Meine Filiale

Der Heizer

Franz Kafka

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,99 €

Accordion öffnen
  • Der Heizer

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    6,99 €

    Epubli
  • Der Heizer

    GRIN

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    GRIN
  • Der Heizer

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    9,99 €

    Epubli
  • Der Heizer

    Fabula

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    12,90 €

    Fabula

gebundene Ausgabe

19,90 €

Accordion öffnen
  • Der Heizer

    Fabula

    Sofort lieferbar

    19,90 €

    Fabula

eBook

ab 0,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Du mußt dich aber zur Wehr setzen, ja und nein sagen, sonst haben doch die Leute keine Ahnung von der Wahrheit."
Verstoßen von seinen Eltern und nach Amerika geschickt, versucht der junge, naive Karl sein Leben in die Hand zu nehmen. Doch noch auf dem Schiff wird er zum Spielball der Mitmenschen und Umstände. Kann sich der junge Karl emanzipieren?
Fragmentarisch bleibt Kafkas Erzählung Der Heizer als erstes Kapitel eines Romans, der nicht beendet wurde. Geplant auch als Teil eines Erzählbandes Die Söhne (Die Verwandlung, Das Urteil) - steckt gerade im Fragment der Reiz und wirft die Frage nach Gesellschaft und Selbstfindung auf den Leser zurück.

Franz Kafka, geb. am 3.7.1883 als Sohn eines jüdischen Kaufmanns in Prag geboren. Von 1901-06 studierte er zunächst kurze Zeit Germanistik, dann Jura. Nach der Promotion zum Dr. jur. absolvierte er eine einjährige 'Rechtspraxis', trat dann 1907 in die 'Assicurazioni Generali' ein und ging 1908 als Jurist zur 'Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt', wo er bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1922 blieb. Ende 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz, es war der Beginn einer Tuberkulose, an der er einige Jahre später, am 3. Juni 1924, starb.§Franz Kafka, der notorisch einsame und unverstandene Einzelgänger, hat wie kein zweiter die deutschsprachige Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt. In einzigartiger - kafkaesker - Weise thematisierte er die vielfältigen Ängste des Menschen: mit einer Sprache, die an Klarheit nicht zu übertreffen ist und die stets im unüberwindlichen Gegensatz zur thematischen Undurchschaubarkeit steht.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Erscheinungsdatum 04.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95855-189-3
Verlag Fabula
Maße (L/B/H) 19,9/12,8/1,4 cm
Gewicht 141 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0