Herrin der Schmuggler

Historischer Roman

Peter Dempf

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Herrin der Schmuggler

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Herrin der Schmuggler

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Augsburg, 1306. Als Frau eines Obsthändlers führt Gera ein einfaches, aber ehrbares Leben - bis ihr Mann ermordet wird. In was war er nur verstrickt? Und warum wird sie selbst plötzlich wie Wild gehetzt?

Gera hat nur zwei Anhaltspunkte: ein goldenes Templerkreuz, das einer der Angreifer verloren hat, und ein Kohlestück, das sie zu einer Gruppe von Kohleschmugglern führt.

Verfolgt und auf allen Seiten von Verrätern umgeben, sieht Gera nur eine Chance: Sie muss sich den Schmugglern anschließen ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 415 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732506811
Verlag Lübbe
Dateigröße 3223 KB
Verkaufsrang 17325

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Herrin der Schmuggler
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 07.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es war wieder ein Leseerlebnis von der ersten bis zur letzten Seite. Ein guter Nachfolger von Fürstin der Bettler Auch das Buch Die Tochter des Klosterschmieds reiht sich in die Kette des Schrftsteller sehr gut. so kann es weiter gehen

Sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Hanau am 10.02.2017

Herrin der Schmuggler ist der zweite Teil einer Geschichte, die sehr spannend ist. Hier ging es mir genauso wie mit dem Ersten Teil, ich war gefesselt und konnte nicht aufhören zu lesen.


  • Artikelbild-0