Warenkorb

Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt / Mia Bd.8

Mia Band 8

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Mia fährt mit ihrer Klasse nach München. Die Freundinnen sind schon ganz aufgeregt: Das wird bestimmt mega-giga-irre!
Doch auf dieser Klassenfahrt geht alles schief, was schiefgehen kann. Mia wäre schließlich nicht Mia, wenn sie nicht zuverlässig von einer Katastrophe in die nächste schlittern würde ...
Portrait
Susanne Fülscher hat um die 60 Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geschrieben, die mehrfach ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt wurden. Sie lebt als freie Schriftstellerin und Drehbuchautorin in Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Altersempfehlung 10 - 14
Erscheinungsdatum 13.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-65058-0
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 20,8/14,9/3 cm
Gewicht 462 g
Abbildungen mit Illustrationen von Dagmar Henze
Auflage 4. Auflage
Illustrator Dagmar Henze
Verkaufsrang 28072
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Mia

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Eine turbulente Klassenfahrt
von Leseratte und Buchkätzchen am 05.01.2016

Endlich mal eine RICHTIGE Klassenfahrt! Mia und Jette sind schon mega-giga-irre gespannt auf München! In München gibt es leckere Brezeln und Weißwürste, Kirchen und natürlich die berühmten Dirndl! Doch plötzlich geht alles schief! Christi, Sofia und später sogar Jette gehen verloren und Frau Hübsch, die die Klasse mit Herr Mey... Endlich mal eine RICHTIGE Klassenfahrt! Mia und Jette sind schon mega-giga-irre gespannt auf München! In München gibt es leckere Brezeln und Weißwürste, Kirchen und natürlich die berühmten Dirndl! Doch plötzlich geht alles schief! Christi, Sofia und später sogar Jette gehen verloren und Frau Hübsch, die die Klasse mit Herr Meyer begleitet, hat ein Geheimnis! Warum Frau Hübsch dauernd verschwindet und erst am Abend wieder auftaucht, beschäftigt Mia, Alina, Leonie und Jette und Christi(die inzwischen wieder aufgetaucht sind) besonders! Deshalb schmieden sie einen Plan, um Frau Hübsch zu beschatten und heraus zu finden was sie treibt. Dabei geraten die Freundinnen dauernd in Schwierigkeiten und kommen um neue Katastrophen nicht herum! Ich fand dieses Buch wirklich mega-giga-irre spannend und mega-giga-irre lustig! Ich musste ständig losprusten und an einer Stelle habe ich mich halb totgelacht. Besonders Jette war witzig und Mia fand ständig etwas mega-giga irre. Es passieren so viele Katastrophen in dem Buch, die ich alle gar nicht aufzählen kann. Ich war sehr gespannt, was Frau Hübsch für ein Geheimnis hatte. Ich verrate aber natürlich nicht, was es war! Ich habe durch Mia einiges über München erfahren und nun große Lust selbst einmal dorthin zu reisen. Es gibt viele schöne Sehenswürdigkeiten in München. Ich weiß nun auch was ein Dirndl ist, es ist ein traditionelles Kleid das man in Bayern trägt. Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Band, der zum Glück nicht mehr so lange auf sich warten lässt! Ich vergebe diesem mega-giga-irren Buch FÜNF mega-giga-irre Sterne!!

Auf zur Klassenfahrt
von anke3006 am 14.03.2015

Mias Klasse fährt für eine Woche nach München. Klar das wird mega-giga-irre. Mit ihren Freunden erlebt Mia in München eine wunderbar spannende, chaotische Zeit. Es ist alles dabei, von verlorengehen über Missverständnisse bis zur Liebe. Wir haben das Buch gelesen, ohne die vorherigen Bände zu kennen. Das ist aber überhaupt kein ... Mias Klasse fährt für eine Woche nach München. Klar das wird mega-giga-irre. Mit ihren Freunden erlebt Mia in München eine wunderbar spannende, chaotische Zeit. Es ist alles dabei, von verlorengehen über Missverständnisse bis zur Liebe. Wir haben das Buch gelesen, ohne die vorherigen Bände zu kennen. Das ist aber überhaupt kein Problem. Man steigt sofort ein und ist von der witzigen Art der Freunde gleich begeistert. Meine 9jährige Tochter hat vieles von ihrer eigenen Klassenfahrt wiedererkannt. Die Sprüche von Mia und ihren Freunden sind mega in. Wir hatten beim Lesen sehr viel Spaß und sind jetzt so richtige Mia-Fans. Eine absolute Fünf-Sterne-Leseempfehlung.

Ein mega-giga-irres Lesevergnügen!
von Lesezirkel am 11.03.2015

WOW! WOW! WOW! Ich habe dieses Buch zusammen mit meiner Tochter (10 Jahre) gelesen. Alle Bände der Mia-Reihe wurden von uns sprichwörtlich verschlungen. Wir hatten wieder ein so tolles Lesevergnügen zusammen. Es war wieder sehr spannend. Das Buch hat 240 Seiten uns ist im CARLSEN Verlag erschienen. Kurze Inhaltsangabe: Mia ... WOW! WOW! WOW! Ich habe dieses Buch zusammen mit meiner Tochter (10 Jahre) gelesen. Alle Bände der Mia-Reihe wurden von uns sprichwörtlich verschlungen. Wir hatten wieder ein so tolles Lesevergnügen zusammen. Es war wieder sehr spannend. Das Buch hat 240 Seiten uns ist im CARLSEN Verlag erschienen. Kurze Inhaltsangabe: Mia auf Klassenfahrt! Diesmal geht es in die schöne Stadt München. Die Klasse ist schon ganz aufgeregt. Auf der Busreise nach München passiert auch schon das erste Unglück. Was wäre eine Klassenreise ohne diese Geschichten? Verschiedene Ausflüge, veschiedene spannende Momente wie eine Verfolgungsjagd oder andere peinliche Missgeschicke. Alles ist auf dieser Klassenfahrt geboten. Ein Geheimnis versetzt die Mädchen in eine mega-giga-irre Aufregung. Sie möchten das Geheimnis aufdecken. Was werden Mia und ihre Freundinnen herausfinden? Aber Mia schafft das, sie ist eben MIA, ein giga-irres Mädchen. Ich finde man sollte nicht zu viel von diesem Buch verraten, den jede einzelne Seite, jeder einzelne Moment sollte man selbst lesen. Fazit: Wir haben mit diesem Buch wieder gelacht und geschmunzelt, gehofft und gezittert. Man konnte sich wieder alles bildlich vorstellen, als wäre man mit auf der giga-irren Klassenfahrt gewesen. Was uns auch wieder sehr gut gefallen hat, ist der fluffige Schreibstil, alles wurde Altersgemäß geschildert und beschrieben. Und immer diese tollen Sprichwörter, diese lockere Schreibweise, herrlich! Wir haben Mia und ihre Freundinnen in unser Herz geschlossen. Man möchte, dass die Geschichte nie ein Ende nimmt. Mia war unglaublich mega-giga-irre. Ein Buch das in keinem Bücherregal fehlen darf. Egal wie alt man ist, Mia ist für jedermann!!!!!!! Das Cover finden wir richtig klasse. Mädchenfarben wie schön (sagt meine Tochter). Die Farben und Bilder des Covers passen wieder toll zusammen. Dadurch macht das Lesen noch mehr Spass, wenn das Cover von aussen richtig toll aussieht. Wieder mal gut gelungen! Eine absolute Kaufempfehlung!!!!!!!