Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

KIN

Preisgekörnter Horror-Roman

(4)
Vom fünffachen Bram Stoker Award Gewinner, (unter anderem auch für KIN), Kealan Patrick Burke

An einem glühend heißen Sommertag in Elkwood, Alabama taumelt Claire Lambert nackt, verletzt und halb blind von einem Ort des Grauens davon. Sie ist die einzige Überlebende eines Alptraums, der ihre Freunde das Leben gekostet hat. Und obwohl sie für Rettung betet, kommen die Killer - eine Familie kannibalischer Geistesgestörter - immer näher.

Ein Soldat, der an posttraumatischer Belastungsstörung leidet, kehrt aus dem Irak zurück und erfährt, dass sein Bruder zu den Opfern in Elkwood zählt.

Im eingeschneiten Detroit bekommt eine Kellnerin, die in einer von Missbrauch geprägten Beziehung gefangen ist, unerwarteten Besuch, der zu Blutvergießen führt und sie in eine Vergangenheit zurückversetzt, vor der sie jahrelang zu fliehen versucht hat.

Claire, die alleinige Überlebende des Elkwood-Massakers, wird von ihren toten Freunden heimgesucht und träumt von Rache … ein Traum, der von Trauer und Wut real wird, der gute Menschen in kaltblütige Mörder verwandelt und Fremde gezwungenermaßen zu Verbündeten werden lässt.

Es ist Zeit, nach Elkwood zurückzukehren.

Im Stil von Horrorklassikern wie The Texas Chainsaw Massacre und Deliverance, fängt Kin am Schluss an und untersucht die möglichen Folgen der Überlebenden eines solchen Traumas bei ihrer Rückkehr in die Realität - die Schuld, die Trauer, die Gier nach Rache - und schickt sie auf eine unvorstellbare Reise … zurück ins Herz der Finsternis.
Portrait
Bezeichnet als »einer der klügsten und originellsten Talente des zeitgenössischen Horror« (BOOKLIST), ist Kealan Patrick Burke Bram Stoker Award Gewinner mit fünf Romanen (MASTER OF THE MOORS; CURRENCY OF SOULS, THE LIVING, KIN und NEMESIS). Er verfasste neun Novellen (mit dabei die Timmy Quinn Serie), über hundert Kurzgeschichten und sechs Kurzgeschichtenbände. Weiters brachte er einige hochgelobte Anthologien heraus: TAVERNS OF THE DEAD, QUIETLY NOW, BRIMSTONE TURNPIKE, und TALES FROM THE GOREZONE. Als irischer Auswanderer lebt er derzeit in Ohio. Mehr Informationen finden sich auf seiner Webseite
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 220 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783902802903
Verlag Voodoo Press
Dateigröße 1642 KB
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

KIN

KIN

von Kealan Patrick Burke
(4)
eBook
4,99
+
=
Seelenhandel

Seelenhandel

von Kealan Patrick Burke
(2)
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

genial gemacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Spiesen-Elversberg am 11.07.2015

Claire taucht mehr tot als lebendig in der Nähe von Elkwood, Alabama auf, ihr Freunde hatten weit weniger Glück.Gefangen von einer Familie für die Kannibalismus zu ihrer Religion gehört , hat sie die Hölle auf Erden erlebt.Doch war überleben wirklich Glück, was wen der Ort einem Magisch anzieht ,... Claire taucht mehr tot als lebendig in der Nähe von Elkwood, Alabama auf, ihr Freunde hatten weit weniger Glück.Gefangen von einer Familie für die Kannibalismus zu ihrer Religion gehört , hat sie die Hölle auf Erden erlebt.Doch war überleben wirklich Glück, was wen der Ort einem Magisch anzieht , was wen man nicht die einzige ist?Was steckt hinter den ganzen und wieso glauben nur wenige Leute was Claire erzählt.Es beginnt eine Jagt bei der es viele Opfer geben wird nicht immer auf der Seite der Schuldigen aber gibt es überhaupt die Unschuld?Ein Buch das eine Story beinhaltet die weit über Grauen und Splatter hinaus geht. Eine runde Geschichte die vor allem durch ihre Protagonisten lebt die alle sehr stark aufgebaut sind,mit allen Ecken und Kanten so das man die Handlung sehr schön nachvollziehen kann.Für Leute die es härter mögen fast ein muss ,für zarte Seelchen ehr ein nein.Ich bin begeistert.

endlich wieder gruseln
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 11.12.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

Lange habe ich nach einem modernen Autor gesucht, der Horror und Grusel nicht mit Folter und Splatter verwechselt (King und Lovecraft habe ich mittlerweile durch). In Kealan Patrick Burke habe einen gefunden! Im Übrigen schließe ich mich der vorherigen Bewertungen an

Willkommen hinter dem Vorhang!
von Nenatie am 19.06.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

In diesem Buch sind die ersten beiden Bücher einer Serie zu finden. Inhalt „ Der Schildkrötenjunge“: Timmy Quinn ist ein aufgeweckter 11 jähriger Junge. In den Sommerferien sucht er mit seinem besten Freund Pete nach Abenteuer. An einem Teich treffen sie einen seltsamen Jungen, den sie den Schildkrötenjungen nennen. Doch dieser... In diesem Buch sind die ersten beiden Bücher einer Serie zu finden. Inhalt „ Der Schildkrötenjunge“: Timmy Quinn ist ein aufgeweckter 11 jähriger Junge. In den Sommerferien sucht er mit seinem besten Freund Pete nach Abenteuer. An einem Teich treffen sie einen seltsamen Jungen, den sie den Schildkrötenjungen nennen. Doch dieser Junge hat ein Geheimnis und nach dem Treffen ändert sich alles. Inhalt „Die Häute“: Sechs Jahre sind vergangen seit den Vorfällen aus „Der Schildkrötenjunge“. Timmy versucht mit seinem neuen Leben klar zu kommen. Doch als seine Eltern sich scheiden lassen versucht er, zusammen mit seinem Vater, einen Neuanfang bei seiner Großmutter in Irland zu wagen. In einem idyllischen kleinen Städtchen versuchen sie zur Ruhe zu kommen. Doch Timmy wird schnell von seiner Vergangenheit eingeholt. Meinung: Die ersten beiden Timmy Quinn Bücher bilden den deutschen Auftakt zu einer sehr vielversprechenden Reihe. Der Autor hat einen tollen, wortgewandten und bildhaften Schreibstil, durch den die düstere Atmosphäre des Buches unterstrichen wird. Man kann gut mit Timmy mit fiebern und die gruselige Atmosphäre ruft oft eine Gänsehaut hervor. Die Geschichte ist unheimlich interessant und spannend und ich musste das Buch einfach schnell lesen, weil ich wissen wollte was los ist und wie es weiter geht. Band 1 ist eine in sich abgeschlossene Geschichte, genauso wie Band 2, was sehr gut ist. Am Ende von Band 2 findet sich dann noch ein Hinweis, dass die Geschichte weiter geht. Aber es gibt keinen nervenden Cliffhanger! Die Vorstellung und die Idee der etwas anderen Geister, sowie des Vorhangs, sind gut und glaubwürdig umgesetzt. Allerdings verrate ich dazu nicht mehr, dazu müsst ihr die Bücher dann doch selbst lesen! Die Charaktere sind toll ausgearbeitet. Über manche wird nicht viel erklärt, trotzdem hat man als Leser sofort ein Bild vor Augen. Timmy ist im ersten Buch ein aufgeweckter elfjähriger Junge und verhält sich auch so. Was gut umgesetzt ist. Im zweiten Buch ist er älter und hat eine Entwicklung durchgemacht. Sein Vater ist ein liebenswürdiger Vater, der aber ein Geheimnis zu haben scheint. Allgemein haben viele auftauchende Charaktere irgendwie Dreck am Stecken oder große Probleme die sich mehr oder weniger verrückt äußern. Eine klare Leseempfehlung für Freunde von schaurigen Horrorgeschichten.