Warenkorb

Flausen im Schopf / Die Haferhorde Bd.1

Die Haferhorde Band 1

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Ein neues Zuhause? Das finden die Shetlandponys Schoko und Keks ganz schön blöd! Aber die Chefin hat nun mal beschlossen, dass sie zusammen mit allen anderen Vierbeinern umziehen werden. Doch auf dem neuen Hof stimmt irgendetwas nicht: Nachts hallen unheimliche Geräusche durch den Stall, und im Dorf munkelt man, dass es auf dem Anwesen Gespenster geben soll. Klar, dass Schoko dem nachgehen muss! Wäre doch gelacht, wenn er nicht ein Top-Gespenster-Agenten-Pony wäre …
Portrait
Suza Kolbs Welt ist von Kindesbeinen an die der Pferde und Ponys. Inzwischen ist sie selbst Pferdebesitzerin und -ausbilderin und überzeugt davon, dass "Pferdisch" gar nicht so schwer zu verstehen ist man muss nur genau hinschauen, dann verraten uns die Vierbeiner ganz deutlich, was sie denken und fühlen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 20.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7348-4020-3
Verlag Magellan
Maße (L/B/H) 21,3/14,4/1,9 cm
Gewicht 426 g
Abbildungen mit Illustrationen von Nina Dulleck
Illustrator Nina Dulleck
Verkaufsrang 10921
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,95
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Haferhorde

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Nadja Braunschweig , Thalia-Buchhandlung Remscheid

Witzige Reihe mit vielen Bänden für kleine Leser ab 8 Jahre. Setzt sich von anderen Pferdebüchern ab weil es mal aus einer anderen Perspektive erzählt wird, nämlich aus der Sicht der Ponys. Schön ist auch das es noch bunte Illustrationen enthält.

Flausen im Schopf - der Name ist Programm!

Julia Busik, Thalia-Buchhandlung Vaihingen

Schoko, Keks und all ihre vierbeinigen Freunde müssen leider umziehen, da die Chefin und der Chef sich getrennt haben. Das gefällt allen nicht besonders, doch schnell ist der neue Hof mit allen Ecken und Kanten erkundet und liebgewonnen. Kaum dürfen Schoko und Keks ihren ersten Ausflug machen, donnern sie durch Pfützen, lassen einen Möhrenstand in sich zusammen fallen und und und. Eigentlich könnte man sich ja auch an den neuen Hof gewöhnen, wenn da nicht die Gerüchte von einem Geist wären. Schnell wird also von den Ponys beschlossen, dass sie der Sache auf den Grund gehen müssen, ihre Chefin beschützen und natürlich ihr neues zuhause verteidigen müssen! Flausen im Schopf ist mit ganz viel Humor geschrieben und man kann die Vierbeiner einfach nur lieb gewinnen! Allein Toni, das bayrische Bergpony, mit seiner scheinbar ruhigen doch unsicheren Art wird einem nicht nur einmal ein Schmunzeln entlocken. Übrigens: auch das Hörbuch (gesprochen von Bürger Lars Dietrich) ist zum einfach nur herrlich! Ein Muss für Haferhorden-Fans!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
16
5
0
0
0

Tolle Buchreihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 25.04.2020

Meine Tochter (9,5) liebt diese Bücher. Sie sind wirklich lustig geschrieben. Ein Pferdebuch das ohne schwülstige, rosafarbene Mädchen auskommt. Es erzählen die Pferde.

Eine pony-mäßige Gespensterjagd
von Petra Sch. aus Gablitz am 23.01.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Kurz zum Inhalt: Das Shetland Pony Schoko zieht mit seinen Freunden Keks, Ole und Gräfin samt Zweibeinern und Hund auf einen neuen Hof. Den mag er nicht, außerdem gibt's dort eine eingebildete Katze und nervige Hühnerdamen. Und nachts spukt es, da hallen unheimliche Geräusche durch den Stall! Schoko und Keks beschließen, d... Kurz zum Inhalt: Das Shetland Pony Schoko zieht mit seinen Freunden Keks, Ole und Gräfin samt Zweibeinern und Hund auf einen neuen Hof. Den mag er nicht, außerdem gibt's dort eine eingebildete Katze und nervige Hühnerdamen. Und nachts spukt es, da hallen unheimliche Geräusche durch den Stall! Schoko und Keks beschließen, das Gespenst zu fangen. Dabei geht es natürlich drunter und drüber... Meine Meinung: "Die Haferhorde - Flausen im Schopf" ist der erste Teil einer Reihe um Schoko Superpony und seine Freunde. Die Geschichte ist kindgerecht erzählt und extrem witzig! Den süßen Schoko mit seinen Flausen haben wir gleich ins Herz geschlossen; er ist unser Liebling! Aber auch alle anderen Bewohner des "Gespenster-Hofs" sind herzallerliebst. Und es gibt natürlich ein Happy End! Die Geschichte wird von Bürger Lars Dietrich gelesen, der den einzelnen Charakteren mit unterschiedlichen Stimmen Leben einhaucht. Fazit: Unterhaltsame witzige Geschichte rund um Schoko Superpony, die nicht nur Klein, sondern auch Groß begeistert!

von einer Kundin/einem Kunden aus Düren am 30.12.2016
Bewertet: anderes Format

Das Kinderbuch für all die Pony Fans da draußen! Die Zeichnungen sind mit viel Liebe zum Detail und sehr niedlich, die Geschichten immer voller Abenteuer, super!