Warenkorb
 

Daytime Shooting Star 09

(1)
Es ist Frühling und für Suzume und ihre Freunde beginnt das neue Schuljahr. Nicht nur, dass Suzume dadurch Herrn Shishio weniger sieht, auch für Daiki ändert sich einiges, denn neuerdings wird er von den jüngeren Mädchen aus der Zehnten nur so umschwärmt! Um ihn aus dieser für ihn unangenehmen Situation zu erlösen, soll Suzume für eine Weile seine Alibifreundin spielen – mit unerwarteten Folgen …
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 200
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 06.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-2-88921-629-1
Verlag KAZÉ Manga
Maße (L/B/H) 17,5/11,3/2 cm
Gewicht 154 g
Originaltitel Hirunaka no Ryuusei
Auflage 1
Übersetzer Ekaterina Mikulich
Verkaufsrang 37.927
Buch (Taschenbuch)
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Gelungene Fortsetzung einer wirklich tollen Reihe, die mit ihrer Glaubhaftigkeit überzeugt.
von Büchersüchtiges Herz³ am 08.06.2017

INHALT: Daiki wird plötzlich von jüngeren Schülerinnen umschwärmt und um dem ein Ende zu setzen, soll Suzume seine Freundin spielen. Es dauert nicht lange, bis dies zu Missverständnissen führt. Aufkommende Gefühle bei den beiden - und etwa auch bei Herrn Shishio? MEINUNG: Ich liebe diese Mangareihe einfach sehr und haben sie regelrecht... INHALT: Daiki wird plötzlich von jüngeren Schülerinnen umschwärmt und um dem ein Ende zu setzen, soll Suzume seine Freundin spielen. Es dauert nicht lange, bis dies zu Missverständnissen führt. Aufkommende Gefühle bei den beiden - und etwa auch bei Herrn Shishio? MEINUNG: Ich liebe diese Mangareihe einfach sehr und haben sie regelrecht Band für Band weggesuchtet. Der Einstieg gelang mir ganz leicht, zu Beginn wird immer nochmal kurz das bisher Geschehene zusammengefasst, was einem das reinkommen sehr erleichtert, vorallem, wenn man wie ich viele verschiedene Mangareihen liest. Im neunten Band geht es wieder vorrangig um Suzume und Daiki. Zwischen den beiden entwickelt sich etwas, sehr langsam, aber stetig, was das ganze sehr glaubhaft macht. Nun kommt auch Herr Shishio wieder ins Spiel, denn wie mir schon klar war, hat er scheinbar doch Gefühle für Suzume... Ich mag an dieser Mangareihe einfach sehr, dass sich alles sehr langsam entwickelt, dass Gefühle nicht immer leicht oder eindeutig sind, dass Liebe nicht immer rosarot ist und nie alles perfekt sein kann. Suzume scheint Daiki und Herrn Shishio zu mögen und es fällt ihr schwer loszulassen und sich wieder neu einzulassen - wie im normalen Leben eben auch. Die Zeichnungen sind einfach toll, so wunderbar weich! FAZIT: Gelungene Fortsetzung einer wirklich tollen Reihe, die mit ihrer Glaubhaftigkeit überzeugt. Die Charaktere sind einfach zum gern haben und die Geschichte ist bittersüß! Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!