Warenkorb
 

17% Rabatt sichern | Gutschein-Code: SUMMERTIME17

Wiedersehen mit Vamperl

(ungekürzte Lesung)

Harte Zeiten für Frau Lizzi! Seit das Vamperl auf Brautschau verschwunden ist, macht ihr das Leben überhaupt keinen Spaß. Frau Lizzi bleibt also nichts anderes übrig, als sich auf die Suche nach ihrem Vamperl zu machen. Und wo stammen Vampire her? Aus Transsylvanien, genau. In dieses abseits gelegene Land bricht die tapfere Frau Lizzi also auf, um ihr Vamperl zu finden. Und vielleicht hat er sich ja dort inzwischen eine nette Vamperlina angelacht. Bevor sie das jedoch erfährt, muss Frau Lizzi eine ganze Menge Reisestrapazen überstehen.

(Laufzeit: 1h 27)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Wiedersehen mit Vamperl

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Wiedersehen mit Vamperl
    1. Wiedersehen mit Vamperl
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Kornelia Boje
Altersempfehlung ab 4
Erscheinungsdatum 15.02.2001
Sprache Deutsch
EAN 9783844502596
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 87 Minuten
Format & Qualität MP3, 87 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
6,95
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Bereicherung!

A. Fries, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Als Tante Lizzi das Vamperl findet, kann sie es zunächst nicht fassen. Denn anstatt Blut zu saugen, flattert es los um den Menschen das Gift aus der Galle zu saugen. Bald gibt es in Vamperls Umgebung nur noch freundliche Menschen. Doch diese tolle Eigenschaft bleibt nicht lange unentdeckt. Ein Professor möchte Vamperl haben um an ihm zu forschen. „Das Vamperl“ ist ein erstklassiges Buch, was jung und alt Freude bereitet. Kinder ab 7/8 Jahre sollten es unbedingt lesen, es kann aber auch jüngeren vorgelesen werden. Liebevoll gestaltete Personen und eine nette, abwechslungsreiche Geschichte, die mich auch zum schmunzeln brachte. Wirklich goldig!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Tolles Kinderbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bischweier am 21.03.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meine Tochter 7 Jahre liest das Buch mit Begeisterung. Sogar ich bin gespannt wie es weitergeht mit dem kleinen Vampire und Frau Liz. Nur zu empfehlen

So schöööönnn
von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 10.03.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Vamperl ist sooo toll, es macht einfach Spass es zu verschlingen. Meine Tochter ist begeistert, auf eine schöne Art und Weise wird den Kindern beigebracht was nett und was böse ist. Das Vamperl leistet hier ganze arbeit und Frau Lissi natürlich auch..... aber zuviel möchte ich nicht verraten einfach kaufen, ihr werdet begei... Das Vamperl ist sooo toll, es macht einfach Spass es zu verschlingen. Meine Tochter ist begeistert, auf eine schöne Art und Weise wird den Kindern beigebracht was nett und was böse ist. Das Vamperl leistet hier ganze arbeit und Frau Lissi natürlich auch..... aber zuviel möchte ich nicht verraten einfach kaufen, ihr werdet begeistert sein.

Absolut liebenswert!
von einer Kundin/einem Kunden am 13.11.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Schon nach den ersten Seiten haben meine Tochter und ich das Vamperl gleich ins Herz geschlossen. An solch ein süßes, treues Haustier könnten wir uns auch gewöhnen! Das Vamperl saugt bösen Menschen das Gift aus der Galle, und verwandelt diese so in überfreundliche Personen. Als das Vamperl zu Versuchszwecken unter die Glasglocke... Schon nach den ersten Seiten haben meine Tochter und ich das Vamperl gleich ins Herz geschlossen. An solch ein süßes, treues Haustier könnten wir uns auch gewöhnen! Das Vamperl saugt bösen Menschen das Gift aus der Galle, und verwandelt diese so in überfreundliche Personen. Als das Vamperl zu Versuchszwecken unter die Glasglocke eines Professors musste, hat meine Tochter richtig mitgelitten. Aber Ende gut - alles gut! Die weiteren Vamperl-Bände werden wir uns demnächst auf jeden Fall zulegen.