertet: Einband: Paperback

Hach, schon mit dem ersten Teil „Caroline & West - Überall bist du“ konnte mich Ruthie Knox damals absolut begeistern. Und auch mit dem zweiten Band „Caroline & West - Lass mich nie mehr los“ hat sie mich erneut aus den Socken gehauen. Das Lesen von „Caroline & West - Lass mich nie mehr los“ ist voller Hach und Seufz und Oh N... Hach, schon mit dem ersten Teil „Caroline & West - Überall bist du“ konnte mich Ruthie Knox damals absolut begeistern. Und auch mit dem zweiten Band „Caroline & West - Lass mich nie mehr los“ hat sie mich erneut aus den Socken gehauen. Das Lesen von „Caroline & West - Lass mich nie mehr los“ ist voller Hach und Seufz und Oh Nein! und Oh mein Gott, dass kann sie doch nicht tun! Eine einzige Achterbahnfahrt der Gefühle. Was habe ich mit Caroline & West mitgelitten. Hatte zwischenzeitlich so krasses Herzklopfen, dass ich mal kurz verschnaufen musste. So sehr hat es mich emotional mitgerissen. Ich würde nicht sagen, dass der zweite Band besser oder schlechter war. Der erste Band wird wahrscheinlich immer mein Liebling der Autorin bleiben, aber „Lass mich nie mehr los“ braucht den Vergleich definitiv nicht zu scheuen. Ruthie Knox versteht es wahrlich den Leser zu packen. Mit ihrem geraden und ungeschönten Schreibstil entsteht eine so zu Herzen gehende, authentische und realitätsnahe Geschichte, dass man Gefühl hat, all das geschieht gerade direkt neben einem. Als könnte man zwischen die Seiten greifen und das Geschehene mit beeinflussen. Als wäre man ein Teil davon. Ich wollte so unbedingt ein Teil von der Geschichte sein. Ich wäre am liebsten ins Buch hinein gekrochen. Leider gab es auch einen Punkt, der mich sehr traurig gestimmt hat. Das Buch war viel zu schnell ausgelesen! Innerhalb ein paar Stunden und einer sehr, sehr kurzen Nacht war es auch schon wieder vorbei. Dabei hätte ich noch Tagelang weiter lesen können. Ich hoffe so, so, so sehr, dass es bald schon Nachschub von Ruthie Knox im New Adult Bereich geben wird. Sie ist wahrlich eine Perle unten den NA-Autoren. Fazit Auch mit dem zweiten Band „Caroline & West - Lass mich nie mehr los“ konnte mich Ruthie Knox absolut begeistern und hat mir meine Lesestunden mehr als versüßt. Frau Knox ist wahrlich eine Perle unter den NA-Autoren und ich hoffe so sehr, dass es bald von ihr Nachschub geben wird.

  • Artikelbild-0