Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Rätsel von Badger's Drift/Requiem für einen Mörder

Zwei Fälle für Inspector Barnaby in einem Band

(6)
Zwei Fälle für Inspector Barnaby in einem Band
Die Rätsel von Badger's Drift
Badger's Drift ist ein verschlafenes Dorf zwischen sanften grünen Hügeln. Dort wird Miss Emily Simpson Zeugin eines Vorfalls, der von ihr besser unentdeckt geblieben wäre, denn kurz darauf ist die freundliche alte Dame tot. Als Chief Inspector Barnaby sich des Falles annimmt, kommt er langjährigen Rivalitäten, Skandalen und Affären auf die Spur.
Requiem für einen Mörder
Gebannt verfolgen die Theaterbesucher den Selbstmord von Salieri in einer Aufführung von „Amadeus“. Aber der Darsteller stirbt tatsächlich – jemand muss ihm ein echtes Messer untergeschoben haben. Inspector Barnaby stellt fest, dass fast alle Darsteller als Täter in Frage kommen...
Rezension
"Ein Krimi, der eine tiefe, lange Verbeugung verdient und so viele encores, wie die Autorin zu schreiben bereit ist!"
Portrait
Caroline Graham wurde in den dreißiger Jahren in Warwickshire geboren. Nach ihrer Ausbildung war sie einige Zeit bei der englischen Marine, leitete später eine Heiratsvermittlung und arbeitete während der sechziger Jahre an einem Theater. 1970 begann sie mit dem Schreiben, arbeitete zunächst als Journalistin beim BBC und Radio London, später wandelte sie sich zur Hörspiel- und Drehbuchautorin. Caroline Grahams erster Roman erschien 1982, seither hat sie neben zahlreichen Kriminalromanen auch zwei Kinderbücher verfaßt.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 736 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641156176
Verlag Goldmann
Übersetzer Ursula Walther, Ursula Gnade
Verkaufsrang 12.789
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte

Buchhändler-Empfehlungen

Kirsten Küper-Jagsteit, Thalia-Buchhandlung Neuss

Selbst wenn man die Fälle schon im TV gesehen hat, es lohnt sich! Die Vorlage hat alles, was man sich bei britischen Krimis wünscht. Mörderisches Landleben - lesen statt schauen! Selbst wenn man die Fälle schon im TV gesehen hat, es lohnt sich! Die Vorlage hat alles, was man sich bei britischen Krimis wünscht. Mörderisches Landleben - lesen statt schauen!

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Für Freunde des guten alten englischen Landkrimis. Gediegene Unterhaltung, britischer Flair. Für Freunde des guten alten englischen Landkrimis. Gediegene Unterhaltung, britischer Flair.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Gleich zwei spannende Fälle in einem Buch für die Fans von Inspector Barnaby !! Gleich zwei spannende Fälle in einem Buch für die Fans von Inspector Barnaby !!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Zwei richtig gute britische Landhauskrimis im Doppelpack. Zugreifen. Zwei richtig gute britische Landhauskrimis im Doppelpack. Zugreifen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

Barnaby im Doppelpack
von Karina aus Wien am 14.07.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Hoch auf Caroline Graham und englische Kriminalromane. Mein Liebingsinspektor aus dem Fernsehen ist auf Papier ebenso brilliant. Zwei Geschichten zum Preis eines Taschenbuchs. Krimis der Spitzenklasse voller Scharfsinn und subtilem Humor.

Zwei Fälle für Barnaby
von Jenny Lentes aus Düren am 04.06.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In diesem Band löst der Gentleman-Ermittler seine ersten beiden Fälle: In „Die Rätsel von Badger’s Drift“ wird die alte Miss Simpson ermordet, nachdem sie im Wald eine schreckliche Entdeckung gemacht hat. In „Requiem für einen Mörder“ stirbt ein Laien-Schauspieler, während er einen Selbstmord mimt. Schnell ist klar, dass es Mord... In diesem Band löst der Gentleman-Ermittler seine ersten beiden Fälle: In „Die Rätsel von Badger’s Drift“ wird die alte Miss Simpson ermordet, nachdem sie im Wald eine schreckliche Entdeckung gemacht hat. In „Requiem für einen Mörder“ stirbt ein Laien-Schauspieler, während er einen Selbstmord mimt. Schnell ist klar, dass es Mord war, doch jeder seiner Theater-Kollegen scheint ein falsches Spiel zu spielen… Idyllische Landschaften, skurrile Dorfbewohner, ein Chief Inspector, der mit messerscharfem Verstand, trockenem britischen Humor und charmanter Gelassenheit jedes Rätsel löst und ein schlagfertiger, aber immer einen Schritt hinterherhinkender Sergeant als Sidekick: Grahams Romane überzeugen durch die gleichen „Zutaten“ wie die auf ihnen basierende, sehr erfolgreiche TV-Serie „Inspector Barnaby“.