Lustiges Bullerbü

und andere Geschichten

Ohrwürmchen

Astrid Lindgren

(1)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
5,49
5,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 8,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

5,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Nirgendwo ist es so schön wie in Bullerbü! Besonders im Frühling, wenn die Anemonen und die Leberblümchen blühen und die kleinen Lämmchen geboren werden. Für Lisa, Bosse, Lasse, Inga, Britta, Ole und die kleine Kerstin, die Kinder aus Bullerbü, steckt jeder Tag voller Frühlingsüberraschungen!
Das kleine Mädchen und sein Bruder trauen ihren Augen kaum, als sie eines Morgens in den Stall kommen: In der Ecke, neben den neugeborenen Ferkeln, steht ein kleiner grüner Drache. Keiner weiß, wie er dahin gekommen ist. Zuerst ist er noch ganz schwach, aber als die Kinder ihm immer wieder etwas zu essen bringen, wird er zunehmend munterer …
Britta-Kajsa wünscht sich nichts sehnlicher als eine Puppe. Eines Tages bekommt sie von einem wunderlichen kleinen Mann ein winziges, leuchtend goldenes Samenkorn geschenkt. Sie steckt es in die Erde – und aus diesem kleinen Körnchen wächst eine Puppe! Mirabell heißt sie und ist ganz anders als alle anderen Puppen …
Mit den Geschichten:
- Lustiges Bullerbü
- Der Drache mit den roten Augen
- Die Puppe Mirabell

Astrid Lindgren (1907 - 2002), in Südschweden geboren und aufgewachsen, hat so unvergessliche Figuren wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und viele andere mehr geschaffen. Die "wunderbarste Kinderbuchautorin aller Zeiten" (DIE ZEIT) wurde u.a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet..
Annett Louisan, geboren 1977 in Havelberg, studierte in den 90ern an der Kunstakademie Hamburg Malerei und finanzierte ihr Studium u.a. als Backgroundsängerin für Popsongs oder Werbejingles. Mit Frank Ramond verfeinerte sie ein eigenes musikalisches Konzept, das 2004 unter dem Titel "Bohème" als ihr erstes Album erschien. Gleich die erste Single "Das Spiel" erreichte Platz 5 der Charts. Für Annett war dies der Beginn eines neuen Lebens. Seither folgten Album- und DVD-Veröffentlichungen, ausverkaufte Tourneen, Gold- und Platinauszeichnungen, der Deutsche Musikpreis ECHO und zahlreiche weitere Auszeichnungen. Und jetzt: „Zu viel Information“, Album Nummer sechs. 15 Songs, die zeigen: Zehn Jahre nach ihrem Debüt gehört sie zu den prägenden Persönlichkeiten der deutschen Popmusik und gibt mit ihren Liedern immer wieder neue Impulse..
Leonie Landa, 1994 in Hamburg geboren, spielt bereits seit dem 8. Lebensjahr Schultheater und hat eine Ausbildung an der Theaterschule Zeppelin absolviert. Daneben ist sie seit einigen Jahren in Film und Fernsehen zu sehen. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit sind Synchron- und Hörspielrollen..
Cathlen Gawlich ist als Schauspielerin bekannt durch Film-, TV- und Theaterrollen. Auch als Sprecherin von Hörfilmen, Hörbüchern, Hörspielen, Radiosendungen, Werbung und im Synchron ist Cathlen Gawlich eine feste Größe.
Sie spielte in den Serien „Polizeiruf 110“ und „Tatort“ sowie dem Kinofilm „Emil und die Detektive“ mit. Außerdem spricht sie das Eichhörnchen Sandy aus der Kinderserie „Spongebob“. Als Stimme von Elizabeth Banks ist sie in der mehrteiligen Kinoverfilmung "Die Tribute von Panem" zu hören..
Frank Gustavus, 1970 in Duisburg geboren, studierte Germanistik und Anglistik. Er arbeitete als Redakteur bei Klassik Radio (Hamburg) und absolvierte eine Sprechausbildung, u. a. bei Hans Paetsch. 2001 gründete er das Hörspiellabel >>Ripper Records<<. Heute arbeitet er als freischaffender Sprachregisseur, Autor, Hörbuch- und Hörspielbearbeiter und Produzent und ist TV-Off-Sprecher für Magazine und Reportagen..
Katrin Engelking, 1970 geboren, arbeitet als freie Illustratorin. Für Oetinger gab sie unter anderem Pippi Langstrumpf ein neues Gesicht. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.
Katrin Engelking, 1970 geboren, arbeitet als freie Illustratorin. Für Oetinger gab sie unter anderem Pippi Langstrumpf ein neues Gesicht. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Annett Louisan, Leonie Landa, Cathlen Gawlich
Spieldauer 33 Minuten
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.01.2015
Verlag Oetinger Media GmbH
Hörtyp Lesung
Originaltitel Vår i Bullerbyn
Übersetzer Silke Hacht, Senta Kapoun, Karl Kurt Peters
Sprache Deutsch
EAN 9783837308495

Buchhändler-Empfehlungen

Auf nach Bullerbü

Maja Frings, Thalia-Buchhandlung Trier

Dieses Bilderbuch ist ideal für jüngere Kinder ab 4 Jahren um in die schöne und lustige Bullerbü-Welt einzusteigen. Mit vielen tollen Bildern und altersgerechten Texten lernt man Lisa, Bosse, Lasse, Inga, Britta, Ole und die kleine Kerstin kennen und erlebt mit ihnen einen unvergesslichen Frühling. Auch für Erstleser gut geeignet, da die Schrift groß ist, einfache Sätze und kurze Abschnitte zum Selbstlesen anregen.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Lustiges Bullerbü

    1. Lustiges Bullerbü