Zelot

Jesus von Nazaret und seine Zeit

Reza Aslan

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

22,95 €

Accordion öffnen
  • Zelot

    Rowohlt

    Sofort lieferbar

    22,95 €

    Rowohlt

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Christntum verehrt Jesus von Nazaret als sanften Hirten, dessen Reich nicht von dieser Welt sei. Aber entspricht dieses Bild der historischen Realität? Kann es den grausamen Kreuzestod plausibel erklären? Der amerikanische Religionswissenschaftler Reza Aslan meint: nein. Sein Buch, das in den USA für einen Skandal sorgte, versucht zu ergründen, wer Jesus war, bevor es das Christentum gab. Es ist das fesselnde, brillant erzählte Porträt eines Mannes voller Widersprüche, einer Epoche voll religiöser Inbrunst und blutiger Kämpfe und einer Weltreligion im Werden.

Reza Aslans Buch ist in jedem Fall großartig.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 25.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-62882-5
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,3/3 cm
Gewicht 325 g
Originaltitel Zealot. The Life and Times of Jesus of Nazareth
Abbildungen mit 2 schwarzweissen Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Henning Dedekind, Norbert Juraschitz, Thomas Pfeiffer, Karin Schuler
Verkaufsrang 146387

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

HERVORRAGEND, muss aufmerksam gelesen werden
von einer Kundin/einem Kunden aus Jegenstorf am 03.02.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Jesus und seine Zeit mit Hilfe der alten vorhandenen Dokumente sehr gut dargestellt, für die meisten Leser auf neue Art. Die Entwicklung der ersten Kirche mit der Auseinandersetzung zwischen Paulus und der Jerusalemer Kirche wird erklärt, ebenso wie die christliche Urreligion entstand. Die heutige übliche christliche Betrachtun... Jesus und seine Zeit mit Hilfe der alten vorhandenen Dokumente sehr gut dargestellt, für die meisten Leser auf neue Art. Die Entwicklung der ersten Kirche mit der Auseinandersetzung zwischen Paulus und der Jerusalemer Kirche wird erklärt, ebenso wie die christliche Urreligion entstand. Die heutige übliche christliche Betrachtung gemäss den Landeskirchen wird recht weit in Frage gestellt. Die Informationen dürften viele schockieren. Da muss jeder nach dem Lesen dieses Buches entscheiden, woran er in Zukunft glauben will. Ich hatte bereits einige Kenntnisse auf diesem Gebiet, habe etliches dazugelernt und betrachte das Buch als sehr seriöse Arbeit.

Interessante Einsichten
von r. appl aus Munderfing am 03.08.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Reza Aslans Arbeit verweist auf die Vieldeutigkeit der Überlieferung, zeigt die höchst unterschiedlichen Interessen, die zur schließlich "Heiligen Schrift" geführt haben. - Besonders die Bezüge zwischen Altem und Neuem Testament fand ich äußerst interessant! - Sein Buch ist in sich schlüssig und wird Gläubigen wie Ungläubigen n... Reza Aslans Arbeit verweist auf die Vieldeutigkeit der Überlieferung, zeigt die höchst unterschiedlichen Interessen, die zur schließlich "Heiligen Schrift" geführt haben. - Besonders die Bezüge zwischen Altem und Neuem Testament fand ich äußerst interessant! - Sein Buch ist in sich schlüssig und wird Gläubigen wie Ungläubigen neue Erkenntnisse bzw. Einsichten bringen. Historisch Interessierte werden es mit Gewinn nach dem Studium der 358 Seiten (mit reichhaltiger Bibliografie + Register) aus der Hand legen. - Ihren Glauben wird es nicht verändern...


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1