Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Principessa

Historischer Roman

(4)

Der große Bestseller von Erfolgsautor Peter Prange

Rom, 1623: in der Stadt der Kardinäle und Kurtisanen gerät die junge Clarissa in den Bann der Kunst. Sie begegnet den beiden berühmtesten Architekten ihrer Zeit: Lorenzo Bernini, Liebling der Frauen und des Papstes, und Francesco Borromini, ein Getriebener auf der Suche nach Vollkommenheit. Die schicksalhafte Liebe zu Clarissa verwandelt die zwei Freunde in erbitterte Feinde.

»Ein erzählerisch prächtig ausgeschmücktes Geschichtsgemälde.« stern.de

Portrait
Peter Prange ist als Autor international erfolgreich. Seine Werke haben eine Gesamtauflage von über zweieinhalb Millionen erreicht und wurden in 24 Sprachen übersetzt. Mehrere Bücher, etwa sein Bestseller ›Das Bernstein-Amulett‹, wurden verfilmt. Nach seinem Erfolgsroman ›Unsere wunderbaren Jahre‹ folgt nun der große Roman in zwei Bänden, ›Eine Familie in Deutschland‹. Der Autor lebt mit seiner Frau in Tübingen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783104030296
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 1265 KB
Verkaufsrang 17.574
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Tolles Buch“

Silke Ferber, Thalia-Buchhandlung Berlin

Sehr gut recherchierter Roman über die zwei berühmtesten Architekten Roms von 1623, die um die Liebe einer Frau buhlen und sich dabei in ihren Werken selbst übertreffen.


Sehr gut recherchierter Roman über die zwei berühmtesten Architekten Roms von 1623, die um die Liebe einer Frau buhlen und sich dabei in ihren Werken selbst übertreffen.


Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Ich mag die Bücher von Peter Prange, weil Sie einen interessanten historischen Rahmen bieten, flüssig geschrieben sind nicht vollkommen frei erfunden sind. Ich mag die Bücher von Peter Prange, weil Sie einen interessanten historischen Rahmen bieten, flüssig geschrieben sind nicht vollkommen frei erfunden sind.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Endlich wieder da! Ein atmosphärisch dichter Roman über die Intrigen in Rom. Wunderbar lebendige Figuren, mit denen man mitfiebern muss. Endlich wieder da! Ein atmosphärisch dichter Roman über die Intrigen in Rom. Wunderbar lebendige Figuren, mit denen man mitfiebern muss.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0