Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Bodo Ramelow

Ein Linker aus dem Westen erobert Thüringen

Bodo Ramelow machte in der Gewerkschaft Karriere in großer Nähe zur DKP, der Deutschen-Kommunistischen-Partei, dem West-Ableger der SED. Der gelernte Einzelhändler Ramelow wurde in Marburg Chef der der Gewerkschaft "Handel, Banken und Versicherungen". Nach der friedlichen Revolution ging er sofort nach Thüringen, engagierte sich im Streik der Kali-Kumpel und trat in die PDS ein, die SED-Nachfolgepartei ein, und wurde schnell Fraktionschef im Landtag. Als Reaktion auf die Krebs-Erkrankungen seiner beiden Söhne aus erster Ehe fand er - auch öffentlich bekannt - zum Christentum zurück. Wer ist dieser zu Gefühlsausbrüchen neigende Politiker, der seinen Hund Attila nennt? Frank Schauka geht dem auf den Grund und verfolgt die ersten Monate nach Amtseintritt.
Portrait
Frank Schauka, Jahrgang 1962, ist Reporter der Thüringer Allgemeine. Er studierte in Köln und München Geschichte, Germanistik und Philosophie. Als Redakteur arbeitete er in Neuruppin, Frankfurt am Main, Marburg und Potsdam. Vier Jahre war er Sprecher des Justizministeriums in Brandenburg.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 138 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783837513264
Verlag Klartext
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.