Die Macht der ewigen Liebe / Touched Bd.3

Touched Band 3

Corrine Jackson

(36)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 16,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Heilerin Remy steht zwischen den beiden Brüdern Asher und Gabriel - für wen wird sie sich entscheiden? Noch schlimmer als dieses Dilemma, ist aber die Situation in ihrer Familie: Remys Großvater, einer der wenigen männlichen Heiler, hat ihren Vater entführt und hält ihn gefangen. Von ihren Freunden unterstützt, versucht Remy, ihn zu befreien. Dabei taucht sie tief in die Geschichte der Heiler ein und erfährt, welch besondere Rolle ihr darin zugedacht ist. Das alles verändert Remy und ihre Beziehung zu Asher. Wie soll sie damit umgehen? Und mit ihrer zarten Liebe zu Gabriel?

Die US-amerikanische Fantasy- und Jugendbuchautorin Corrine Jackson hat ein Studium der Englischen Literatur absolviert. Im Anschluss war sie zunächst als Grafikdesignerin tätig, ehe sie in eine große Marketingagentur wechselte. Sie war außerdem Chef-Redakteurin von zwei literarischen Online-Zeitschriften und ist Mitglied der SCBWI (Society of Children’s Book Writers & Illustrators).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28444-6
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/3 cm
Gewicht 302 g
Originaltitel Touched (3)
Auflage 1. Auflage

Weitere Bände von Touched

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Liebesgeschichte die nicht sein darf.

V. Harings, Thalia-Buchhandlung

Remy hat die Gabe des Heilens, die ihr bei ihrer Mutter und ihren gewalttätigen Stiefvater zum Verhängnis wird. Denn sie nimmt immer die Wunden auf sich. Damit sie endlich mal ein normales Leben führen kann, zieht sie zu ihrem Vater. Dort lernt sie Asher kennen und auch er hat eine Gabe, die für sie aber tödlich sein kann.

Clara Busse, Thalia-Buchhandlung

Schöne Jugendfantasy, die gekonnt die mystische Atmosphäre mit einer knisternden Liebesgeschichte in Einklang bringt. An manchen Stellen zieht sich die Geschichte etwas, jedoch macht Remys spannende Vorgeschichte dies wieder wett. Ich bin auf Band 2 sehr gespannt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
24
10
2
0
0

Absolute Lieblingsbücher
von einer Kundin/einem Kunden aus Kronberg am 30.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Bücher sind so gut, von den ersten Seiten an gefesselt bis zum Schluss. Kann man nur weiterempfehlen! Habe sie schon mehrfach gelesen und man wird ihnen nicht müde.

Ein Buch, das man lieben muss
von bluetenzeilen am 13.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: Wie ein feuriger Blitzschlag fühlt es sich an, als Asher in Remys Leben tritt. Doch sich ihm zu nähern, bedeutet Gefahr – Lebensgefahr. Remy will nichts mehr riskieren, zu lange hat sie gelitten unter ihrem gewalttätigen Stiefvater und der Hilflosigkeit ihrer Mutter, der sie immer wieder das Leben gerettet hat. Denn ... Inhalt: Wie ein feuriger Blitzschlag fühlt es sich an, als Asher in Remys Leben tritt. Doch sich ihm zu nähern, bedeutet Gefahr – Lebensgefahr. Remy will nichts mehr riskieren, zu lange hat sie gelitten unter ihrem gewalttätigen Stiefvater und der Hilflosigkeit ihrer Mutter, der sie immer wieder das Leben gerettet hat. Denn Remy verfügt über eine einzigartige Fähigkeit: Sie kann Menschen durch Berührung heilen. Remy will bei ihrem leiblichen Vater endlich ein normales Leben führen. Aber kann sie ihrem Schicksal entrinnen? Kann sie Asher entkommen? Meine Meinung: Ich habe dieses Buch und generell die gesamt Reihe geliebt. Remy hatte es nicht unbedingt immer leicht. Sie wuchs bei ihrer Mutter und dessen Freund, der ziemlich gewalttätig war auf. Sie fühlte sich oft für ihre Mutter verantwortlich und heilte diese auch immer. Allerdings ändert sich einiges als sie zu ihrem Vater zieht. Dort hat sie nicht nur auf einmal ein Schwester, die für sie auch eine enge Vertraute wird, sondern hat das erste Mal auch das Gefühl eine richtige Familie zu haben. Asher konnte ich am Anfang schwer einschätzen. Er schien einige Geheimnisse zu haben, aber er wurde mir im Verlauf des Buches immer sympathischer und man musste ihn einfach nur lieben. Seine Schwester Charlotte und sein Bruder Gabriel schienen nur noch mysteriöser zu sein als er und ich muss sagen, dass Gabriel sogar echt angsteinflößend sein konnte. Insgesamt kann ich jedem nur das Buch empfehlen. Der Schreibstil ist super und die Charaktere wirklich sympathisch.

von einer Kundin/einem Kunden am 20.07.2017
Bewertet: anderes Format

Grandioses Finale der spannenden Trilogie.Auch Teil 3 steht seinen Vorgängern in Sache Spannung und Action in nichts nach.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1