Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Land der Verheißung

Roman

(5)
South Carolina 1835: Um sich seinen Traum von einer eigenen Baumwollplantage zu erfüllen, will der junge Silas Toliver ins entfernte Texas auswandern – doch ihm fehlen die finanziellen Mittel. Da bietet ihm die reiche Nachbarsfamilie Wyndham viel Geld an, aber nur unter einer Bedingung: Silas soll die in Ungnade gefallene Jessie Wyndham heiraten, obwohl er seiner großen Liebe Lettie Sedgewick die Ehe versprochen hat. Silas macht sich die Entscheidung nicht leicht, doch letzten Endes siegt sein Wunsch, eine eigene Plantage zu besitzen. Und Silas bricht zusammen mit Jessie in die neue Heimat auf ...

Portrait

Leila Meacham arbeitete als Lehrerin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt in San Antonio, Texas, wo sie an ihrer nächsten großen Saga schreibt.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 635
Erscheinungsdatum 20.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48277-1
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 19,1/12,9/4,7 cm
Gewicht 564 g
Originaltitel Somerset
Übersetzer Sonja Hauser
Verkaufsrang 105.346
Buch (Klappenbroschur)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Peggy Schilensky, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Für alle Fans von Fackeln im Sturm. Der erste von 2 Teilen einer Familiensaga, der es Dramatik nicht fehlt. Für alle Fans von Fackeln im Sturm. Der erste von 2 Teilen einer Familiensaga, der es Dramatik nicht fehlt.

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Ein unterhaltsamer Familienroman über die ersten Siedler, Südstaatenthematik und dramatische Liebe. Ein unterhaltsamer Familienroman über die ersten Siedler, Südstaatenthematik und dramatische Liebe.

Daniela Lanick, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Viel mehr als eine Familiengeschichte - ein ausgezeichnet recherchiertes Porträt der Geschichte Amerikas, eingebettet in spannende Unterhaltung. Viel mehr als eine Familiengeschichte - ein ausgezeichnet recherchiertes Porträt der Geschichte Amerikas, eingebettet in spannende Unterhaltung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Herrlich und fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.08.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine überaus gelungene Südstaaten-Saga, die erst mit Band 2 "Die Erben von Somerset" komplett ist. Ich bin sehr froh, beide Bücher zufällig in der richtigen Reihenfolge gelesen zu haben. Für künftige Leserinnen und Leser sollte ein deutlicher Hinweis auf die Zusammengehörigkeit beider Bücher vorgesehen werden.

Wunderbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.08.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe diese Südstaaten-Saga mit großer Begeisterung gelesen, die ein hervorragendes historisches Bild der Pflanzerfamilie Toliver und ihrer beiden befreundeten Familien Warwick und DuMont zeichnet. Tolle Charakter-Figuren und Freundschaft, wie man es sich heute noch wünschen würde. Der 2. Bd "Die Erben von Somerset" hat mich ebenso in Atem gehalten... Ich habe diese Südstaaten-Saga mit großer Begeisterung gelesen, die ein hervorragendes historisches Bild der Pflanzerfamilie Toliver und ihrer beiden befreundeten Familien Warwick und DuMont zeichnet. Tolle Charakter-Figuren und Freundschaft, wie man es sich heute noch wünschen würde. Der 2. Bd "Die Erben von Somerset" hat mich ebenso in Atem gehalten und begeistert.