Warenkorb

Der Totenzeichner / Clara Vidalis Bd.4

Thriller

Clara Vidalis Band 4

Ein Leichenfund gibt der Berliner Polizei Rätsel auf. Dem Mordopfer wurden mysteriöse Zeichen in die Haut geritzt, die Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, bekannt vorkommen. Handelt es sich um kultische Symbole? Als die Obduktion der Leiche weitere grausame Details ans Licht bringt, wird klar, dass es einen ähnlichen Modus Operandi schon einmal gab: Vor zehn Jahren versetzte ein Serienkiller den Westen der USA in Angst und Schrecken. Einen Sommer lang trieb er dort sein Unwesen, bevor er sich mit der blutigen Botschaft verabschiedete: "It s not over, til it s over".
Ist der Totenzeichner zurückgekehrt? Ein Leichenfund gibt der Berliner Polizei Rätsel auf. Dem Mordopfer wurden mysteriöse Zeichen in die Haut geritzt, die Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, bekannt vorkommen. Handelt es sich um kultische Symbole? Als die Obduktion der Leiche weitere grausame Details ans Licht bringt, wird klar, dass es einen ähnlichen Modus Operandi schon einmal gab: Vor zehn Jahren versetzte ein Serienkiller den Westen der USA in Angst und Schrecken. Einen Sommer lang trieb er dort sein Unwesen, bevor er sich mit der blutigen Botschaft verabschiedete: "It's not over, 'til it's over".
Ist der Totenzeichner zurückgekehrt?
Rezension
"Der Totenzeichner ist ein blutiger Thriller der Extraklasse. Er ist nichts für schwache Nerven und zartbesaitete Gemüter." Surseer Woche, 21.01.2016
Portrait
Der studierte Literatur- und Medienwissenschaftler Dr. Veit Etzold ist ein bekannter Bestseller-Autor. Nach einer Tätigkeit als Manager bei Allianz und Dresdner Bank war er Berater bei der Boston Consulting Group im Bereich Financial Services und Mitglied des globalen Strategieinstituts. Ebenso arbeitete er als Dozent für Führungskräfteentwicklung an der IESE Business School und der ESMT in Berlin. Heute berät er Unternehmen in Fragen der strategischen Positionierung. Er ist Verfasser zahlreicher Essays zu strategischen Themen und zur Zukunft des Banking. Veit Etzold promovierte in Medienwissenschaft und hält einen MBA der IESE Business School.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 16.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17229-0
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,5/12,8/4 cm
Gewicht 420 g
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 10744
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Clara Vidalis

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Karsten Rauchfuss, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Spannende Unterhaltung auch im 4. Fall garantiert. Aufregender Plot und flüssig geschrieben.

S. Christ, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Typisch spannend und blutrünstig, unterhält Veit Etzold den Leser und gewährt tiefe Einblicke in die Psyche eines gestörten Charakters. Wirklich gut!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
9
12
1
0
1

Blutrünstig und Spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 09.01.2020

Wer blutrünstige Krimis liebt, ist bei dem Auto Veit Etzold richtig. Der Totenzeichner, ein bereits bekannter Serienmörder wird nach fast 20 Jahren wieder aktiv, oder ist es doch nur ein Nachahmer seiner Arbeit?

Richtig schön grauslig und spannend...
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 27.04.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Clara Vidalis und MacDeath arbeiten wieder an einem neuen, spannenden Fall zusammen. Ein bestialischer Mörder geht um in Berlin. Er sammelt Herzen und hinterlässt eigenartige Zeichen. Seine Gegner sind harte Brocken und alles andere als leichte Beute. Er schlägt nicht zum ersten Mal zu und mit der Hilfe von FBI-Agent Williams un... Clara Vidalis und MacDeath arbeiten wieder an einem neuen, spannenden Fall zusammen. Ein bestialischer Mörder geht um in Berlin. Er sammelt Herzen und hinterlässt eigenartige Zeichen. Seine Gegner sind harte Brocken und alles andere als leichte Beute. Er schlägt nicht zum ersten Mal zu und mit der Hilfe von FBI-Agent Williams und LAPD Detective Brooks sind sie dem Killer dicht auf den Fersen. Können sie ihn schnappen bevor er wieder wie vom Erdboden verschwindet? Sehr spannend und sehr grauslig... also ein gut ausbalancierter Thriller :-) Bei Veit Etzold wird einem einfach nie langweilig. Für Fans von Andreas Gruber und Chris Carter!

Veit Etzold - Der Totenzeichner
von Christina Wagener aus Bad Wildungen am 24.10.2017

Ein Leichenfund gibt der Berliner Polizei Rätsel auf. Dem Mordopfer wurden mysteriöse Zeichen in die Haut geritzt, die Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, bekannt vorkommen. Handelt es sich um kultische Symbole? Als die Obduktion der Leiche weitere grausame Details ans Licht bringt, wird klar, dass es ein... Ein Leichenfund gibt der Berliner Polizei Rätsel auf. Dem Mordopfer wurden mysteriöse Zeichen in die Haut geritzt, die Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, bekannt vorkommen. Handelt es sich um kultische Symbole? Als die Obduktion der Leiche weitere grausame Details ans Licht bringt, wird klar, dass es einen ähnlichen Modus Operandi schon einmal gab: Vor zehn Jahren versetzte ein Serienkiller den Westen der USA in Angst und Schrecken. Einen Sommer lang trieb er dort sein Unwesen, bevor er sich mit der blutigen Botschaft verabschiedete: "It s not over, til it s over". Ist der Totenzeichner zurückgekehrt? Ein Leichenfund gibt der Berliner Polizei Rätsel auf. Dem Mordopfer wurden mysteriöse Zeichen in die Haut geritzt, die Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, bekannt vorkommen. Handelt es sich um kultische Symbole? Als die Obduktion der Leiche weitere grausame Details ans Licht bringt, wird klar, dass es einen ähnlichen Modus Operandi schon einmal gab: Vor zehn Jahren versetzte ein Serienkiller den Westen der USA in Angst und Schrecken. Einen Sommer lang trieb er dort sein Unwesen, bevor er sich mit der blutigen Botschaft verabschiedete: "It's not over, 'til it's over". Ist der Totenzeichner zurückgekehrt?