Meine Filiale

Schwert und Säbel

Roman

Simon Scarrow

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Schwert und Säbel

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Das große Mittelalterepos von Bestsellerautor Simon Scarrow

Malta, A. D. 1565: Die Inselgruppe steht als Bollwerk zwischen Europa und dem Osmanischen Weltreich, das sich immer weiter ausdehnt. Die gewaltige osmanische Flotte kennt nur ein Ziel: Malta, das die christlichen Länder im Mittelmeerraum verteidigt, von der Landkarte zu wischen. In diesen dunklen Stunden kehrt Sir Thomas Barrett, der einst von der englischen Königin ins Exil verbannt wurde, zurück nach Malta, um den Rittern des Malteserordens beizustehen. Doch neben dieser schweren Aufgabe muss er noch eine geheime Order der Königin ausführen, von der die Zukunft des englischen Reiches abhängt. Im erbitterten Kampf um Malta stehen Schwerter gegen Säbel ...

»Simon Scarrow stellt eine größere Konkurrenz für mich dar, als mir lieb ist.«

Simon Scarrow wurde in Nigeria geboren und wuchs in England auf. Nach seinem Studium arbeitete er viele Jahre als Dozent für Geschichte an der Universität von Norfolk, eine Tätigkeit, die er aufgrund des großen Erfolgs seiner Romane nur widerwillig und aus Zeitgründen einstellen musste.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 672
Erscheinungsdatum 13.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-47127-6
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/11,6/4,5 cm
Gewicht 460 g
Originaltitel Sword and Scimitar
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Übersetzer Kristof Kurz
Verkaufsrang 96149

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

erfüllt die Erwartungen nicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Linden am 14.07.2015

Nachdem ich alle anderen historischen Romane von Scarrow mit Begeisterung gelesen haben, war ich von diesem Buch schon sehr enttäuscht. Auch wenn der historische Hintergrund sicherlich gut recherchiert ist, erinnert mich der Plot an einen Groschenroman. Mein Fazit: muss man nicht lesen


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2