Spurensammler

Thriller

Mark-Heckenburg-Reihe Band 3

Paul Finch

(9)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Spurensammler / Detective Heckenburg Bd.3

    Piper

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Spurensammler

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Piper)

Hörbuch-Download

24,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Als einer der gefährlichsten Schwerverbrecher Englands von seinen Komplizen aus dem Hochsicherheitsgefängnis befreit wird, holt Detective Mark Heckenburgs spektakulärster Fall ihn plötzlich wieder ein. Zwei Jahre nachdem unzählige Opfer entführt und ermordet wurden, beginnt der Albtraum von Neuem. Immer mehr Menschen werden getötet. Kaltblütig, brutal, am helllichten Tag. Und Heck weiß, dass es nicht lange dauern wird, bis auch er an der Reihe ist ...

»Dieses Buch ist nichts für zartbesaitete Gemüter.«, Ruhr Nachrichten, 31.08.2015

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783492969451
Verlag Piper
Originaltitel The Killing Club
Dateigröße 2609 KB
Übersetzer Bärbel Arnold, Velten Arnold
Verkaufsrang 21997

Weitere Bände von Mark-Heckenburg-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Spurensammler

Lena Vorndran, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Ein unheimlich spannender Thriller den ich nicht aus der Hand legen konnte. Aber Vorsicht: Dieses Buch ist nichts für schwache Nerven!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
1
6
2
0
0

Etwas unglaubwürdig
von einer Kundin/einem Kunden aus Erwitte am 21.08.2015

Der Thriller beginnt damit, dass ein Schwerkrimineller, für dessen Verhaftung Mark Heckenburg einst verantwortlich war, beim Transport in ein Krankenhaus befreit wird. Natürlich ist es “Heck” ein Anliegen, den Kriminellen schnell wieder dingfest zu machen und auch dessen Komplizen ins Gefängnis zu bringen. Das Problem ist nur, ... Der Thriller beginnt damit, dass ein Schwerkrimineller, für dessen Verhaftung Mark Heckenburg einst verantwortlich war, beim Transport in ein Krankenhaus befreit wird. Natürlich ist es “Heck” ein Anliegen, den Kriminellen schnell wieder dingfest zu machen und auch dessen Komplizen ins Gefängnis zu bringen. Das Problem ist nur, dass Heckenburgs Vorgesetzen ihn unbedingt von diesem Fall abziehen wollen. Der Thriller ist sehr flüssig geschrieben und gut strukturiert. Die Sprache ist zuweilen etwas derb, aber zu einem Thriller passend. Um sich in die Geschichte hinein zu finden, halte ich es für hilfreich, den vorherigen Band (Mädchenfänger) zu kennen. Aber auch ohne diesen zu kennen, versteht man, um was es in dem Band “Spurensammler” geht. Die Geschichte ist sehr spannend und es gibt sehr viele Actionszenen. Dafür würde ich 4 Sterne vergeben. Allerdings finde ich die Actionszene ziemlich unglaubwürdig. “Heck” kämpft gegen mehrere Gegner, die muskelbepackt und schwer bewaffnet sind, und geht fast unbeschadet raus. Er begibt sich allein in den Unterschlupf der Schwerkriminellen und findet zufällig wichtige Beweise, er führt seine Vorgesetzten an der Nase herum und entkommt seinen Bewachern. Auch eher negativ fand ich, dass es unglaublich viele Tote gibt, teilweise auch Unbeteiligte. Für diese Unterpunkte kann ich nur 2 Sterne verteilen, sodass ich als Gesamtnote 3 Sterne gebe..

Leseratte aus Leidenschaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Kerpen am 17.08.2015

Das Buch wurde mir im Rahmen einer Leserunde durch den Verlag geschenkt. Ich habe mich unvoreingenommen ans Lesen gegeben und wurde sehr gut unterhalten. Handwerklich ist das Buch gut, die Schreibe ist so flott, wie die Handlung, der Protagonist sehr eigenwillig und auch die anderen Charaktere konnten mich überzeugen. Sicher ist... Das Buch wurde mir im Rahmen einer Leserunde durch den Verlag geschenkt. Ich habe mich unvoreingenommen ans Lesen gegeben und wurde sehr gut unterhalten. Handwerklich ist das Buch gut, die Schreibe ist so flott, wie die Handlung, der Protagonist sehr eigenwillig und auch die anderen Charaktere konnten mich überzeugen. Sicher ist das Buch nichts für sensible Gemüter, dafür fließt zu viel Blut und die Leichen pflastern alle Wege. Aber wenn ich Realität will, muss ich in eine Amtsstube gehen und den Beamten beim Verfassen ihrer Berichte zusehen. Allerdings war ich ein wenig enttäuscht, denn es hieß in der Beschreibung, dass die Kenntnis der vorhergehenden Bücher unnötig sei, aber nachdem ich diese beiden auch gelesen habe, sind mir einige Zusammenhänge im "Spurensammler" klarer geworden. Dennoch, das Buch bietet so viel Action wie ein Bruce Willis-Thriller. Ich gebe allerdings nicht die volle Sternezahl, da mir manche Beschreibung einfach zu Produkt- oder auch Autoverliebt und damit zu langatmig daherkam.

Eine Kundin aus NRW
von einer Kundin/einem Kunden aus Mettmann am 16.08.2015

Ich habe dieses ebook im Rahmen einer Leserunde bekommen. Ich lese sonst lieber Krimis und nicht so gerne Thriller. Dieser hat mir aber gut gefallen. Er ist sehr flüssig geschrieben und ist sehr spannend. Es gibt schon einige Tote und sehr ausgefallene Verfolgungsjagden. Aber so muss es ja auch sein. Ich habe mich sehr gut unter... Ich habe dieses ebook im Rahmen einer Leserunde bekommen. Ich lese sonst lieber Krimis und nicht so gerne Thriller. Dieser hat mir aber gut gefallen. Er ist sehr flüssig geschrieben und ist sehr spannend. Es gibt schon einige Tote und sehr ausgefallene Verfolgungsjagden. Aber so muss es ja auch sein. Ich habe mich sehr gut unterhalten und kann dieses Buch gerne weiterempfehlen.


  • Artikelbild-0