Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Weggetrieben

Thriller

(1)
Ein grauenvolles Erlebnis verfolgt Martin in seinen Träumen: Eine Kajakfahrerin wird von Wassermassen verschlungen, während er und drei Freunde machtlos zusehen. Als wenig später zwei von ihnen auf tragische Weise ums Leben kommen, droht Martin, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Er ist überzeugt, die beiden wurden ermordet. Martin verirrt sich immer mehr in seinen Verdächtigungen. Als er eine Verbindung zwischen sich und seinen Freunden erkennt, ist er sich sicher: Er ist das nächste Opfer.
Portrait
Geboren im schwäbischen Geislingen, aufgewachsen in einer Kleinstadt am Rande der Schwäbischen Alb - das war Johannes Möhler bald zu eng. Nach dem Abitur begab er sich auf eine beinahe zehnjährige Wanderschaft durch Deutschland und Schweden, bis er schließlich in Nürnberg landete und seitdem von dort nicht mehr loskam. Er studierte Deutsch, Geschichte und Theater auf Lehramt, promovierte im Fach Pädagogik und ist heute als Gymnasiallehrer in Schwabach tätig. Neben einigen wissenschaftlichen Veröffentlichungen hat er mehrere Kurzgeschichten verfasst.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 15.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783734992667
Verlag Gmeiner Verlag
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Albtraumhafte Kajaktour
von Thoras Bücherecke am 25.12.2014

Martin leidet an Albträumen. Diese haben ihren Ursprung bei einem Erlebnis das sich vor Jahren bei einer Kajaktour mit seinen Freunden ereignet hat. Als relativ kurz hintereinander seine Kollegen von dieser folgenschweren Tour umkommen weiß Martin er wird sicher der Nächste sein. Sehr spannend und ungewöhnlich für einen Thriller.... Martin leidet an Albträumen. Diese haben ihren Ursprung bei einem Erlebnis das sich vor Jahren bei einer Kajaktour mit seinen Freunden ereignet hat. Als relativ kurz hintereinander seine Kollegen von dieser folgenschweren Tour umkommen weiß Martin er wird sicher der Nächste sein. Sehr spannend und ungewöhnlich für einen Thriller. Mir hat sehr gut gefallen wie der Autor es geschafft hat bis zum Schluss den wahren Mörder vor mir zu verstecken. Er hat mich wirklich auf eine komplett falsche Fährte gelockt. Ich fand die Figuren in diesem Buch wirklich sehr gut beschrieben. Auch die zwischenmenschliche Seite kam nicht zu kurz. Ich musste mich sehr konzentrieren um die Wechsel von Realität und Traumwelt zu bemerken. Der Autor hat es geschafft die beiden Ebenen sehr gut miteinander zu verbinden. Mir hat der Schluss wirklich sehr gut gefallen. Ich fand es toll das das Ende wieder am gleichen Schauplatz stattgefunden hat wie der Auslöser von den Alpträumen von Martin.