Alle Eltern können schlafen lernen

Erziehungsweisheiten auf den Kopf gestellt

(1)
Was wären Eltern ohne Erziehungsweisheiten! Überraschend schnell kommen einem Sätze wie „Strafe muss sein“ oder „So spricht man nicht mit seinem Vater“ über die Lippen, wenn es mal wieder brenzling wird. Doch sind solche Formeln wirklich alltagstauglich? Amüsant und offenherzig erzählen Julia Heilmann und Thomas Lindemann aus dem Leben ihrer fünfköpfigen Familie und nehmen dabei Wahrheitsgehalt und Wirkung solcher Glaubenssätze unter die Lupe. Sie kommen zu der Erkenntnis, dass die meisten davon Unfug sind – welches Kind lässt sich von „Sei schön artig!“ auch beeindrucken? Es sind eher die unkonventionellen Lösungen, die das Leben mit Nachwuchs etwas leichter machen. Ein hinreißendes Plädoyer für das nicht perfekte Familienleben!
Portrait

Julia Heilmann, geboren 1975, studierte Kunstgeschichte in Jena, Barcelona und Berlin und arbeitete zunächst in einem wissenschaftlichen Verlag. Bevor der Anarchismus in Form ihrer Kinder über sie hereinbrach, leitete sie eine Kunstbuchhandlung.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 14.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-15825-6
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,6/12,6/1,9 cm
Gewicht 230 g
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Alle Eltern können schlafen lernen

Alle Eltern können schlafen lernen

von Julia Heilmann, Thomas Lindemann
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Moritz Moppelpo schläft alleine ein

Moritz Moppelpo schläft alleine ein

von Hermien Stellmacher
Buch (gebundene Ausgabe)
7,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Entspannung für Eltern!“

Eva Baumgärtel, Thalia-Buchhandlung Bautzen

Dieses Buch ist allen zu empfehlen, die einen Mutmacher für den Weg durch den chaotischen Alltag mit Kindern brauchen- Erfolg siehe Bucheinband garantiert!
Die Autoren beschreiben Situationen, die Eltern und Kinder jeden Tag erleben:
"Zappel nicht so herum!",
"Wenn du jetzt nicht kommst, geh ich allein!",
"Uns hat das auch nicht geschadet!",
"Was sollen die Leute denken!"-und einige weitere, ein Kapitel wird aus Sicht des Vaters, das nächste aus Muttersicht geschildert usw. .
Gleichzeitig hinterfragen sie diese als Patentlösungen ausgewiesenen Ansagen sehr selbstkritisch- mit zum Teil fast philosophischen Tiefgang. Amüsiert folgt man den beiden( oder besser den fünf) durch die Höhen und Tiefen des Familienlebens und stimmt der( eigentlich banalen) Erkenntnis zu:
Unsere Kinder brauchen Empathie, Begegnung auf Augenhöhe und jede Familie einen eigenen, kreativen Umgang mit Regeln und Normen( ohne die natürlich nichts läuft), die aber austausch-, verhandel-, und erweiterbar sind und Kindern und Eltern gleichermaßen Raum zur Entwicklung geben.
Also tief durchatmen und unkonventionell im Alltag durchstarten!
Dieses Buch ist allen zu empfehlen, die einen Mutmacher für den Weg durch den chaotischen Alltag mit Kindern brauchen- Erfolg siehe Bucheinband garantiert!
Die Autoren beschreiben Situationen, die Eltern und Kinder jeden Tag erleben:
"Zappel nicht so herum!",
"Wenn du jetzt nicht kommst, geh ich allein!",
"Uns hat das auch nicht geschadet!",
"Was sollen die Leute denken!"-und einige weitere, ein Kapitel wird aus Sicht des Vaters, das nächste aus Muttersicht geschildert usw. .
Gleichzeitig hinterfragen sie diese als Patentlösungen ausgewiesenen Ansagen sehr selbstkritisch- mit zum Teil fast philosophischen Tiefgang. Amüsiert folgt man den beiden( oder besser den fünf) durch die Höhen und Tiefen des Familienlebens und stimmt der( eigentlich banalen) Erkenntnis zu:
Unsere Kinder brauchen Empathie, Begegnung auf Augenhöhe und jede Familie einen eigenen, kreativen Umgang mit Regeln und Normen( ohne die natürlich nichts läuft), die aber austausch-, verhandel-, und erweiterbar sind und Kindern und Eltern gleichermaßen Raum zur Entwicklung geben.
Also tief durchatmen und unkonventionell im Alltag durchstarten!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0