Meine Filiale

Schmerzfrei durch Achtsamkeit

Die effektive Methode zur Befreiung von Krankheit und Stress

Danny Penman, Vidyamala Burch

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Endlich Hilfe bei chronischen Schmerzen! Mit einfachen Achtsamkeitsübungen ist es möglich, Schmerz und den damit verbundenen Stress zu lösen – denn Meditationen wirken ebenso effektiv wie Schmerzmittel, fördern die Selbstheilungskräfte des Körpers und reduzieren Unruhe, Depressionen und Schlaflosigkeit. Vidyamala Burch wurde selbst nach einer Wirbelsäulenverletzung jahrelang von Schmerzen geplagt, die sie mit ihrer Methode in den Griff bekam. Nur 10 bis 20 Minuten täglich, 8 Wochen lang – und Stress und Anspannung lassen deutlich nach.

Dr. Danny Penman ist ein preisgekrönter investigativer Journalist. Er arbeitete für die BBC, New Scientist und den Independent. Derzeit schreibt er für die Daily Mail. Er praktiziert Meditation seit über 30 Jahren..
Vidyamala Burch ist die Gründerin von Breathworks, einem international arbeitenden Institut für Meditation und Achtsamkeit mit Trainern in 15 Ländern. Sie hat mit Hilfe der von ihr entwickelten Methode ihre chronischen Schmerzen überwunden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 24.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-62942-6
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,3/2,5 cm
Gewicht 264 g
Originaltitel Mindfulness for Health
Abbildungen zahlreiche schwarzweisse Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Maike Schuhmacher, Stephan Schuhmacher
Verkaufsrang 47539

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Schmerzfrei durch Achtsamkeit
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2018

Finde ich sehr gut. Man kann viel lernen. Auch die Kapitel finde ich gut. Man lernt, wie man auf seinen Körper hört, wie man meditiert, muss ich dann noch üben. Ich muss noch vieles umsetzen, was ich vorher anders gemacht habe.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1