Warenkorb

Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück

Weitere Formate

Der Londoner Psychiater Hector (Simon Pegg) ist vielleicht ein bisschen exzentrisch, aber im Grunde einfach liebenswert. Nur ein Problem wird er nicht los, dabei gibt er sich wirklich die größte Mühe: Seine Patienten werden einfach nicht glücklich. Eines Tages, von kindlicher Neugier gepackt, nimmt Hector all seinen Mut zusammen und beschließt, London, seine Praxis und seinen Alltag hinter sich zu lassen, um sich nur noch dieser einen Frage zu widmen: Gibt es das wahre Glück? Und das auch für ihn? So begibt er sich schließlich auf eine weite, gefährliche, aber vor allem auch sehr lustige und emotionale Reise um den ganzen Erdball. Zitat: "Selbst Kitsch-Feinde und die abgeklärtesten Seelen werden bei diesem Buch dahin schmelzen." (COSMOPOLITAN.DE)
RezensionBild
Videostream:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 25962 kbps
Auflösung: 1080p / 24 fps / 16:9

Der Blu-ray Transfer von HECTORS REISE ODER DIE SUCHE NACH DEM GLÜCK liegt auf dieser Scheibe im Bildformat 2,35:1 vor. Gedreht wurde mit der Arri LT-Kamera in 35mm analog. Die Bildqualität erweist sich als klasse mit feiner, unscheinbarer Körnung und toller Detailzeichnung. Einige Sequenzen, wie die in der Fußgängerzone in Shanghai, wurden wohl mit Handkamera oder leichtem Equipment gedreht und sind etwas weicher und tendieren bei den hektischen Schwenks etwas zum Schmieren. Konturen werden klar gezeichnet und wurden nicht elektronisch nachgeschärft. Die Kompression arbeitet sauber und zeigt keine auffälligen Artefakte. Die Farben sind realitätsnah gehalten und passen sich den verschiedenen Schauplätzen an. In Shanghai und Los Angeles ist alles flippig bunt, in Afrika eher eine staubige Mischung aus Gelb und Braun. Der Kontrast wirkt knackig und bietet ein tiefes Schwarz bei tadelloser Durchzeichnung. Die Plastizität befindet sich auf sehr hohem Niveau. Schmutz oder analoge Defekte findet man auf dem Ausgangsmaterial für diese Blu-ray Disc indes nicht.
RezensionBonus
"Deutsche Untertitel sind für HECTORS REISE ODER DIE SUCHE NACH DEM GLÜCK vorhanden. Das Bonusmaterial beginnt mit dem sieben Minuten langen Making Of (HD), welches überwiegend aus Interviewschnipseln mit den Darstellern und Machern besteht, die recht oberflächliche Aussagen über den Film sowie dessen Entstehung zum besten geben. Die einzelnen Aspekte werden einfach viel zu kurz angerissen. Der Kurzfilm \""Happiness\"" dauert vier Minuten und lässt verschiedene Darsteller und Beteiligte über das Glück sinnieren. Anschließend darf man fünf gelöschte Szenen (HD) ansehen, die aber relativ kurz sind und keine neuen Facetten des Films aufdecken. Die neun Interviews (HD) mit Darstellern, Regisseur sowie Produzenten sind ebenfalls recht kurz und oberflächlich. Zum Abschluss gibt es noch den Kinotrailer (HD) zum Film."
RezensionTon
Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 3796 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 3812 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Deutsch: DTS Audio 5.1 / 48 kHz / 768 kbps / 24-bit

Der Sound des Films liegt sowohl im englischen Original als auch der deutschen Synchronisation in DTS-HD Master Audio 5.1 vor. Die Abmischung unterscheidet sich nicht wesentlich zwsichen den beiden Sprachen und bietet viele Umgebungsklänge wie Menschengetümmel in Shanghai, aber auch einige Surroundeffekte - vor allem, wenn in Afrika scharf geschossen wird. Ein Surround-Feuerwerk sollte man aber trotzdem nicht erwarten. Der Film nutzt die rückwärtigen Kanäle jedoch verhältnismäßig gut aus. Die Musik schallt des Öfteren räumlich aus allen Boxen in den Hörraum. Dasselbe gilt auch für den Subwoofer, der in wenigen Sequenzen zur Stelle ist und etwas Druck aufbauen kann. Von vorne hört man klar getrennte Rechts-Links-Kanäle. Die Dialogwiedergabe ist bei beiden Tonspuren einwandfrei und die Qualität der deutschen Synchronisation kann sich hören lassen, wenngleich der oftmals vorhandene subtile Sarkasmus in Simon Peggs Originaldialogen leider etwas verloren geht. Hinzu kommt, dass man mit Patrick Schröder einen neuen, relativ unbekannten Synchronsprecher für den Hauptdarsteller eingesetzt hat. Leider haben aber auch Rosamund Pike, Stellan Skarsgard und Jean Reno nicht ihre Stammsprecher, was enttäuschend ist. Die Klangqualität erweist sich als absolut überzeugend. Die Mitten sind satt und warm, die höhen realistisch und klar. Das Bassfundament überzeugt ebenso.
Zitat
HECTORS REISE ODER DIE SUCHE NACH DEM GLÜCK ist die Romanverfilmung des 2002 erschienenen Romans von François Lelord. Regie führte hier Peter Chelsom, der eher für leichte Kost wie SHALL WE DANCE? oder HANNAH MONTANA - DER FILM bekannt ist. In der Hauptrolle des Protagonisten Hector, der als junger Psychologe frustriert ist von seiner Kundschaft, welcher er nicht recht vermitteln kann, wie sie im Leben glücklich sein soll, sehen wir Simon Pegg (HOT FUZZ). Seine Freundin wird von Rosamund Pike (GONE GIRL) gespielt. Um dem Rätsel auf die Spur zu kommen, entscheidet sich Hector für eine Auszeit, um die Welt zu bereisen und Erfahrungen zu sammeln, inwiefern verschiedene Mentalitäten und Kulturen Glück empfinden. Egal ob Partyleben in Shanghai, Mönche in Nepal, afrikanische Bürgerkriege oder moderner Lifestyle in Los Angeles - Hector macht sich eifrig Notizen. Doch ob er am Ende den Weg zum ultimativen Glück finden wird?

Die filmische Weltreise wird ganz klar von Simon Peggs darstellerischer Leistung getragen. Der britische Comedy-Spezialist gibt sich hier zwar eher ernst, aber nicht selten ist seine Performance mit einem leichten humorigen Unterton gewürzt. Ein wenig erinnert das an Peggs unterschätzten RUN, FATBOY, RUN. Die Handlung ist interessant und man bleibt stets neugierig, wie Hector die verschiedenen Glückzustände der verschiedenen Kulturen erfährt und interpretiert. Die vielen exotischen und abwechslungsreichen Schauplätze verleihen HECTORS REISE ODER DIE SUCHE NACH DEM GLÜCK Abwechslung, auch wenn einige Episoden, wie die in Nepal, vielleicht etwas schnell abehakt werden. Das Erzähltempo ist eher gemächlich, ein paar wenige Längen kann der Film nicht kaschieren. Die Nebendarsteller sind allerdings von erlesener Qualität. Stellan Skarsgard, Toni Collette, Christopher Plummer, Jean Reno und sogar Veronica Ferres (der deutsche Geldgeber wollte wohl einen deutschen Star im Film haben) geben sich hier die Ehre. HECTORS REISE ODER DIE SUCHE NACH DEM GLÜCK ist sicherlich nicht der ganz große cineastische Wurf, dafür fehlt es etwas an Tiefgang und auch die Dramaturgie schwächelt hier und da etwas. Dennoch bietet der Film solide Unterhaltung mit hohem Feelgood-Faktor und einem toll aufgelegten Hauptdarsteller.

Die Blu-ray Disc von EuroVideo bietet sehr gute Werte bei Bild und Ton. Leider haben die Darsteller überwiegend nicht ihre Stammsprecher in der deutschen Fassung. Das Bonusmaterial ist eher mäßig interessant und werbelastig.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 22.01.2015
Regisseur Peter Chelsom
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4009750311844
Genre Komödie
Studio EuroVideo Bildprogramm GmbH / Ismaning
Originaltitel Hector and the Search for Happiness
Spieldauer 120 Minuten
Bildformat HD (1080p), Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1, Englisch: DTS HD 5.1
Verkaufsrang 771
Produktionsjahr 2014
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Andreas Koch, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Simon Pegg spielt die Rolle des Hector sehr amüsant. Mit vielen bekannten Schauspielern und aufgrund der Ortswechsel sehr interessanten Bildern. Lebensbejahend und einfach schön.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Manchmal braucht man im Leben nicht viel mehr zu ändern, als nur der ‘Mindset’.
von einer Kundin/einem Kunden aus Zofingen am 10.08.2019
Bewertet: Medium: DVD

Französische Autor, Britische Gegebenheiten und Deutsche Hersteller. Es hört sich an wie der Witz über dem meist erwünschten Auto (oder dem wenigst erwünschten Auto. Das hängt ab von wie man den Witz erzählt). Letztendlich wird es ein Europäisches Auto sein. Und kein Amerikanisches. Und das gleiche gilt für diesen Europäischen F... Französische Autor, Britische Gegebenheiten und Deutsche Hersteller. Es hört sich an wie der Witz über dem meist erwünschten Auto (oder dem wenigst erwünschten Auto. Das hängt ab von wie man den Witz erzählt). Letztendlich wird es ein Europäisches Auto sein. Und kein Amerikanisches. Und das gleiche gilt für diesen Europäischen Film. Kein Moment zum Zweifeln. Glaubwürdige Geschichte, glaubwürdig gespielt von u.a. Simon Pegg, Rosamund Pike (ex-Bondgirl), Jean Reno, Stellan Skarsgard, aber auch von Veronica Ferres, die Letzte in einer Nebenrolle. Liebevoll verfilmt und dann gibt es am Ende auch noch was zu lernen. Natürlich kann man das kritisieren, aber in einem so kurzen Zeit, lasst sich nun einmal nicht alles beheben/erklären. Interessant fand ich die Musik, v.a. der Song während Hektors Zugreise nach den Buddhistenkloster fand ich wunderschön. Möchten Sie nach den Anschauen dieser Film noch eine dazu passende Empfehlung? Für einen Film, kann ich ‘Das erstaunliche Leben des Walter Mitty’ empfehlen, für ein Buch ‘Mindset’ von Carol S. Dweck, Ph.D.

Sehr zu empfehlen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 27.07.2017
Bewertet: Medium: DVD

Lustiger Film mit guter Botschaft! Habe das Buch im Vorfeld gelesen. Der Film ist ein wenig abgeändert, aber trotzdem hat er die Botschaft behalten. Toll!

In der Verfilmung des Buches...
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 27.06.2015
Bewertet: Medium: DVD

...Hectors Reise auf der Suche nach dem Glück, ein Bestseller geschrieben vom französischen Psychiater Francois Lelord, sieht man den Schauspieler Simon Pegg in einer ungewöhnlichen Rolle. Denn diese Komödie ist nicht britisch - aber keine Sorge - trozdem witzig. Außerdem kann ich den Film als herzerwärmend und lebensbejaend beu... ...Hectors Reise auf der Suche nach dem Glück, ein Bestseller geschrieben vom französischen Psychiater Francois Lelord, sieht man den Schauspieler Simon Pegg in einer ungewöhnlichen Rolle. Denn diese Komödie ist nicht britisch - aber keine Sorge - trozdem witzig. Außerdem kann ich den Film als herzerwärmend und lebensbejaend beurteilen. Definitiv ein schöner Sonntagsfilm um graue Tage bunt zu färben!