Meine Filiale

Soziale Arbeit – Kernthemen und Problemfelder

9783825243470 Band 1

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
17,90
17,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Soziale Arbeit – die Grundlagen

Key-Concepts für die Soziale Arbeit: Im ersten Band der neuen Reihe "Soziale Arbeit - Grundlagen" lernen Studierende die Kernthemen und Problemfelder des Faches kennen.

In 27 Beiträgen machen ausgewiesene Experten und Expertinnen mit den Themenfeldern vertraut, die für die Fachdiskurse professioneller Sozialer Arbeit wie für die wissenschaftliche Auseinandersetzung zentral sind.

Die diskutierten Kernthemen und Problemfelder der Sozialen Arbeit werden zu ähnlichen Begriffen und Themen in Beziehung gesetzt und kritisch reflektiert.

Grundlegendes Wissen für die Soziale Arbeit übersichtlich und verständlich aufbereitet.

Open Access: Der Titel Soziale Arbeit - Kernthemen und Problemfelder (DOI: 10.3224/86388799) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar (https://shop.budrich-academic.de/wp-content/uploads/2017/05/9783838543475.pdf?art=openaccess&v=3a52f3c22ed6) oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich.
Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/

Prof. Dr. Fabian Kessl ist Professor für Theorie und Methoden der Sozialen Arbeit an der Fakultät für Bildungswissenschaften, Institut für Soziale Arbeit und Sozialpolitik der Universität Duisburg-Essen..
Prof. Elke Kruse lehrt an der Hochschule Düsseldorf Erziehungswissenschaften..
Prof. Dr. Sabine Stövesand ist Professorin für Soziale Arbeit, Fakultät Wirtschaft und Soziales, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg..
Prof. Dr. Werner Thole lehrt an der Universität Kassel.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Fabian Kessl, Elke Kruse, Sabine Stövesand, Werner Thole
Seitenzahl 286
Erscheinungsdatum 15.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8252-4347-0
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 21,6/15,2/1,9 cm
Gewicht 441 g
Auflage 1. Auflage

Weitere Bände von 9783825243470

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Soziale Arbeit: Kernthemen und Problemfelder 7

    Von Werner Thole, Fabian Kessl, Elke Kruse & Sabine Stövesand

    Grundlagen & Funktionen

    Hilfe und Kontrolle 17

    Von Nina Thieme

    Normalität und Normalisierung 25

    Von Udo Seelmeyer

    Integration und Ausgrenzung - Inklusion und Exklusion 34

    Von Albert Scherr

    Partizipation 43

    Von Thomas Wagner

    Individuum und Gesellschaft 52

    Von Fabian Kessl

    Personal der Sozialen Arbeit 61

    Von Ivo Züchner

    Theorie und Praxis 69

    Von Michael Winkler

    Kontexte & Kontextualisierungen

    Professionalität 87

    Von Stefan Köngeter

    Sozialpolitik 106

    Von Simone Leiber und Sigrid Leitner

    Politische Ökonomie des Sozialen 116

    Von Heinz-Jürgen Dahme und Norbert Wohlfahrt

    Intersektionalität und Ungleichheit 124

    Von Marie Frühauf

    Globalisierung, Internationalisierung, Lokalisierung 138

    Von Christian Reutlinger

    Generation und Altern 150

    Von Karin Bock

    Öffentlichkeit und Einmischung 160

    Von Chantal Munsch

    Praxen & Handeln

    Normativität und Normalität 173

    Von Holger Schmidt

    Aus- und Weiterbildung in der Sozialen Arbeit 182

    Von Elke Kruse

    Kooperation und Konflikt 194

    Von Eric van Santen und Mike Seckinger

    Nähe und Distanz in professionellen pädagogischen Beziehungen 202

    Von Margret Dörr

    Sorge und Fürsorge 211

    Von Petra Bauer

    Bildung 222

    Von Andreas Thimmel

    Beraten und Kommunizieren 235

    Von Rita Braches-Chyrek

    Empowerment und Aktivierung 242

    Von Pascal Bastian

    Lehren und Lernen in der Sozialpädagogik 253

    Von Hans Gängler und Manuela Liebig

    Planen und Steuern 260

    Von Timo Ackermann und Wolfgang Schröer

    Forschung und Evaluation 268

    Von Gertrud Oelerich

    Die Autor_innen und Herausgeber_innen 282