Dantes Theologie: Beatrice

Die Liebe als Zielgrund menschlichen Strebens in der Divina Commedia des Dante Alighieri

Bonner Dogmatische Studien 57

Dantes Divina Commedia stellt den Weg des Menschen zu Gott in dichterischer Form dar.
Die vorliegende Untersuchung sieht die Divina Commedia vornehmlich mit den Augen der Theologie, nicht mit denen der Philologie. Im Werk selbst sind die Augen Beatricens für Dantes Läuterungsweg maßgebend. Seine konkret-zwischenmenschliche Liebeserfahrung ist Ausgangs- und Zielpunkt seines läuternden Weges zu Gott. Seine Jugendliebe Beatrice wird ihm zur theologischen Führerin und himmlischen Fürsprecherin. Beatrice steht in dieser Perspektive für eine Theologie, die ihren Ausgangspunkt in zwischenmenschlichen Begegnungen sucht, in denen Gott selbst als Zielgrund allen Liebens und Erkennens aufleuchtet. Eine derartige Theologie der Begegnung versteht sich als prinzipiell unabgeschlossen und verdeutlicht so ihren eignen eschatologischen Vorbehalt.

Portrait

Stefan Seckinger, geboren 1976, ist seit 2007 Religionslehrer und Schulseelsorger am Gymnasium Johanneum in Homburg (Saarland).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 330
Erscheinungsdatum März 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-429-03809-0
Verlag Echter
Maße (L/B/H) 23,8/15,6/3,5 cm
Gewicht 710 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
42,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Dantes Theologie: Beatrice

Dantes Theologie: Beatrice

von Stefan Seckinger
Buch (gebundene Ausgabe)
42,00
+
=
Der Heilige Koran (Quran)

Der Heilige Koran (Quran)

(5)
Buch (Kunststoff-Einband)
7,00
+
=

für

49,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Bonner Dogmatische Studien mehr

  • Band 51

    32260064
    Sperare contra Spem
    von Susanne Hegger
    Buch
    58,00
  • Band 53

    32260035
    Apophatik als Lösungsformel für den interreligiösen Dialog?
    von Ulrich Felder
    Hörbuch
    12,00
  • Band 54

    33829781
    Freiheit als Hingabe an Gott
    von Maciej Malyga
    Buch
    36,00
  • Band 55

    40904098
    Die Katholizität der Kirche
    von Dominik Schultheis
    Buch
    64,00
  • Band 56

    40752926
    Die Eucharistie als Opfer der Kirche
    von Michael Hesse
    Buch
    64,00
  • Band 57

    40887973
    Dantes Theologie: Beatrice
    von Stefan Seckinger
    Buch
    42,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 58

    87884193
    Volk Gottes
    von Georg Bergner
    Buch
    58,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.