Warenkorb

Wie man ein Wollmammut wäscht

Mammuts sind groß und Wolle ist sowieso schwer zu reinigen. Wie man sein verzotteltes und vielleicht leicht müffelndes Wollmammut trotzdem wieder in ein flauschiges, fluffiges, gut frisiertes Wesen verwandeln kann, verrät dieses Buch Schritt für Schritt. Mit Wiesenfrisch, Lockenzähmer, einem geschickten Händchen, Geduld und Feingefühl wird der Waschtag zur Badeparty - gemeinsames Kuscheln im riesigen Badetuch inklusive! Es darf nur keine Seife in die Augen kommen...
Nach der Lektüre werden auch wasserscheue Bademuffel das nächste Schaumbad herbeisehnen, selbst, wenn sie ein anderes Haustier haben sollten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 26.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8369-5808-0
Verlag Gerstenberg
Maße (L/B/H) 26,6/26,6/1 cm
Gewicht 451 g
Originaltitel How to Wash a Woolly Mammoth
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 2
Illustrator Kate Hindley
Übersetzer Andreas Steinhöfel
Verkaufsrang 50043
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Etwas ganz besonderes für Bademuffel

Jana Bonk, Thalia-Buchhandlung Recklinghausen

Man könnte sich jetzt zwar fragen, wieso man unbedingt eine detaillierte Anleitung zur Reinigung von Wollmammuts brauchen sollte... So schwer kann das ja immerhin gar nicht sein... Oder etwa doch? Und wie! Das Wollmammut ist nämlich ein unheimlicher Waschmuffel und geht gar nicht gerne baden! Dass sich hier so einige Parallelen zu waschmuffeligen Kindern ziehen lassen, ist selbstverständlich komplett unbeabsichtigt... ,,Wie man sein Wollmammut wäscht" überzeugt mit vielen kleinen Details, die sich auf jeder Seite zu entdecken lohnen und verspieltem Humor, der mit einer ungewöhnlichen Erzählart zum reinen (Vor-)Lesevergnügen wird!

"Es darf bloß keine Seife in die Augen kriegen..."

Violetta Hofmann, Thalia-Buchhandlung Dresden

Der Frühjahresputz steht an und so stellt sich mir - wie jedes Jahr - die Frage: „Wie man ein Wollmammut wäscht“? Schließlich ist es inzwischen zu groß für die Waschmaschine... Dieses witzige Bilderbuch zum Thema Sauberkeit bietet nun endlich die passende Schritt-für-Schritt-Anleitung. Ganz nebenbei bekommt hier der eine oder andere kleine Dreckspatz (ab 3 Jahren) doch noch Lust in die Badewanne zu hüpfen (es darf bloß keine Seife in die Augen kommen). Mein Tipp für kleine Noch-nicht-ganz-sauber-Männer. Probieren Sie es doch gleich mal aus.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.