Warenkorb
 

Gottes Schweigen

Auferweckungssehnsucht- und Skepsis

Ostern verdichtet die Geschichte Gottes mit den Menschen, an deren Ende wir für alle das erhoffen, was der christliche Glaube in Jesus Christus als bereits erfüllt bekennt: die Überwindung des Todes und ein Leben in der grenzenlosen, bergenden und versöhnenden Nähe Gottes. Doch lässt sich dies angesichts unfassbaren Leids und den erdrückenden Erfahrungen von Sinnlosigkeit überhaupt noch glauben? Oder sind solche Aussagen nicht eher "spirituelle Nebelkerzen", um die Welt vordergründig zu "verhübschen"? Magnus Striet zeigt, dass der Zweifel grundlegend in den Glauben an Gott, an sein Handeln in Jesus Christus und an sein unbedingtes Ja zur Welt hineingehört. Daraus entwickelt er wegweisende und tragfähige Perspektiven für eine "österliche Lust am Leben".
Portrait
Magnus Striet, Dr. theol., ist Professor für Fundamentaltheologie an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 20.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7867-3033-0
Verlag Matthias-Grünewald-Verlag
Maße (L/B/H) 19,5/12,5/2 cm
Gewicht 299 g
Auflage 3. Auflage (3. Auflage 2018)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.