Meine Filiale

Stein

Ein Euro-Thriller

Lindemanns Bibliothek Band 230

Horst Koch

eBook
eBook
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

16,80 €

Accordion öffnen

eBook

ab 9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Spannender, kenntnisreicher Thriller inmitten der Eurokrise

Ein Gutachten zu Griechenland kostet Wirtschaftswissenschaftler Stein den Job bei einer Berliner Bank. Er schlägt sich als Chauffeur bei einem Escortservice durch. Dort lernt er Sofia kennen, die aus finanziellen Gründen auf einen illegalen Strich geht. Der eins­tige Klassenprimus und die griechische Studentin verbünden sich. Sie stehlen das Notebook des deutschen Finanzstaatssekretärs. Es enthält Brisantes zur Eurorettung. Als eine Bank Wind davon bekommt, beginnt die Jagd auf die beiden. Ihr mächtiger Gegenspieler ist ein Bankmanager aus Luxemburg. Sie suchen Verbündete, darunter den Präsidenten der Deutschen Bundesbank. Können sie die Eurorettung beeinflussen?

Horst Koch, geboren 1945, Studium der Volkswirtschaftslehre, Wissenschaftstheorie und Philosophie, war für Banken und Ministerien tätig. "Stein" ist nach dem Krimi "Geld Amok Aus" sowie dem Thriller "Indianerplatz" sein dritter Roman.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 248 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783881908139
Verlag Info Verlag
Dateigröße 1005 KB

Weitere Bände von Lindemanns Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0