Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Lied der Arve

Mit sechs Jahren schnitzt Ambrosius Bartholomäus Schneehauser seine erste Flöte - und entdeckt seine Liebe zur Musik. Bald steht für ihn fest: Er möchte Geigenbauer werden! Und tatsächlich entwickelt er als junger Mann eine solche Meisterschaft, dass sein Name schon bald in aller Munde ist. Seine Wanderjahre führen ihn durch das halbe Europa, ehe er in zwei Weltkriegen gleichzeitig unerträgliches Leid kennen lernt und Menschen um ihn herum vorlebt, wie eine reine Seele dem Unrecht begegnen kann.
Das Lied der Arve ist weit mehr als die literarische Verarbeitung eines besonderen Lebens. Edda Singrün-Zorn gelingt es, in der Tradition von Eichendorff bis Hesse wurzelnd, den Leser in seelischen Tiefenschichten intensiv und nachhaltig zu berühren-
Portrait
Edda Singrün-Zorn wurde 1924 in Nürnberg geboren. Nach einer kurzen Karriere als Schauspielerin verlagerte sie ihre Tätigkeit auf die Arbeit mit Laiengruppen. Sie lebt in Karlsruhe und hat bereits zahlreiche Bücher zu Themenbereichen wie Legenden, Märchen, Gedichte und Geschichten veröffentlicht.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 213 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783825160333
Verlag Verlag Urachhaus
Dateigröße 1289 KB
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.