Meine Filiale

Mein böses Blut

.

Geoffrey Girard

(10)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Jeff dachte immer, dass er ein Teenager ist wie jeder andere. Doch an seinem 16. Geburtstag erfährt er das Unglaubliche: Er ist ein Klon des Serienkillers Jeffrey Dahmer! Und es gibt weitere jugendliche Klone. Im Rahmen eines streng geheimen Regierungsprojekts, unter der Beobachtung von Wissenschaftlern, durften manche von ihnen wohlbehütet aufwachsen, andere erlebten dagegen die Kindheit ihres Originals. Nun sind einige von ihnen ausgebrochen. Gemeinsam mit dem Polizisten Castillo, der die entflohenen Jugendlichen wieder einfangen soll, jagt Jeff den Killern quer durch die USA hinterher ...

YA-Version des Thrillers Verdorbenes Blut

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 334 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732506200
Verlag Lübbe
Dateigröße 2481 KB
Übersetzer Anja Hackländer

Buchhändler-Empfehlungen

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Ein sehr spannender Thriller für jugendliche ab 16. Thrillerbegeisterte Eltern können das Buch aus einer anderen Sicht lesen. Eine tolle Idee und sehr spannend umgesetzt. Toll!

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

"Mein böses Blut“ ist die Version für Jugendliche von Thriller „Verdorbenes Blut". Sehr spannend, aber nicht für Jugendliche unter 18 Jahre geeignet!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
5
3
1
1
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Jeff erfährt das er ein Klon ist, aber nicht irgendeiner, sondern der eines Serienmörders! Hoher Gruselfaktor! Ein muss für die jenigen die verdorbenes Blut gelesen haben.

von einer Kundin/einem Kunden aus Neunkirchen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Die young adult Fassung zu "verdorbenes Blut". Erzählt aus der Sicht eines Klons von Jeffrey Daher.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine tolle Idee für einen blutigen Thriller: die Klone von bekannten Serienmördern treiben als Jugendliche ihr Unwesen. Arbeiten sie für die Regierung? Nichts für schwache Nerven!


  • Artikelbild-0