Warenkorb
 

Man darf sich nur nicht erwischen lassen

Handbuch der kleinen Sauereien

Ob im Privatleben oder im Beruf, immer wieder erleben wir, dass Menschen den inneren Schweinehund von der Leine lassen: Sie schummeln, sie lügen, hintergehen andere und legen alles zu ihrem eigenen Vorteil aus. Dabei gibt es klare Regeln. Doch warum hält sich niemand daran? Die schockierende Wahrheit lautet: Weil es Spaß macht. Es ist die "Lust am Übertritt", die Freude, die es uns bereitet, wenn wir die Regeln für uns selbst ein wenig ausdehnen oder uns einen kleinen Vorteil verschaffen. Mit viel Humor geht der Autor den kleinen Sauereien auf den Grund und erklärt, warum wir manchmal winzige Sauereien für unverzeihlich halten, während wir in schwerwiegenden Fällen nachsichtiger sind. Dabei zeigt er, dass für die kleinen Sauereien besonders diejenigen anfällig sind, von denen wir es am allerwenigsten erwarten: wir selbst.
Portrait

Matthias Nöllke ist Autor und hält Vorträge über Management und Kommunikation. Mit Christian Sprang schrieb er den Bestseller Aus die Maus. Ungewöhnliche Todesanzeigen (2009). Ohne ihn: Schlagfertig (2002), Machtspiele (2007) und Ich WILL mich aber aufregen. Das Buch für den kleinen Ärger zwischendurch (2014). Bei C.H.Beck ist Psychologie für Führungskräfte (2009) erschienen.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 12.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-67519-5
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 19,5/12,6/1,5 cm
Gewicht 175 g
Abbildungen mit 16 Abbildungen
Auflage 1
Illustrator Lukas Wossagk
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.