Warenkorb
 

Wider die Natur

Die Notizbücher

Eine aufblitzende Leidenschaft treibt sie in einer Silvesternacht zusammen, den älteren Mann und die junge, schöne Frau. Sie verlieben sich. Sie werden ein Paar. Er ist Ende 40, die Frau ist Anfang 20. Es ist eine Liebe „wider die Natur“. Fünf, sechs Jahre erlebt der Mann in seinem Haus am Meer mit ihr das größte Glück seines Lebens. Eines Tages ist die junge Frau gegangen. Liebeskrank zieht sich der Mann in den Keller seines Hauses zurück, füllt Notizbuch um Notizbuch und erzählt von den drei großen Lieben seines Lebens: der Jugendliebe zu einem Arbeitermädchen, der besessenen Liebe zur Mutter seiner Tochter und dem Glück des älteren Mannes mit der jungen Frau. Radikal, ehrlich, berührend, unversöhnlich: „Du sagst Ende, aber die Liebe wird nicht enden.“

„Das ist ein aufrichtiges Buch, schonungslos in seiner Klarheit und unwiderstehlich in seiner Verletzlichkeit.“ Neue Zürcher Zeitung
Rezension
"Das ist ein aufrichtiges Buch, schonungslos in seiner Klarheit und unwiderstehlich in seiner Verletzlichkeit."
Neue Zürcher Zeitung 18.12.2014
Portrait
Espedal, Tomas
Tomas Espedal, geboren 1961 in Bergen, veröffentlichte zahlreiche in Norwegen preisgekrönte Romane und gilt neben seinem Freund Karl Ove Knausgård als einer der wichtigsten Schriftsteller Norwegens. Auf Deutsch erschien zuletzt: Gehen oder die Kunst, ein wildes und poetisches Leben zu führen, 2015 erscheint im Verlag Matthes & Seitz Wider die Kunst.

Schmidt-Henkel, Hinrich
Hinrich Schmidt-Henkel übersetzt Belletristik, Theaterstücke und Lyrik aus dem Norwegischen, Französischen und Italienischen. Zu den von ihm übersetzten Autoren gehören Jon Fosse, Kjell Askildsen, Jean Echenoz, Édouard Louis und Louis-Ferdinand Céline.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 179
Erscheinungsdatum 08.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46606-3
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 19/12,1/2,3 cm
Gewicht 202 g
Originaltitel Imot Naturen
Auflage 1
Übersetzer Hinrich Schmidt-Henkel
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Protokoll eines Lebens“

Anne Feldhaus, Thalia-Buchhandlung Bremen

Schonungslos legt Tomas Espedal sein Leben offen. Protokollarisch, dennoch in schöner Sprache, erzählt er von den 3 großen Lieben seines Lebens.
Ein karges, raues Leben, welches dem Autor trotz aller Entbehrungen nicht das Lieben verleiden vermochte.
Frei von Kitsch & Pathos, reich an unabdingbarer Liebe und schnörkelloser Verletzlichkeit.
Traurigschön.
Schonungslos legt Tomas Espedal sein Leben offen. Protokollarisch, dennoch in schöner Sprache, erzählt er von den 3 großen Lieben seines Lebens.
Ein karges, raues Leben, welches dem Autor trotz aller Entbehrungen nicht das Lieben verleiden vermochte.
Frei von Kitsch & Pathos, reich an unabdingbarer Liebe und schnörkelloser Verletzlichkeit.
Traurigschön.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ein beeindruckendes Buch! Eigentlich eine einzige Geschichte, aber dann doch viele kleine Geschichten die dieses Buch zu etwas Besonderem machen. sehr lesenswert! Ein beeindruckendes Buch! Eigentlich eine einzige Geschichte, aber dann doch viele kleine Geschichten die dieses Buch zu etwas Besonderem machen. sehr lesenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0