Warenkorb
 

Die verkaufte Demokratie

Wie unser Land dem Geld geopfert wird

(1)
In den Ketten der Machtwirtschaft

Es ist ein schleichender Raubzug im Gang, und die Beraubten sind: wir alle. Als Beute einkassiert wird: die Demokratie, die Aufklärung, die Zivilgesellschaft. Statt dessen bekommen wir: den totalen Markt; eine rücksichtslose Interessenpolitik zu Lasten des sozialen Zusammenhalts; ein verfallendes Land, in dem Rechtspopulisten, religiöse Eiferer, alte und neue Nazis fruchtbaren Boden für ihre Parolen finden; die Aufkündigung des friedlichen Zusammenlebens weltweit. Das alles ist nicht plötzlich über uns gekommen, es ist ein Prozess, der vor über dreißig Jahren begann, planvoll und zum Nutzen einiger weniger. Eine scharfe, sehr genaue, mitreißend zu lesende Analyse über die dramatischen gesellschaftlichen Veränderungen der letzten drei Jahrzehnte – Veränderungen, an die wir uns fast schon gewöhnt haben. Fast. Noch können wir uns wehren.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 16.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-28070-0
Verlag Ludwig Verlag
Maße (L/B/H) 22,1/14,1/3,8 cm
Gewicht 580 g
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr gutes Buch über den aktuellen Zustand des Landes
von einer Kundin/einem Kunden aus Höchstadt am 01.04.2015

Christian Nürnberger hat hier ein außergewöhnlich gutes Buch über den aktuellen Zustand des Landes vorgelegt. Er zeigt nicht nur auf, wer dieses Land und die Welt beherrscht sondern bietet auch noch eine Fülle von Handlungsmöglichkeiten auf, die sich uns Bürgern bieten. Es öffnet die Augen dafür, dass man eben... Christian Nürnberger hat hier ein außergewöhnlich gutes Buch über den aktuellen Zustand des Landes vorgelegt. Er zeigt nicht nur auf, wer dieses Land und die Welt beherrscht sondern bietet auch noch eine Fülle von Handlungsmöglichkeiten auf, die sich uns Bürgern bieten. Es öffnet die Augen dafür, dass man eben doch etwas machen kann um Deutschland und die Welt zu verändern. Jeder einzelne von uns kann das. Ich sehe die Welt auch dank dieses Buches nun aus einem etwas anderen Blickwinkel und habe noch während ich das Buch gelesen habe schon einige "Aktionen" vorgenommen. Macht Spaß auf mehr! Sehr zu empfehlen.