Warenkorb

Tödlicher Lavendel

Ein Provence-Krimi

Ullstein eBooks Band 1

Eigentlich hatte sich Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter auf einen entspannten Job in der Sonne gefreut. Doch kaum im Örtchen Lavandou angekommen, liegt schon sein erster Fall auf dem Tisch. Ein Mädchenmörder geht in der Provence um und alle Spuren laufen scheinbar ins Leere. Leon Ritter, ein Mann mit großem Sinn für Ordnung und Details, versucht die Ermittelungen voranzutreiben. Doch die südfranzösischen Kollegen ermitteln anders. Als die Tochter seiner Kollegin Isabelle Morell entführt wird, wird es heiß in Lavandou, sehr heiß sogar. Und Ritter merkt zu spät, dass auch sein eigenes Urteilsvermögen getrübt ist.
Portrait
Remy Eyssen (Jahrgang 1955), geboren in Frankfurt am Main, arbeitete zunächst als Redakteur bei der Münchner Abendzeitung, später als freier Autor für Tageszeitungen und Magazine. Anfang der 90er Jahre entstanden die ersten Drehbücher. Bis heute folgten TV-Serien und Filme für alle großen deutschen Fernsehsender im Genre Krimi und Thriller. Tödlicher Lavendel ist sein erster Roman.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783843710947
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 4974 KB
Verkaufsrang 1051
eBook
eBook
3,99
bisher 8,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 55  %
3,99
bisher 8,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen : 55 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Ullstein eBooks

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Hessischer "Quincy" ermittelt an der Cote d´Azur

eine Kollegin, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Wie clever ist das denn! Flatrate-Lesen für Buchhändler (wohl wissend, dass man spätestens nach dem 3. Fall nicht mehr aufhören kann!) Obwohl die Fälle immer in und um Le Lavandou angesiedelt sind, sind das hier keine klassischen "Franzosenkrimis mit Urlaubsfeeling" (Sprachkurs ja, kulinarische Highlights irgenwie nur Oliven und Rührei, dafür kistenweise Rosé). Der Autor lässt sich gerne von wahren Kriminalfällen inspirieren. So sind die Fälle heftiger und brutaler. Der deutsche Pathologe Leon Ritter sitzt ja direkt an der Quelle. Genervt vom ewigen Kompetenzgerangel der Polizeistationen hier im Süden, ermittelt er gerne selber und landet meistens einen Treffer, während die Kollegen seiner Vermieterin (zufällig die stellvertretende Polizeichefin) noch fröhlich an dem falschen Ende ermitteln oder seine Hinweise erst einmal völlig ignorieren. (Fällt vermutlich nur auf, wenn man wie gesagt alle Teile hintereinanderweg liest.) Trotzdem gibt es von mir eine unbedingte Leseempfehlung. Ein bisschen Konkurrenz zu den Kollegen aus "Gadet" und "Fragolin" kann ja nicht schaden...

unterhaltsam

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der erste Band um einen deutschen Pathologen mit trauriger Vergangenheit spielt in von Deutschen geliebter, französischer Urlaubskulisse (Le Lanvandou) an der Küste der Provence. Leon Ritter ist integer, schätzt seine Arbeit und empfindet für seine "Patienten" vll. etwas zu viel Empathie: will heißen, er mischt sich auch in die Ermittlungen der kleinen Polizeibehörde vor Ort ein. Eyssen konstruiert schöne provenzalische Atmosphäre, seine Handlung allerdings läßt relativ schnell Tätervermutungen zu, die mich nur durch den hollywoodmäßigen Showdown versöhnen konnten. Unterhaltsame Wochenende-Lektüre, die auch nach dem 2.Teil greifen läßt :-)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
17
8
2
0
0

Spannend aber nicht überragend
von einer Kundin/einem Kunden aus Turgi am 02.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie alle Krimis von Remy Eyssen war auch dieser spannend erzählt. So spannend, dass man nur mit Mühe das Lesen unterbrechen konnte. So spannend, dass auch das manchmal etwas holprige Deutsch und auch mal die nicht korrekt geschriebenen Französischen Ortsnamen zu verschmerzen waren.

von einer Kundin/einem Kunden aus Hamm am 15.02.2018
Bewertet: anderes Format

Ein toller Krimi. Deutscher Gerichtsmediziner trifft auf südfranzösische Lässigkeit. Teilweise ist dieser Fall sehr grausam,aber spannend bis zum überraschenden Ende.

Nur zu empfehlen!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.09.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Tödlicher Lavendel ist ein äußerst gelungener Kriminalroman. Spannende Handlung trifft auf eine sehr gelungene Beschreibung der Provence und der handelnden Personen. Personen, die Gewalt an Kindern nicht verkraften oder sehr empathisch sind ist vom Kauf allerdings abzuraten.