Ein Mord wird angekündigt / Ein Fall für Miss Marple Bd.5

Ein Fall für Miss Marple

Ein Fall für Miss Marple Band 5

Agatha Christie

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

8,79 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


»Am Freitag, den 29. Oktober, wird in Little Paddocks um 18.30 Uhr ein Mord stattfinden. Freunde werden gebeten, diesen Hinweis als Einladung aufzufassen.« So steht es in einer Anzeige im Lokalblatt des Städtchens Chipping Cleghorn. Die Bewohner sind irritiert, aber auch neugierig. In Scharen strömen sie zum Gutshaus. Während ihnen Sherry gereicht wird, geht plötzlich das Licht aus, und ein Schuss fällt. Als das Licht wieder angeht, offenbart sich ein grausames Bild.

Miss Marples Beobachtungsgabe ist gefragt, um dieses mörderische Spiel zu durchschauen.

Agatha Christie begründete den modernen britischen Kriminalroman und avancierte im Laufe ihres Lebens zur bekanntesten Krimiautorin aller Zeiten. Ihre beliebten Helden Hercule Poirot und Miss Marple sind - auch durch die Verfilmungen - einem Millionenpublikum bekannt. 1971 wurde sie in den Adelsstand erhoben. Agatha Christie starb 1976 im Alter von 85 Jahren.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 04.09.2015
Verlag Atlantik Verlag
Seitenzahl 288
Maße (L/B/H) 19/12,3/3 cm
Gewicht 281 g
Auflage 1
Originaltitel A Murder Is Announced
Übersetzer Sylvia Spatz
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-65024-2

Weitere Bände von Ein Fall für Miss Marple

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Eine ungewöhliche Anzeige und ein Mord
von Sabsi74 am 16.01.2021

Die morgendliche Routine in Chipping Cleghorn beginnt für die Dorfbewohner erst einmal damit die Anzeigen des örtlichen „Käseblatt“ zu lesen. Wer verkauft was, Hunde, geheime Botschaften u.s.w. Am 29. Oktober lesen jedoch die Dorfbewohner eine seltsame Anzeige, eine Einladung zum Mord. Dieser soll bei der guten Miss Blacklock ge... Die morgendliche Routine in Chipping Cleghorn beginnt für die Dorfbewohner erst einmal damit die Anzeigen des örtlichen „Käseblatt“ zu lesen. Wer verkauft was, Hunde, geheime Botschaften u.s.w. Am 29. Oktober lesen jedoch die Dorfbewohner eine seltsame Anzeige, eine Einladung zum Mord. Dieser soll bei der guten Miss Blacklock geschehen, und da man neugierig ist, und sonst nichts wichtiges zu tun hat, finden sich die meisten Dorfbewohner zum gegeben Zeitpunkt bei Miss Blacklock ein. Ihre größte Sorge scheint hingegen zu sein, daß genug Sherry im Haus ist, um ihre Gäste zu bewirten. Pünktlich zum angegebenen Zeitpunkt geschieht ein Mord, oder war es einfach nur ein Unfall? In begehrter Agatha Christie Manier ist nun jeder der Anwesenden in Verdacht und das Rätsel kann beginnen. Mir hat dieser Agatha Christie ausgesprochen gut gefallen. Es hat einfach Spaß gemacht, die Nachbarn, welche sich zum Tatzeitpunkt im Haus befanden, genauer unter die Lupe zu nehmen. Der Leser kann so herrlich mit-ermitteln wer der Mörder ist, und was hinter allem steckt. Als Leser ist man ständig auf der Hut nach Indizien und rätselt. Hier werden Chrysanthemen erwähnt, und da Veilchen… ist das jetzt ein Hinweis? Ich persönlich fand diesen Christie sehr unterhaltsam und er zählt für mich zu einem Ihrer Besten. Es war interessant hinter die Fassade der einzelnen Dorfbewohner zu schauen, ihre Vergangenheit und ihr Leben zu beleuchten. Miss Marple unterstützt in diesem Fall Inspector Craddok, der mit seinen Ermittlungen dem Leser durchaus das ein oder andere Indiz liefert. Die Auflösung des Falls ist meiner Meinung letztendlich schlüssig und ich hatte beim Lesen den richtigen Riecher. Abschließend kann ich sagen, dieser Roman hat mir ein paar Stunden Lesevergnügen bereitet.

Spannend und witzig
von Julia am 17.09.2020

Miss Marple Fälle haben immer eine tolle Prise Humor. Das Leben im kleinen Dorf mit viel Klatsch und Tratsch bietet auch viele tolle Vorlagen dafür. Auch in diesem Buch hat man einige Figuren, wie z. B. Mitzi, die Haushälterin oder der Gärtner, die mich haben schmunzeln lassen. Vor allem ist aber auch der Fall sehr spannend und ... Miss Marple Fälle haben immer eine tolle Prise Humor. Das Leben im kleinen Dorf mit viel Klatsch und Tratsch bietet auch viele tolle Vorlagen dafür. Auch in diesem Buch hat man einige Figuren, wie z. B. Mitzi, die Haushälterin oder der Gärtner, die mich haben schmunzeln lassen. Vor allem ist aber auch der Fall sehr spannend und nimmt mit jeder Seite an Spannung zu. Typisch für Christie sind die vielen Hinweise, die ich als Leserin zwar wahrnehme, allerdings lange nicht zusammenfügen kann. Zum Ende macht aber alles Sinn und ist schlüssig. Besonders gefallen hat mir hier das unerwartete Ende, dass ich so nicht habe kommen sehen. Definitiv eines der besten ihrer Bücher!

Ein Mord wird angekündigt
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 26.05.2016

Ich liebe Agatha Christie Bücher. Sie sind spannend geschrieben und ich verschlinge sie. Wieder ein Buch das es sich gelohnt hat zu kaufen.


  • artikelbild-0