Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Spielen

Roman

Das autobiographische Projekt Band 3

So selbstvergessen, so selbstverloren gelingt es nur in der Kindheit - das Spielen. Karl Ove Knausgård beleuchtet eine Zeit, in der Leben gleichbedeutend ist mit Entdecken, Fürchten, Wundern. Er erzählt vom Erwachsenwerden eines Kindes, das in seinen Nöten und Höhenflügen exemplarisch ist.

"Spielen", nach "Sterben" und "Lieben" der dritte Teil seines großen autobiographischen Projektes, beschreibt eine Welt, in der Kinder und Erwachsene parallele Leben führen, die sich nur selten begegnen. Eine Welt, in der hinter jeder Ecke dunkle Dämonen lauern, die aber auch die Verheißung auf aufgregende neue Welten in sich birgt.

Portrait
Karl Ove Knausgård wurde 1968 geboren und gilt als wichtigster norwegischer Autor seiner Generation. Die Romane seines sechsbändigen, autobiographischen Projektes wurden in Norwegen zur Sensation und sorgen nun auch international für Furopre. Sie sind in über 30 Sprachen übersetzt und vielfach preisgekrönt. Karl Ove Knausgård lebt mit seiner Familie an der schwedischen Südküste.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 11.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-74932-4
Verlag btb
Maße (L/B/H) 19/11,8/4 cm
Gewicht 454 g
Originaltitel Min Kamp III
Übersetzer Paul Berf
Verkaufsrang 54257
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Das autobiographische Projekt

mehr
  • Band 2

    Lieben Lieben Karl Ove Knausgard
    • Lieben
    • von Karl Ove Knausgard
    • (10)
    • Buch
    • 13,00
  • Band 3

    Spielen Spielen Karl Ove Knausgard
    • Spielen
    • von Karl Ove Knausgard
    • Buch
    • 11,00
  • Band 4

    Leben Leben Karl Ove Knausgard
    • Leben
    • von Karl Ove Knausgard
    • (17)
    • Buch
    • 12,00
  • Band 5

    Träumen Träumen Karl Ove Knausgard
    • Träumen
    • von Karl Ove Knausgard
    • (2)
    • Buch
    • 13,00
  • Band 6

    Kämpfen Kämpfen Karl Ove Knausgard
    • Kämpfen
    • von Karl Ove Knausgard
    • Buch
    • 15,00

Buchhändler-Empfehlungen

Knausgard nervt!!!

Kathrin Leibrock, Thalia-Buchhandlung Jena

...mit seiner rücksichtslosen Offenlegung nicht nur seines eigenen Innenlebens, sondern auch dem seiner Umgebung. Aber er wühlt auf und man kann sich dem Sog hinein in seine Welt - hier in die seiner Kinderheit zwischen Bullerbü und Psychoterror - nicht entziehen. Niemand sonst schreibt so radikal ehrlich. Werden Sie Teil seiner Geschichten.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Karl Ove Knausgård beschreibt, wie Kinder und Erwachsene in parallelen Welten leben, ohne Berührungspunkte. Literarisch klangvoll.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 21.05.2017
Bewertet: anderes Format

Ohne jede Scham, Hauptsache ehrlich, berichtet der Autor aus seiner Kindheit und Jugend..

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 07.12.2016
Bewertet: anderes Format

Auch in Band 3 seines autobiographischen Projekts hat Knausgård mich mit seinen detaillierten Schilderungen wieder vollständig überzeugt!

von Klaus Neumann aus Solingen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Die Kindheit in verblüffenden Details. Ein fantastisches Erlebnis, welches bei mir auch längst vergrabene Erinnerungen hervorgerufen hat. Krasses Bild des Vaters....