Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Richard Wagner und Friedrich Nietzsche

Eduard Kulke (1831-1897) stammte aus Wien und war Journalist und Schriftsteller. In seinem Buch untersucht er die Gründe für das Zerwürfnis zwischen Richard Wagner und Friedrich Nietzsche. In der letzten vor dem geistigen Zusammenbruch fertiggestellten Schrift »Nietzsche contra Wagner« griff der Philosoph den ehemaligen Freund massiv an: Wagner habe sich, so die Argumentation, vom ursprünglich revolutionären Ansatz des »Ring des Nibelungen« abgewandt und an dessen Stelle eine christlich-dekadente Erlösungsmystik gesetzt.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 84
Erscheinungsdatum 23.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95455-802-5
Verlag Dearbooks
Maße (L/B/H) 20/13,1/1 cm
Gewicht 112 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,90
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.