Hoffmann, E: Sandmann

E.T.A. Hoffmann

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,90
22,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 4,80 €

Accordion öffnen
  • Der Sandmann

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    4,80 €

    Hofenberg
  • Der Sandmann

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    5,80 €

    Hofenberg
  • Hoffmann, E: Sandmann

    Fabula

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    12,90 €

    Fabula
  • Der Sandmann

    GRIN

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    14,99 €

    GRIN

gebundene Ausgabe

22,90 €

Accordion öffnen
  • Hoffmann, E: Sandmann

    Fabula

    Sofort lieferbar

    22,90 €

    Fabula

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das traumatische Kindheitserlebnis des Studenten Nathanael bahnt sich durch die überraschende Begegnung mit dem Wetterglashändler Coppola einen Weg an die Oberfläche. Er glaubt, den teuflischen Advokaten Coppelius zu erkennen, der für den Tod seines Vaters verantwortlich ist. Als ihn dann noch die schöne, aber wortkarge Ophelia in seinen Bann zieht, verliert er sich immer mehr zwischen Wahn und Wirklichkeit.

E. T. A. (Ernst Theodor Amadeus) Hoffmann kam am 24. Januar 1776 als Sohn eines Hofgerichtsadvokaten in Königsberg zur Welt. Nach der Scheidung seiner Eltern blieb der Junge bei der Mutter und besuchte die Burgschule in Königsberg. Als er das Jurastudium beendet hatte, heiratete er die Polin Maria Thekla Michaelina Rorer, mit der er später seine Tochter Cäzilia bekam. Der Jurist und Richter war ein künstlerisches Multitalent: Er arbeitete unter anderem als Komponist und Kapellmeister, Zeichner und Literat. Hoffmann starb am 25. Juni 1822 an einer schweren Krankheit in Berlin.
E. T. A. Hoffmann hat mit seinen tiefenpsychologisch geprägten Erzählungen der deutschen Romantik Weltgeltung verschafft.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 10.10.2017
Verlag Fabula
Seitenzahl 48
Maße (L/B/H) 19,8/12,3/1,2 cm
Gewicht 153 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95855-159-6

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0