Warenkorb

Sometimes It Lasts - Cage und Eva

Roman

Sea Breeze Band 5

Als Cage York endlich das lang ersehnte Sportstipendium bekommt, erkrankt Evas Vater so schwer, dass sie Cage nicht ans College in Tennessee begleiten kann. Er stimmt nur zögerlich einer Fernbeziehung zu - und erliegt schon bald einer gefährlichen Versuchung. Nachdem Eva einige Fotos zu Gesicht bekommt, auf denen Cage sich wie der Bad Boy benimmt, der er einmal war, bricht eine Welt für sie zusammen ...
Portrait
Abbi Glines, 1977 in Birmingham (Alabama) geboren, steht für die ganz großen Gefühle. Mit ihren »New Adult«-Romanen gelang ihr der internationale Durchbruch, und auf die Frage, wie viele Bücher sie insgesamt geschrieben hat, hält die Bestsellerautorin meist kurz inne und beginnt, an ihren Fingern abzuzählen. Wenn sie nicht gerade schreibt, liest sie, schleicht sich ins Kino und hört sich die alltäglichen Dramen ihrer Teenager-Kinder an, während sie sich überlegt, welche sie davon später in ihren Büchern verwenden wird. Heute lebt die erfolgreiche Bestsellerautorin mitihrer Familie in Fairhope/Alabama.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783492969550
Verlag Piper
Originaltitel Sometimes It Lasts (Sea Breeze #5)
Dateigröße 3314 KB
Übersetzer Heidi Lichtblau
Verkaufsrang 12260
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Sea Breeze

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

V. Harings, Thalia-Buchhandlung

Der 2. Band um Cage und Eva stellt die beiden vor eine schwere Probe. Sie müssen erstmal eine Fernbeziehung führen, doch können Sie das schaffen?

N. Höftmann, Thalia-Buchhandlung AEXA Berlin

Die Sea Breeze Reihe von Abbi Glines haben mich absolut verzaubert. Vor allem Cage und Eva sind mir besonders ans Herz gewachsen. Muss unbedingt gelesen werden!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
4
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Lemgo am 26.05.2017
Bewertet: anderes Format

Auch der zweite Teil von Eva und Cage ist abbi Glines wieder richtig gelungen. An fühlt, weint und lacht mit den Protagonisten mit.

Schönes Buch
von wasliestlisa am 18.09.2015

Cage bekommt endlich sein Sportstipendium in Tennessee, doch Eva kann nun doch nicht mit, da ihr Vater schwer erkrankt ist. Schon früh merken die beiden, dass eine Fernbeziehung nicht funktioniert. Der beste Beweis für das Scheitern ist, als Bilder von Cage auftauchen, wo er Bad Boy spielt. Die Geschichte an sich find ich ech... Cage bekommt endlich sein Sportstipendium in Tennessee, doch Eva kann nun doch nicht mit, da ihr Vater schwer erkrankt ist. Schon früh merken die beiden, dass eine Fernbeziehung nicht funktioniert. Der beste Beweis für das Scheitern ist, als Bilder von Cage auftauchen, wo er Bad Boy spielt. Die Geschichte an sich find ich echt gut. Was mich gestört hat war, dass es relativ lange gebraucht hat, damit die Geschichte wirklich interessant und spannend wird. Ab der Hälfte wird es dann interessant. Dieses Buch soll eine Fortsetzung zu einer früheren Geschichte von Eva und Cage sein. Aber dieses Buch kann man auch lesen, obwohl man die frühere Geschichte nicht gelesen hat. Mich hat es richtig berührt, wie Cage sich dann um Eva gekümmert hat und das Ende des Buches übertraf all meine Vorstellungen. Der Schreibstil an sich war recht angenehm. Ich kam recht flott mit dem Buch weiter nur was halt schlecht war, dass es am Anfang so lang zur Spannung gebraucht hat. Ansonsten ist das Buch top.

Eva und Cage, was passiert nach dem Happy End?
von einer Kundin/einem Kunden aus Durmersheim am 31.08.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Cage und Eva sind ein Paar und alles könnte so gut laufen. Wäre da nicht die Tatsache, dass Evas Vater erkrankt und Cage für sein Studium weit, weit weg von Eva ziehen muss. Die beide einigen sich auf eine Fernbeziehung, doch schon bald bricht die Liebe der beiden auseinander und wieder einmal ist da Jeremy der Eva auffängt... ... Cage und Eva sind ein Paar und alles könnte so gut laufen. Wäre da nicht die Tatsache, dass Evas Vater erkrankt und Cage für sein Studium weit, weit weg von Eva ziehen muss. Die beide einigen sich auf eine Fernbeziehung, doch schon bald bricht die Liebe der beiden auseinander und wieder einmal ist da Jeremy der Eva auffängt... Cover: Das Cover ist super, passt auch perfekt zu dem ersten Cover! Wieder ein schönes Hemd, dass auch wieder farblich gut zum Titel passt. Und natürlich eine freigelegte Männerbrust, was will man mehr? Inhalt: Ich musst sagen ich war überrascht von Abbi Glines, dass sie ein Buch schreibt indem es nach dem großen Happy End noch einmal zu einer Trennung kommen könnte. Ich fand dies sehr logisch und auch mal eine tolle Abwechslung. Auch die Idee mit einer Fernbeziehung war mit positiv aufgefallen. Mir gefiel diese Idee gut und auch die Umsetzung war gut und logisch, ich zitterte oftmals mit Cage und Eva mit. Die Geschichte lässt sich Zeit um ins Rollen zu kommen und der Handlungsstrang verläuft sich nicht schon nach den ersten 50 Seiten, sondern hat genug Stoff um auch die letzte Seite noch spannend zu füllen. Jedoch gefiel es mir nicht, dass man direkt im Prolog schon ein wenig zu viel Info bekommt, dass viele Überraschungseffekte leider im Buch nicht mehr die glanzvolle Wirkung hatten. Ein paar Dinge aus dem Prolog waren gut, da sie wirklich neugierig machten, aber ein paar andere wiederrum nicht. Dennoch finde ich, dass Abbi ihre Charaktere beibehalten hat. Cage ist immer noch Cage auf eine gewisse Art und Weise. Auch hier in diesem Buch gab es wieder Szenen die so bisher noch nicht vorgekommen sind. Ein paar davon fand ich etwas fragwürdig, da sie nicht ganz in die Situation hineingepasst haben, aber die Ideen an sich waren nicht schlecht. Abbi schafft es immer wieder in ihren Büchern etwas neues aber leider auch sehr viel altes reinzubringen. Cage und Eva aber ist eine Fortsetzung die es sich lohnt zu lesen.