Meine Filiale

Der Besuch

Antje Damm

(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die menschenscheue Elise trifft auf Emil, einen neugierigen, kleinen Jungen. Diese Begegnung bringt Farbe in ihr Leben.

Elise ist eine ängstliche, menschenscheue Frau. Sogar vor Bäumen fürchtet sie sich. Als eines Tages ein Papierflieger durch ihr Zimmerfenster segelt, kann sie nachts vor Aufregung kein Auge zutun. Am nächsten Morgen klopft Emil, ein Junge mit Baseballkappe, an ihrer Tür. Er sucht seinen Flieger und aufs Klo muss er auch. Mit einem Mal entsteht eine völlig neue Situation für Elise und auf wundersame Weise verändert sich ihr Leben.
Antje Damm hat für ihr fein durchkomponiertes Buch eine neue Technik verwendet: Sie baut Räume aus Kartonelementen nach, stellt ausgeschnittene Figuren hinein, koloriert und beleuchtet die Szenerien unterschiedlich und fotografiert sie anschließend. Das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie!

Antje Damm, geboren 1965 in Wiesbaden, studierte in Darmstadt Architektur und lebt mit ihrem Mann und ihren vier Töchtern in der Nähe von Gießen. All ihren Büchern spürt man ihre große Nähe zu Kindern und deren Denkweise an..
Antje Damm, geboren 1965 in Wiesbaden, studierte in Darmstadt Architektur und lebt mit ihrem Mann und ihren vier Töchtern in der Nähe von Gießen. All ihren Büchern spürt man ihre große Nähe zu Kindern und deren Denkweise an.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 36
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 03.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89565-295-0
Verlag Moritz
Maße (L/B/H) 25,4/19,2/1 cm
Gewicht 303 g
Originaltitel Bébé Cadum
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 6
Illustrator Antje Damm
Verkaufsrang 23833

Buchhändler-Empfehlungen

Wie Farben verzaubern können

Katharina Kempe, Thalia-Buchhandlung Dresden

Dies ist eines meiner Lieblingsbilderbücher. Antje Damm kreiirte mit diesem Buch eine Geschichte über Begegnungen, die unser Leben sehr verändern können. Eine alte Dame bekommt Besuch von einem kleinen Jungen, der plötzlich in ihr Leben purzelt und ihre Einsamkeit immer ein bisschen mehr verzaubert. Mit jeder Begegnung wird ihr Leben bunter und jede Seite des Buches somit auch. Eine Geschichte über Freundschaft, den Mut für unbekannte Dinge zu bewahren und über unsere Generationen.Wahrlich ein Lieblingsbuch! Ich empfehle es ab 4 Jahren.

Herzerwärmende Geschichte ohne Nutzung von Worten

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Eine herzerwärmende Geschichte über eine alte Dame, die sich aufgrund ihrer Ängste in ihrem Haus versteckt und ein graues, tristes Leben führt. Eines Tages fliegt jedoch ein Papierflieger durch das Fenster in ihr Haus und damit tritt ein kleiner Junge in ihr Leben. Dieser füllt buchstäblich jede Seite mit Freude und Farbe. Die Illustration dieses Buches und das Spiel mit schwarz/weiß/grau und Farbe macht es zu einem ganz besonderen Werk.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
10
0
0
0
0

Freunde vertreiben Einsamkeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 21.03.2019

Ein Buch, das nachdenklich macht. Kleine Dinge können wunderbar verbinden. Ich habe das Buch als Lesepatin im Kindergarten vorgelesen und mit den Kindern (zwischen 3 - 6 Jahre) zum Schluss noch einen Flieger gebastelt. Das war der Höhepunkt. Aber auch die Frage nach dem Alleinsein stand im Raum. Tipp->Schön wäre es gewesen, wenn... Ein Buch, das nachdenklich macht. Kleine Dinge können wunderbar verbinden. Ich habe das Buch als Lesepatin im Kindergarten vorgelesen und mit den Kindern (zwischen 3 - 6 Jahre) zum Schluss noch einen Flieger gebastelt. Das war der Höhepunkt. Aber auch die Frage nach dem Alleinsein stand im Raum. Tipp->Schön wäre es gewesen, wenn am Ende des Buches eine Bastelanleitung für Flieger wäre.

bezaubernd
von Marlene Walder am 17.03.2015

Elise ist eine alte Dame, die vor allem und jedem Angst hat – vor Bäumen, Tieren und besonders vor Menschen. Deshalb verlässt sie nie ihr Haus und ihr Leben ist dementsprechend trist und farblos. Dieser Sachverhalt wird farblich hervorragend dargestellt. Bis eines Tages ein Papierflieger in ihr Haus segelt und den kleinen Jung... Elise ist eine alte Dame, die vor allem und jedem Angst hat – vor Bäumen, Tieren und besonders vor Menschen. Deshalb verlässt sie nie ihr Haus und ihr Leben ist dementsprechend trist und farblos. Dieser Sachverhalt wird farblich hervorragend dargestellt. Bis eines Tages ein Papierflieger in ihr Haus segelt und den kleinen Jungen Emil zu ihr führt. Diese einzigartige Begegnung haucht ihrem Leben wunderbare und pulsierende Farben ein. Unübertrefflich ist die Machart dieses Buches: Antje Damm baut Räume aus Karton nach, platziert die Figuren und arbeitet mit Farbe und Licht. Anschließend fotografiert sie diese 3D Szenerien. Ein wahrhaft bezauberndes Buch!


  • Artikelbild-0