Bin mal kurz tot

Roman

Denton Little 1

(8)
Wie alle anderen auch kennt der 17-jährige Denton seinen genauen Todestag. In der Zeit davor, der Todeswoche, tun die Menschen traditionell alles, was sie schon immer tun wollten. Am Tag vor seinem Tod erwacht Denton aber im Bett eines Mädchens, das definitiv nicht seine Freundin ist, die ihn irgendwie letzte Nacht verlassen haben muss. Das kann er kurz vor seiner Beerdigungszeremonie am Nachmittag eigentlich nicht gebrauchen. Auf welche Weise Denton den Tod finden wird, das weiß er noch nicht. Ein mysteriöser Fleck auf seiner Haut gibt jedoch einen ersten Hinweis. Doch dann taucht ein merkwürdiger Fremder auf seiner Beerdigung auf und erzählt allerhand Dinge, die Dentons bevorstehendes Ableben in ein ganz neues Licht rücken. Etwas stimmt hier nicht. Doch kann er noch herausfinden, was?
Portrait
Lance Rubin ist Schauspieler, Comedian und Autor und lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Brooklyn, NYC. Seinem komödiantischen Talent lässt er mittlerweile bei einem Podcast und natürlich vor allem beim Schreiben freien Lauf. »Bin mal kurz tot« ist sein erster Roman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 14 - 30
Erscheinungsdatum 11.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-70334-5
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 21,6/13,6/4 cm
Gewicht 530 g
Originaltitel Denton Little's Death Date
Übersetzer Frauke Meier
Verkaufsrang 67.372
Buch (Paperback)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Bin mal kurz tot

Bin mal kurz tot

von Lance Rubin
(8)
Buch (Paperback)
16,99
+
=
Zurück nach Hollyhill

Zurück nach Hollyhill

von Alexandra Pilz
(47)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Denton Little

  • Band 1

    40986517
    Bin mal kurz tot
    von Lance Rubin
    (8)
    Buch
    16,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47092550
    Tot war ich gestern
    von Lance Rubin
    (2)
    Buch
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

Carolin Bühler, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Ein auf den ersten Blick ernstes Thema, humorvoll (manchmal sogar albern), skurril, aber auch spannend umgesetzt. Ein auf den ersten Blick ernstes Thema, humorvoll (manchmal sogar albern), skurril, aber auch spannend umgesetzt.

„Ein interessanter Einblick auf ein Leben mit vorherbestimmten Sterbedaten“

Ina Ditzler, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Wie wäre unser Leben wenn wir unser Todesdatum kennen würden? Denton hat nicht mehr lange zu leben und versucht trotz seines kurzen Lebens dieses möglichst geregelt und ohne viel Aufregung zu leben. Als sein Todesdatum immer näher rückt beginnen unvorhersehbare Ereignisse seine Pläne zu durchkreuzen. Er findet sich in einem Abenteuer voller Geheimnisse wieder, welche von der Regierung geheim gehalten werden möchten. Ein Wettrennen gegen die Zeit beginnt! Wie wäre unser Leben wenn wir unser Todesdatum kennen würden? Denton hat nicht mehr lange zu leben und versucht trotz seines kurzen Lebens dieses möglichst geregelt und ohne viel Aufregung zu leben. Als sein Todesdatum immer näher rückt beginnen unvorhersehbare Ereignisse seine Pläne zu durchkreuzen. Er findet sich in einem Abenteuer voller Geheimnisse wieder, welche von der Regierung geheim gehalten werden möchten. Ein Wettrennen gegen die Zeit beginnt!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
0
6
1
1
0

Ungewöhnlich und gut
von Karlheinz aus Frankfurt am 19.04.2017

In einer nicht zu fernen Zukunft ist die Wissenschaft soweit, dass sie den Todestag bereits bei der Geburt feststellen können. So auch bei Denton Little, der früh weiß, dass er jung im Teenageralter sterben wird. Dennoch lebt er sein Leben wie gewöhnliche Jugendliche. Der Autor betrachtet nun seine letzten... In einer nicht zu fernen Zukunft ist die Wissenschaft soweit, dass sie den Todestag bereits bei der Geburt feststellen können. So auch bei Denton Little, der früh weiß, dass er jung im Teenageralter sterben wird. Dennoch lebt er sein Leben wie gewöhnliche Jugendliche. Der Autor betrachtet nun seine letzten 24 Stunden und wie die Vorstellung von Denton der Realität immer mehr weicht. Schon das Cover und der Klappentext haben mich angesprochen, da beides sehr ungewöhnlich ist. Dies setzt sich ebenfalls im Buch fort, so hat jedes Kapitel zu Anfang das Covereinen kleinen Sarg auf der Buchseite, was ein rundes Bild ergibt. Die Handlung ist ungewöhnlich und spannend. Sie baut am Anfang darauf auf, dass der Leser mehr über die Handlungen des letzten Tages wissen möchte und natürlich wann und wie der Tod Denton ereilen wird. Gegen Ende gibt es sogar noch einen Showdown, der für mich nicht notwendig gewesen wäre, aber das ist sicherlich Geschmacksache. Der Autor Lance Rubin hat einen angenehmen Schreibstil, er behandelt den nicht geraden leichten Stoff mit Humor, was dazu führt, dass dieses Buch obwohl es den Tod zum Thema hat, dennoch leichte Kost ist und für einen Jugendroman mehr als passend. Der Protagonist ist anschaulich und nachvollziehbar dargestellt. Die weiteten Protagonisten bleiben eher oberflächlich, was dem Lesevergnügen wenig schadet. Fazit: Der Debütroman von Lance Rubin bietet auf 352 Seiten gute Unterhaltung die meistens nur an der Oberfläche kratzt, ohne wirklich tief ins Thema einzusteigen.

von Maren Mähnß aus Trier am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Irgendwie skurril, vielleicht ein wenig albern, aber unbedingt spannend! Wer wissen will, ob Denton noch alles geregelt bekommt, kann das Buch nicht aus der Hand legen!

von Maren Mähnß aus Trier am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Irgendwie skurril, vielleicht ein wenig albern, aber unbedingt spannend! Wer wissen will, ob Denton noch alles geregelt bekommt, kann das Buch nicht aus der Hand legen!