Meine Filiale

Zero Day / John Puller Bd.1

Thriller

John Puller Band 1

David Baldacci

(9)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Zero Day / John Puller Bd.1

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Der fulminante Auftakt zu Baldaccis neuer Romanserie und Nr.-1-Bestseller der »New York Times«

John Puller gilt als der beste Ermittler in der amerikanischen Militärpolizei. Gemeinsam mit der Polizistin Samantha Cole soll er den grausamen Mord an einer Familie im ländlichen Virginia klären. Doch bald tauchen weitere Leichen auf und weisen auf ein Komplott von gigantischen politischen Ausmaßen, das die Sicherheit ganz Amerikas gefährdet.

"Baldacci ist ein Meister des Verschwörungsthrillers." Washington Post

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 624
Erscheinungsdatum 10.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43811-8
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/4,3 cm
Gewicht 429 g
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Übersetzer Uwe Anton
Verkaufsrang 20959

Weitere Bände von John Puller

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Spannung pur! Auch dieser Thriller von David Baldacci ist sehr zu empfehlen.

Karsten Rauchfuss, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Spannungsgeladener Start einer neuen Reihe mit einem Ermittler, den man auch nach der Lektüre noch etwas in Erinnerung behält.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
4
4
0
0
1

zero day baldacci
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 04.02.2021

das buch zero day war eine nachbestellung .hatte das erste buch verliehen und ist auf der strecke geblieben!ansonsten ist das buch inhaltlich gut zulesen

Würdiger Gegner für Jack Reacher
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 25.01.2017

Ein knallharter Charakter, der trotzdem sehr sympathisch ist. John Puller hat nur eine Familie und die ist das Militär. Dort gibt es Struktur, Werte und Ordnung. Privat muss er den Halt geben und das kann auch an dem Stärksten nicht spurlos vorbeigehen. Dann wird er noch zu einem Auftrag geschickt der mehr als beunruhigend ist ... Ein knallharter Charakter, der trotzdem sehr sympathisch ist. John Puller hat nur eine Familie und die ist das Militär. Dort gibt es Struktur, Werte und Ordnung. Privat muss er den Halt geben und das kann auch an dem Stärksten nicht spurlos vorbeigehen. Dann wird er noch zu einem Auftrag geschickt der mehr als beunruhigend ist und das auch noch alleine, wo doch sonst ein ganzes Ermittlerteam sein müsste. Hilfe bekommt John von der Provinz-Polizistin Sam Cole. Ein sich perfekt ergänzendes Ermittler Duo das leider ein dramatisches Ende findet. Ich kann John Puller verstehen ich hätte am Ende fast mitgeheult. Ein unheimlich Spannendes Buch, man war praktisch immer bei dem Hauptcharakter, saß neben ihm im Dinner fuhr bei ihm im Auto und kroch mit ihm durchs Gebüsch. David Baldacci ist ein Meister wenn es um Thriller geht. Ich habe bereits viele, sehr viele (!) seiner anderen Bücher gelesen und es wird auf gar keinen Fall das letzte gewesen sein. Eine ganz klare Leseempfehlung.

tumbes Miltärspektakel
von einer Kundin/einem Kunden aus Goslar am 12.10.2015

Dieses Buch ist für mich das Sinnbild einer sehr primitiven Verherrlichung des amerikanischen Militarismus sowie der involvierten Geheimdienste. Es hebt sich sehr negativ von den bisherigen Baldacci-Romanen ab. Ich werde mir die anderen Folgen dieser Serie jedenfalls ersparen. Peter Marquardt


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2