Tödlicher Lavendel / Leon Ritter Bd.1

Leon Ritters erster Fall

Leon Ritter Band 1

Remy Eyssen

(35)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein deutscher Rechtsmediziner trifft auf provenzalisches Laisser-faire

Eigentlich hatte sich Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter auf einen entspannten Job in der Sonne gefreut. Doch kaum im Örtchen Lavandou angekommen, liegt schon sein erster Fall auf dem Tisch. Ein Mädchenmörder geht in der Provence um. Zwei weitere Mädchen sterben, und alle Spuren laufen scheinbar ins Leere. Ritter kämpft nicht nur gegen einen perfiden Mörder, sondern auch mit dem Laisserfaire der südfranzösischen Behörden. Als plötzlich die Tochter seiner Kollegin Isabell Morell entführt wird, wird es heiß in Lavandou, sehr heiß sogar. Und Ritter merkt, dass sogar sein eigenes Urteilsvermögen getrübt ist.

"Ein Roman, der Spannung mit Urlaubsgefühlen packend verbindet und in schöne Zeilen gießt.", Rhein-Zeitung, 02.06.2015 20151112

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 08.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28699-0
Reihe Ein-Leon-Ritter-Krimi 1
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,1/3,8 cm
Gewicht 330 g
Auflage 10. Auflage
Verkaufsrang 15144

Weitere Bände von Leon Ritter

Buchhändler-Empfehlungen

Katrin Köber, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Hitze über Frankreich, ein Kindermörder der sein Unwesen treibt, ein Gerichtsmediziner auf der Flucht vor der Vergangenheit und französische Behörden von denen man immer wieder Steine in den Weg gelegt bekommt. Ein richtig packender, spannend geschriebener Krimi.

V. Harings, Thalia-Buchhandlung

Ein deutscher Gerichtsmediziner wird in ein kleines Dörfchen in die Provence versetzt und hat direkt den ersten Mordfall auf dem Tisch. Doch er muss gegen die verschworene Gemeinschaft kämpfen und das macht es nicht leicht. Ein klassischer Krimi mit beschaulicher Atmosphäre.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
22
11
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

Die Angst geht um in Le Lavandou – ein 8-jähriges Mädchen verschwindet vom Campingplatz und wird wenige Tage später tot aufgefunden. Während die französischen Behörden von einem Unfall ausgehen, hat der deutsche Rechtsmediziner Dr. Ritter seine Zweifel und startet mit eigenen Ermittlungen. Das bringt ihm den Unmut der französisc... Die Angst geht um in Le Lavandou – ein 8-jähriges Mädchen verschwindet vom Campingplatz und wird wenige Tage später tot aufgefunden. Während die französischen Behörden von einem Unfall ausgehen, hat der deutsche Rechtsmediziner Dr. Ritter seine Zweifel und startet mit eigenen Ermittlungen. Das bringt ihm den Unmut der französischen Kollegen ein – schließlich lebt die Region vom Tourismus und ein Mordfall wäre keine gute Werbung. Dann verschwindet ein weiteres Mädchen. Ein super konstruierter und überaus spannender Krimi mit viel französischem Flair! Tolle Urlaubslektüre oder auch Sehnsuchtsfüller für die Zeit bis zum nächsten Urlaub in der Provence!

Sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wittenbach am 15.07.2021

Mir hat das Buch sehr gut gefallen - der Beschrieb der Umgebung bringt einem in Ferienstimmung (und trotzdem gruselt es einem dort Camping-Ferien zu buchen). Die Charaktere finde ich ebenfalls spannend und vielschichtig.

Spannend bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden aus Lyss am 05.06.2021

Habe den Krimi innert kürzester Zeit verschlungen und freue mich jetzt auf Band 2.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3