Meine Filiale

Lauf oder stirb

Das Leben eines bedingungslosen Läufers

Kilian Jornet

(2)
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Klappenbroschur

12,99 €

Accordion öffnen
  • Lauf oder stirb

    Piper

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Piper

Paperback

18,99 €

Accordion öffnen
  • Lauf oder stirb

    MALIK

    Sofort lieferbar

    18,99 €

    MALIK

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Lauf oder stirb

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

»Ein inspirierendes Buch für alle, die gerne laufen und in den Bergen zu Hause sind.«
Running¿&¿Fitness

Er ist der Star der Trailrunningszene: Kilian Jornet erklimmt in wenigen Stunden den Kilimandscharo, ist seinen Verfolgern beim Ultra-Trail du Mont-Blanc um Stunden voraus und genießt atemberaubende Landschaften beim Durchqueren der Pyrenäen. Auf der Suche nach dem persönlichen Glück erscheint ihm kein Weg zu weit, keine Herausforderung zu schwer und keine Grenze unüberwindlich.
»Lauf oder stirb« offenbart den Menschen hinter den spektakulären sportlichen Erfolgen, ist Tagebuch eines Ausnahmeathleten, Hommage an das Leben und Lektion für uns alle.

Kilian Jornet, Jahrgang 1987, wurde in den Pyrenäen geboren und entdeckte schon früh seine Liebe zu den Bergen. Im Skisport fand er Gefallen am Wettkampf, und als Teenager bestritt er seine ersten Ultramarathon- und Bergläufe. Mittlerweile ist der Katalane mehrfacher Weltmeister im Trailrunning und Skibergsteigen. Er gewann außerdem dreimal den berüchtigten Ultra-Trail auf den Mont Blanc und hält u.a. den Rekord der schnellsten Kilimandscharo-Begehung. Gemeinsam mit dem Sportartikelhersteller Salomon veröffentlicht er regelmäßig Kurzfilme unter dem Titel »Kilian’s Quest«, die von mehreren Hunderttausend Besuchern auf Youtube gesehen werden. Für sein Projekt »Summits of My Life«, über das auch ein Kinofilm erschienen ist, wurde er von National Geographic als »Adventurer of the Year« ausgezeichnet.

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 01.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-40576-8
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18/12,1/1,7 cm
Gewicht 279 g
Originaltitel Run or Die
Abbildungen mit 21 farbigen Fotos, mit 21 farbige Fotoss
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Katharina Förs, Barbara Reitz
Verkaufsrang 32153

Buchhändler-Empfehlungen

Benedikt Drießen, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Eindrucksvoll schildert Kilian Jornet seine wichtigsten Rennen und den ewigen Kampf gegen den inneren Schweinehund und den Willen, nicht aufzugeben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Laufen bis zum Umfallen
von einer Kundin/einem Kunden am 24.04.2013
Bewertet: Einband: Paperback

Der Katalane Kilian Jornet ist ein besonderer Sportler. Er wächst in den Pyrenäen auf 2000 Metern auf. Seine Eltern vertrauten ihm seit Kindesbeinen an. Sie führten ihn keineswegs an der Hand durchs Gebirge, vielmehr gaben sie ihm immer das nötige Know how um aus einer schwierigen Situation selbst herauszukommen. Er durchquerte ... Der Katalane Kilian Jornet ist ein besonderer Sportler. Er wächst in den Pyrenäen auf 2000 Metern auf. Seine Eltern vertrauten ihm seit Kindesbeinen an. Sie führten ihn keineswegs an der Hand durchs Gebirge, vielmehr gaben sie ihm immer das nötige Know how um aus einer schwierigen Situation selbst herauszukommen. Er durchquerte mit ihnen als 10 jähriger die Pyrenäen der Länge nach (750 km) in 40 Tagen; Ein gutes Jahrzehnt später durchquert er sie in 7 Tagen (!!). Er hält den Rekord am Kilimanjaro (hinauf und hinunter) am Tahoe Rim Trail (250km nonstop) und am GR 20 in Korsika (200km und etliche hm). In sympathischem Ton und gespickt mit lustigen Anekdoten (zB. aus der Kindheit) erzählt er sein Leben. Und: Laufen ist Leidenschaft, bei Wind, Wetter, Sturm oder Regen, Hagel oder Schneefall, bei brütender Hitze oder klirrender Kälte. Ein Muß für jeden Läufer


  • Artikelbild-0
  • Manifest eines Trailrunners
    Was willst du später mal werden?
    Der Kick, an den Start zu gehen
    Wettkämpfe sind nicht alles
    Stadt des Windes
    Vom Atlantik zum Mittelmeer
    Sieg der Sinne
    Meine Dämonen besiegen
    Langstreckenläufe, um sich selbst zu finden
    Ein Gipfel ist erreicht, wenn der Abstieg geschafft ist
    Woran ich denke, wenn ich ans Laufen denke
    Dank