Aufstieg und Fall des Alten Ägypten

Die Geschichte einer geheimnisvollen Zivilisation vom 5. Jahrtausend v. Chr. bis Kleopatra

Toby Wilkinson

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Auf meisterhafte Weise bringt uns Toby Wilkinson, einer der weltweit angesehensten Ägyptologen, die Geschichte des Alten Ägypten nahe, vom 5. Jahrtausend vor Christus bis zum Tod der Pharaonin Kleopatra. Seine große Erzählkunst und die prachtvolle Bebilderung machen dieses Buch zu einem Standardwerk, umfassend und unterhaltsam zugleich.

Ausstattung: mit Abbildungen

"5.000 Jahre Licht und Schatten, Erfolge und Scheitern, Kühnheit und Brutalität - das Bemühen um Ausgewogenheit in dieser Kulturgeschichte vergrößert den Blickwinkel dramatisch." Kurier (A), Peter Pisa, 23.05.2015

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 832
Erscheinungsdatum 02.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-55275-9
Verlag Pantheon
Maße (L/B/H) 22,1/13,6/5 cm
Gewicht 826 g
Originaltitel The Rise and Fall of Ancient Egypt
Abbildungen mit Abbildungen, schwarz-weiss Illustrationen, farbigen Illustrationen
Auflage 6. Auflage
Übersetzer Enrico Heinemann, Karin Schuler
Verkaufsrang 35236

Buchhändler-Empfehlungen

Michael Hermanns, Thalia-Buchhandlung

Was für ein Buch, was für eine Kultur! Ihre Geschichte umspannt Jahrtausende. Als die Römer erste Kultur in unsere Wälder brachten, standen die Pyramiden schon 2000 Jahre. Man kommt aus dem Staunen nicht heraus. Ein Standardwerk. Ich war begeistert.

Die beiden Länder

Thomas Coenen, Thalia-Buchhandlung Mülheim an der Ruhr

Wilkinson bringt die Ägyptologie auf den neuesten Stand und durch viele neue Details und Quellen, erschließt sich die Geschichte des Landes in einem anderen Licht. Man wird wiederum in den Bann des alten Ägypten gezogen und die plastische Erzählweise tut ihr übriges. Für alle Leser mit oder ohne Vorkenntnisse.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

Wilkinson kennt sich als Ägyptologe nicht nur hervorragend mit dem Alten Ägypten aus, er schafft es auch, dem Leser auf 800 Seiten 3000 Jahre Geschichte anschaulich und packend zu erzählen. Besonders hoch rechne ich ihm dabei an, dass er sich mit der Kultur der Pharaonen sehr kritisch auseinandersetzt. Er erklärt, welche Tyranne... Wilkinson kennt sich als Ägyptologe nicht nur hervorragend mit dem Alten Ägypten aus, er schafft es auch, dem Leser auf 800 Seiten 3000 Jahre Geschichte anschaulich und packend zu erzählen. Besonders hoch rechne ich ihm dabei an, dass er sich mit der Kultur der Pharaonen sehr kritisch auseinandersetzt. Er erklärt, welche Tyrannei und Ausbeutung oft hinter den Masken aus Gold steckte. 31 Dynastien waren an der Macht und fast jeder Dynastienwechsel war verbunden mit Intrigen, Geschwistermord und illustren Affairen - Stoff für ein abwechslungsreiches, exzellentes Sachbuch, das sich so unterhaltsam liest wie ein Roman.


  • Artikelbild-0