Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wenn der Sommer stirbt / Mystral Bd. 2

Roman

Mystral 2

(12)
Erst seit wenigen Wochen herrscht Frieden zwischen den Reichen Summerlea und Wintercraig, besiegelt durch die Ehe von Sommerprinzessin Kamsin und Wynter Atrialan, dem Winterkönig. Doch der Frieden währt nicht lange.

Zu Beginn des Krieges hat Wynter das Eisherz, die Essenz eines dunklen Gottes, in sich aufgenommen. Und diese Magie droht nun, ihn zu verschlingen und in einen Todesgott zu verwandeln, eine Bedrohung, schlimmer als alles, dem sich Sommer- und Winterländer je gegenübersahen ...
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 415 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 16.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732507191
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 4556 KB
Übersetzer Anita Nirschl
Verkaufsrang 3.733
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Mystral

  • Band 1

    40779245
    Der Winter erwacht / Mystral Bd. 1
    von C. L. Wilson
    (24)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    40779337
    Wenn der Sommer stirbt / Mystral Bd. 2
    von C. L. Wilson
    (12)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    85245257
    Die Wellen singen / Mystral Bd. 3
    von C. L. Wilson
    eBook
    8,99
  • Band 4

    85242158
    Wenn der Sturm tobt / Mystral Bd. 2
    von C. L. Wilson
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Essen

Als Cham Winterfels endlich als ihr Zuhause betrachtet, droht Gefahr von allein Seiten. Um ihre Familie zu retten geht sie ein großes Wagnis ein, ein zu großes? Als Cham Winterfels endlich als ihr Zuhause betrachtet, droht Gefahr von allein Seiten. Um ihre Familie zu retten geht sie ein großes Wagnis ein, ein zu großes?

Sabrina Schreen, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Tolle Fortsetzung! Die Geschichte von Chamsin und Wynter Atrialan hat mich mitgerissen. Klasse Schreibstil, spannend von der ersten bis zur letzten Seite! Tolle Fortsetzung! Die Geschichte von Chamsin und Wynter Atrialan hat mich mitgerissen. Klasse Schreibstil, spannend von der ersten bis zur letzten Seite!

Daniela Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Der zweite Teil rund um die spannende, dramatische und phantastische Liebesgeschichte von Chamsin und Wynter, voller Intrigen und Überraschungen. Ein großartiges Finale! Der zweite Teil rund um die spannende, dramatische und phantastische Liebesgeschichte von Chamsin und Wynter, voller Intrigen und Überraschungen. Ein großartiges Finale!

„Chamsin u.Wynter, die II.“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wer meinen Bewertungstext für den 1.Teil dieser Duologie gelesen hat, braucht hier eigentlich nicht mehr zu schauen:denn "Wenn der Sommer stirbt", ist einfach nur die 2.Hälfte eines amerikanischen Romantasy/Erotik-Romanes, der nach der einführenden,ruhigeren ersten Hälfte nun wesentlich mehr Action beinhaltet und zum großen Showdown führt.
Wynter Atrialan und Chamsin Coruscate sind füreinander bestimmt, aber davor liegen noch etliche HIndernisse wie intrigante Höflinge,böse Prinzen,gefährliche Eismonster und ein Krieg, den beide Länder ,das Sommer-ebenso wie das Winterreich, nicht mehr ertragen können..
Chamsin muss in der neuen Umgebung noch um Akzeptanz kämpfen und Wynter muss seinem enttäuschten Herzen glauben, das es diesmal die Richtige ist...
Nettes Wochenend-Lesefutter für Mädels ab 16 aufwärts, oder ?!
Wer meinen Bewertungstext für den 1.Teil dieser Duologie gelesen hat, braucht hier eigentlich nicht mehr zu schauen:denn "Wenn der Sommer stirbt", ist einfach nur die 2.Hälfte eines amerikanischen Romantasy/Erotik-Romanes, der nach der einführenden,ruhigeren ersten Hälfte nun wesentlich mehr Action beinhaltet und zum großen Showdown führt.
Wynter Atrialan und Chamsin Coruscate sind füreinander bestimmt, aber davor liegen noch etliche HIndernisse wie intrigante Höflinge,böse Prinzen,gefährliche Eismonster und ein Krieg, den beide Länder ,das Sommer-ebenso wie das Winterreich, nicht mehr ertragen können..
Chamsin muss in der neuen Umgebung noch um Akzeptanz kämpfen und Wynter muss seinem enttäuschten Herzen glauben, das es diesmal die Richtige ist...
Nettes Wochenend-Lesefutter für Mädels ab 16 aufwärts, oder ?!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
0

Toller Abschluss einer Dilogie
von Marion Jödicke aus Meckesheim am 11.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Rezension zu ?Wenn der Sommer stirbt? von C. L. Wilson [Mistral-Reihe Band 2 von 4] !!!Achtung! Es handelt sich hier um Band 2 der Reihe. Band 1 muss zwingend gelesen werden und Spoiler können nicht ganz vermieden werden!!! Kurz zum Cover des Buches: Auf dem Cover ist die andere Hälfe des... Rezension zu ?Wenn der Sommer stirbt? von C. L. Wilson [Mistral-Reihe Band 2 von 4] !!!Achtung! Es handelt sich hier um Band 2 der Reihe. Band 1 muss zwingend gelesen werden und Spoiler können nicht ganz vermieden werden!!! Kurz zum Cover des Buches: Auf dem Cover ist die andere Hälfe des weiblichen Gesichtes zu sehen. Um das Gesicht sind ist eine eher sommerliche Landschaft zu sehen. Kurz zum Inhalt des Buches: Zwischen Sommergrund und Winterfels herrscht endlich Frieden. Der Frieden wird bedroht. Zu Beginn des Krieges hat Wynter Atrialan ein Eisherz in sich aufgenommen. Dieses droht in nun zu verschlingen und die Magie des Eisherzes bringt eine furchtbare Kreatur hervor? Meine Meinung zu dem Buch: Das Buch beginnt mit einem kleinen Rückblick zu Teil 1. Dies ist besonders schön, wenn man den ersten Band vor einer Weile gelesen hat. Da ich jedoch nahtlos weitergelesen habe, brauchte ich den Rückblick nicht zwingend. Ich konnte sofort weiterlesen, da das Buch genau an der Stelle weitergeht, an welcher der erste Band aufgehört hat. Somit war ich gleich wieder in der Geschichte gefangen. Es geht spannend weiter und wir werden als Leser wieder mit auf die Reise in diese Welt genommen. In diesem Band macht Chamsin, welche ich sowieso schon als sehr stark betrachtet habe, einen gewaltigen Sprung. Sie wird erwachsen. Dabei hat ihr die langsam aufkeimende Liebe und das langsam wachsende Vertrauen von Wynter geholfen, aber auch ein kleiner niedlicher Junge namens Krysti. Er ist etwas ganz besonderes und ein unglaublich warmherziger Charakter. Bis dahin ist es jedoch noch ein weiter weg. Beide Charaktere sind stur und hitzköpfig und geraten immer wieder aneinander. Nicht besonders hilfreich ist es, das Chamsin dadurch auch noch einen Schneesturm entfacht. In diesem Band laufen außerdem einige lose Fäden zusammen und das Buch bekommt einen schönen Abschluss. Leider ist die Titelführung ungünstig. Jeder kann sich denken, was passieren wird. Ein tolles Buch und ein wahres Highlight. Ich freue mich sehr auf die Bände 3 und 4. Die Geschichte der Prinzessin Sommer ;) Fazit: Ein toller Abschluss einer Dilogie. Es gibt hier weniger Liebe, dafür mehr Fantasy und viele lose Fäden laufen zusammen. Ein wahres Lesevergnügen. Ich vergebe eine klare Leseempfehlung und 5 von 5 Schildkröten!

Absolut wunderbar!
von Sarah aus Bielefeld am 02.07.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe bereits den ersten Teil sehr gemocht, aber der zweite Teil hat meine Erwartungen deutlich übertroffen! Er ist nochmal viel spannender als sein Vorgänger, mit vielen Wendungen, großen Gefühlen und einem tollen Abschluss. Wem der ersten Teil gefallen hat, der sollte auf jeden Fall auch diesen lesen! ich... Ich habe bereits den ersten Teil sehr gemocht, aber der zweite Teil hat meine Erwartungen deutlich übertroffen! Er ist nochmal viel spannender als sein Vorgänger, mit vielen Wendungen, großen Gefühlen und einem tollen Abschluss. Wem der ersten Teil gefallen hat, der sollte auf jeden Fall auch diesen lesen! ich bin einfach hin und weg *-*

Wow, grandiose, spannende, faszinierende Geschichte, die nach MEHR schreit.
von Lielan am 08.05.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

C.L. Wilsons "Wenn der Sommer stirbt" ist der zweite Band ihrer Fantasy-Reihe "Mystral" voller prickelnder Romantik, Emotionen und Fantasy. Außerdem schließt "Wenn der Sommer stirbt" die Geschichte um das zuckersüße Paar Chamsin und Wynter ab. Nachdem der erste Band mit einem solch grausig-brutalen Cliffhanger endet kommt man super gut... C.L. Wilsons "Wenn der Sommer stirbt" ist der zweite Band ihrer Fantasy-Reihe "Mystral" voller prickelnder Romantik, Emotionen und Fantasy. Außerdem schließt "Wenn der Sommer stirbt" die Geschichte um das zuckersüße Paar Chamsin und Wynter ab. Nachdem der erste Band mit einem solch grausig-brutalen Cliffhanger endet kommt man super gut in die Handlung rein und die Beschreibungen zu den einzelnen Charakteren und den unterschiedlichen Ländern ist super hilfreich und perfekt detailliert. Noch hinzu kommt die wundervoll, detailgetreue Karte am Anfang des Buches, sodass man zu jeder Zeit weiß, wo sich die Protagonisten befinden. Zu keiner Zeile habe ich mich gelangweilt, sondern fühlte mich grandios unterhalten. Es ist super interessant wie C.L. Wilson ihren Lesern die Welt ihrer Reihe nahe bringt. Nachdem man im ersten Band zuerst Sommergrund und all die wichtigen Bewohner von Vera Sola besser kennen lernen durfte, ist der Leser nun letzendlich voll und ganz in Winterfels angelangt, wo wir in Gildenheim kampieren und alles über die Einwohner von Winterfels kennen lernen dürfen. Toll gemacht, weder sprunghaft noch unübersichtlich. Auch keine ellenlangen, furchtbar langweilig und trockenen Ausführungen über die Landschaft musste der Leser ertragen. "Der Winter erwacht" und "Wenn der Sommer stirbt" ist einfach ein Gesamtkunstwerk. Ab der Hälfte des ersten Bandes wusste ich, dass ich C.L. Wilsons Schreibstil, ihren Charakteren und ihrer Fantasywelt mit Haut und Haaren verfallen bin! Und auch in der Fortsetzung "Wenn der Sommer stirbt" enttäuscht C.L. Wilson keinesfalls, sondern macht definitiv Lust auf MEHR. Ich hoffe, dass diese Reihe bald weiter fortgesetzt wird und wir noch mehr über die interessanten Bewohner ihrer Fantasywelt erfahren dürfen. Dieses Buch macht süchtig und zwar extrem süchtig! Es fällt so unfassbar schwer nach einem Kapitel zu sagen, okay ich lege eine Lesepause ein, Pipipausen und Essen sind eben überbewertet, wenn man ein grandioses Buch in den Händen hält! Ihr Schreibstil ist so fesselnd und ihre kleine sadistische Art am Ende jedes Kapitels einen Cliffhanger einzubauen, macht es ihrem Leser definitiv noch schwerer zu wiederstehen. Ich bin wahnsinnig begeistert von "Wenn der Sommer stirbt". Die prickelnden, erotischen, romantischen, heißen und zwar ganz schön heißen Szenen aus C.L. Wilsons Feder erleben zu dürfen war für mich keinensfalls Groschenroman-mäßig, sondern perfekt! Ich habe mich auf noch super viele weiterer Szenen mit Cham und Wyn gefreut, zwischen den beiden brennt einfach ein grandioses Feuer der Leidenschaft, dass es dem Leser beinahe die Finger verglüht. Cham und Wyn wachsen mir als Pärchen immer mehr an mein Leserherzchen. Die beiden passen einfach so wundervoll zusammen. Nicht nur die prickelnde, romantische, erotische Leidenschaft die sie gemeinsam teilen. Nein, auch ihre emotionale Gefühlslage passt perfekt zusammen. Wenn einer der beiden traurig und verletzt ist, bringt der andere ihn wieder auf den Teppich. So muss eine gelungene, passende Beziehung funktionieren. Sie ergenzen sich perfekt. Beide sind zwar sture, sehr emotionale Dickköpfe, die auch gerne mal platzen, aber dennoch würden sie ihre nahestehenden Mitmenschen niemals böswillig verletzen. Sie haben eben beide ein großes Herz!