Meine Filiale

Moshi Moshi

detebe Band 24396

Banana Yoshimoto

(1)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die zwanzigjährige Yotchan steht vor dem Nichts, als ihr Vater, Leader einer Rockband, plötzlich zusammen mit einer wildfremden Frau Selbstmord begeht. Mit ihrer Mutter findet sie Zuflucht in einer ungewöhnlichen WG in Tokios Künstler- und Szeneviertel Shimokitazawa. Dort findet jede auf ihre Art zu neuer Lebensfreude zurück, getragen von dem authentischen Stadtviertel und seinen Bewohnern. Kochkunst, Essenslust und eine bewegte Reifungs- und Liebesgeschichte - eine asiatisch weise Verführung zum Leben.

Banana Yoshimoto, geboren 1964, hieß ursprünglich Mahoko Yoshimoto. Ihr erstes Buch >Kitchen< schrieb sie, während sie als Kellnerin in einem Café jobbte und sich dort in die Blüten der >red banana flower< verliebte, daher ihr Pseudonym. Es verkaufte sich auf Anhieb millionenfach. Ihre Bücher erreichen auch außerhalb Japans ungewöhnlich hohe Auflagen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783257604641
Verlag Diogenes Verlag AG
Originaltitel Moshi-moshi Shimokitazawa
Dateigröße 1649 KB
Übersetzer Matthias Pfeifer
Verkaufsrang 80521

Weitere Bände von detebe

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Sandra Glossmann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

MOSHI, MOSHI ist die gelungene Geschichte, um eine Mutter-Tochter-Beziehung, die aufgrund des plötzlichen Ablebens des Vaters eine neue Richtung bekommt. Beide Frauen schaffen den Umgang mit der Situation nur zwingend gemeinsam. Ein wunderbarer Stil mit sympathischen Figuren.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0