Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Der Sandmann / Joona Linna Bd.4

Kriminalroman

Joona Linna 4

(47)
Jurek Walter sitzt seit Jahren in Isolationshaft. Niemand darf ohne Aufsicht seine Zelle betreten. Dem Serienmörder wird zugetraut, auch hinter Gittern noch schreckliches Unheil anzurichten. Als eines seiner letzten Opfer nach Jahren lebendig wieder auftaucht, steht für Kommissar Joona Linna fest, dass der Mörder einen Komplizen haben muss. Der Fall wird neu aufgerollt, und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt: Die Schwester des geretteten Mannes war damals auch entführt worden − und ist womöglich noch am Leben! Um ihren Aufenthaltsort zu erfahren, bittet Joona seine Kollegin Saga Bauer, sich in die Psychiatrie einweisen zu lassen. Jemand muss das Vertrauen des Serienmörders gewinnen.

Hochspannung pur!

Monatelang Platz 1 der schwedischen Bestsellerliste
Portrait
Lars Kepler ist das Pseudonym des schwedischen Autoren-Ehepaars Alexandra und Alexander Ahndoril. Sie leben mit ihren drei Töchtern in Stockholm. Ihr gemeinsames Debüt "Der Hypnotiseur" war ein Sensationserfolg in Schweden und wurde bislang in 30 Länder verkauft.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 574
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 16.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17209-2
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/3,4 cm
Gewicht 490 g
Originaltitel Sandmannen
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Paul Berf
Verkaufsrang 15.493
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Joona Linna

  • Band 1

    140506272
    Der Hypnotiseur
    von Lars Kepler
    Buch
    11,00
  • Band 2

    140506911
    Paganinis Fluch
    von Lars Kepler
    Buch
    11,00
  • Band 3

    140507111
    Flammenkinder
    von Lars Kepler
    Buch
    11,00
  • Band 4

    40803633
    Der Sandmann / Joona Linna Bd.4
    von Lars Kepler
    (47)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    39214098
    Ich jage dich / Joona Linna Bd.5
    von Lars Kepler
    (21)
    Buch
    19,99
  • Band 6

    47749796
    Hasenjagd / Joona Linna Bd.6
    von Lars Kepler
    (35)
    Buch
    22,00
  • Band 7

    140497155
    Lazarus
    eBook
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Gänsehaut “

Anja Schmidt, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Rasanter Thriller, nichts für schwache Nerven. Ein verschwundenes Kind taucht nach 13 Jahren wieder auf und Joona Linna kann endlich an alte Ermittlungen anknüpfen. Rasanter Thriller, nichts für schwache Nerven. Ein verschwundenes Kind taucht nach 13 Jahren wieder auf und Joona Linna kann endlich an alte Ermittlungen anknüpfen.

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Packender Krimi aus Schweden. Der bereits 4.Fall für Joona Linna wird sein persönlichster. Hochspannung bis zum atemberaubenden Finale. Überraschende Wendungen bis zum Packender Krimi aus Schweden. Der bereits 4.Fall für Joona Linna wird sein persönlichster. Hochspannung bis zum atemberaubenden Finale. Überraschende Wendungen bis zum

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Spannend, böse und grausam- Joona Linna und uns bleibt nichts erspart! Top Story aber nichts für schwache Nerven! Spannend, böse und grausam- Joona Linna und uns bleibt nichts erspart! Top Story aber nichts für schwache Nerven!

Jenny Chazal, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Absoluter klasse Psycho-Brutal-Thriller. Für mich das beste Buch von Kepler! Absoluter klasse Psycho-Brutal-Thriller. Für mich das beste Buch von Kepler!

Petra Kriegel, Thalia-Buchhandlung Görlitz

Die beiden Autoren, die unter dem Pseudonym Lars Kepler schreiben, werden mit jedem Buch besser und besser. Man möchte den Krimi nicht mehr aus der Hand legen. Einfach packend!
Die beiden Autoren, die unter dem Pseudonym Lars Kepler schreiben, werden mit jedem Buch besser und besser. Man möchte den Krimi nicht mehr aus der Hand legen. Einfach packend!

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Tolle Serie,man sollte die vorherigen Teile besser gelesen haben! Besonderer Ermittler,der sich mit gefährlichen Leuten anlegt u.seine Familie i.Gefahr bringt...Fieser Cliffhanger Tolle Serie,man sollte die vorherigen Teile besser gelesen haben! Besonderer Ermittler,der sich mit gefährlichen Leuten anlegt u.seine Familie i.Gefahr bringt...Fieser Cliffhanger

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Richtig gut und total spannend! Durch die verschiedenen Erzählstränge wird das Buch zu keiner Zeit langweilig. Richtig gut und total spannend! Durch die verschiedenen Erzählstränge wird das Buch zu keiner Zeit langweilig.

„Fieser geht es kaum!“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Wer die Vorgänger von Kepler kennt - übrigens allesamt schwer empfehlenswert! -, wird kaum überrascht sein, wie fies seine Geschichten sein können. War der "Hypnotiseur" (der erste Band Keplers) noch vergleichsweise harmlos, wenn auch bereits mörderspannend, kann man "Der Sandmann" eigentlich nur noch mit Harris`"Schweigen der Lämmer" vergleichen. Hammerhart und un-glaub-lich spannend. Wenn sie total gemeinen Psycho-Thrill mögen, werden sie dieses Buch lieben! Wer die Vorgänger von Kepler kennt - übrigens allesamt schwer empfehlenswert! -, wird kaum überrascht sein, wie fies seine Geschichten sein können. War der "Hypnotiseur" (der erste Band Keplers) noch vergleichsweise harmlos, wenn auch bereits mörderspannend, kann man "Der Sandmann" eigentlich nur noch mit Harris`"Schweigen der Lämmer" vergleichen. Hammerhart und un-glaub-lich spannend. Wenn sie total gemeinen Psycho-Thrill mögen, werden sie dieses Buch lieben!

Anka Ziegler, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Center

Sehr spannend. Wieder etwas brutal, aber Joona Linna setzt sich gegen alle Widerstände durch und das finde ich beeindruckend. Sehr spannend. Wieder etwas brutal, aber Joona Linna setzt sich gegen alle Widerstände durch und das finde ich beeindruckend.

„Ein Wahnsinn“

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Der Wahnsinn geht weiter! Ich empfehle dringend die Krimis von Lars Kepler in der richtigen Reihenfolge zu lesen, denn da geben die einzelnen Handlungsstränge erst ein Gesamtbild. Angefangenes vom zweiten Teil kommt jetzt erst zum Abschluss! Erstklassig! Gemeinerweise gibt es allerdings hier zum Schluss wieder einen "Cliffhanger", der den Leser nicht zur Ruhe kommen läßt.
Richtige Reihenfolge: Der Hypnotiseur, Paganinis Fluch, Flammenkinder, Der Sandmann
Der Wahnsinn geht weiter! Ich empfehle dringend die Krimis von Lars Kepler in der richtigen Reihenfolge zu lesen, denn da geben die einzelnen Handlungsstränge erst ein Gesamtbild. Angefangenes vom zweiten Teil kommt jetzt erst zum Abschluss! Erstklassig! Gemeinerweise gibt es allerdings hier zum Schluss wieder einen "Cliffhanger", der den Leser nicht zur Ruhe kommen läßt.
Richtige Reihenfolge: Der Hypnotiseur, Paganinis Fluch, Flammenkinder, Der Sandmann

Kundenbewertungen

Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
35
11
1
0
0

Hochspannung bis zuletzt
von Svenja am 07.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Meine absolute Lieblings-Bücherreihe. Unglaublich packend & spannend. Einmal angefangen zu lesen kann man kaum mehr aufhören. Ich kann jeden einzelnen Band wirklich empfehlen, die Bücher sind der Wahnsinn!

...ein Serienmörder...
von Doris Lesebegeistert am 12.01.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Schwedischer Thriller, den man nicht so schnell wieder vergisst. Atemlose Spannung bis zur letzten Seite. Fingernägelknabberalarm! Aber nun zum Inhalt: Ein Serienmörder sitzt in Isolationshaft. Doch dann taucht plötzlich ein Opfer von ihm lebendig auf! Es muss also einen Komplizen geben! Doch die Zeit drängt….

Wieder ein guter Krimi über Joona Linna!
von einer Kundin/einem Kunden aus Remscheid am 18.07.2017

Stellen Sie sich vor, es gäbe einen Serienmörder, der für seine Verbrechen schon seit Jahren in Isolationshaft sitzt. Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Person, deren Auftauchen bedeutet, dass besagter Serienmörder nicht allein gehandelt haben kann. Stellen Sie sich vor, die einzige Möglichkeit den Komplizen zu fassen, wäre... Stellen Sie sich vor, es gäbe einen Serienmörder, der für seine Verbrechen schon seit Jahren in Isolationshaft sitzt. Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Person, deren Auftauchen bedeutet, dass besagter Serienmörder nicht allein gehandelt haben kann. Stellen Sie sich vor, die einzige Möglichkeit den Komplizen zu fassen, wäre es, dass Sie persönlich sich selbst in Haft begeben und zwar in die gleiche Zelle, wie der Mörder. Genau diese Situation schildert uns Kepler hochspannend. Wir wissen, dass sich die beiden Verbrecher vor allem auf Familienangehörige konzentrieren und wir wissen, dass Jurek Walter (der inhaftierte Mörder) es auf Joona Linna abgesehen hat. Während der Ermittlungsarbeit kann man sich daher nie sicher sein, dass der Kommissar selbst nicht in Gefahr gerät. Auch die Szenen in der Haftanstalt sind toll geschrieben. Man kommt sich vor wie im Haifisch-Becken. Die Ermittlerin zwischen zwei geisteskranken Mördern. Auf der einen Seite Jurek Walter, dessen Gefährlichkeit gar nicht in Frage steht, auf der anderen Bernie Larsson, ein für den Leser bisher unbeschriebenes Blatt, aber keine Sorge: Wir werden ihn schnell genug kennenlernen... Zwar sind die zwei Männer völlig unterschiedliche Charaktere, jedoch können beide für Saga hochgefährlich werden. Ich hätte nicht gedacht, dass der nächste Krimi des Autorenpaares mit "Flammenkinder" mithalten kann, bin aber positiv überrascht worden. Die Spannung knickt nicht ab.