Warenkorb
 

Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1

Ausgezeichnet mit dem Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle 2015

Die Farben des Blutes 1

Rot oder Silber - Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die - und nur die - besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben - und ihr Herz...
Fesselnd, vielschichtig und voller Leidenschaft: Viktoria Aveyard entwirft eine faszinierende Welt mit einer starken Heldin, die folgenschwere Entscheidungen treffen muss. Es geht um Freundschaft, Liebe und Verrat, um Politik, Intrigen und Rebellion, um Gut und Böse - und um jede Schattierung dazwischen.
Rezension
"Spannend, unterhaltsam, cool!", Gala, 09.07.2015
Portrait
Victoria Aveyard wuchs im Osten der USA auf, in einer Kleinstadt in Massachusetts. Von dort zog sie an die Westküste, um in Los Angeles an der University of Southern California Drehbuchschreiben zu studieren. Sie hat ein Faible für Geschichte, für Explosionen und für taffe Heldinnen - und schreibt am liebsten Bücher, in denen sie alles drei kombinieren kann.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 512
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 28.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-58326-0
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 22,1/15,4/4,3 cm
Gewicht 797 g
Originaltitel Red Queen
Übersetzer Birgit Schmitz
Verkaufsrang 17.055
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Farben des Blutes

  • Band 1

    41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (181)
    Buch
    19,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44290480
    Gläsernes Schwert / Die Farben des Blutes Bd.2
    von Victoria Aveyard
    (92)
    Buch
    21,99
  • Band 3

    47092945
    Goldener Käfig / Die Farben des Blutes Bd.3
    von Victoria Aveyard
    (58)
    Buch
    23,99
  • Band 4

    116765457
    Wütender Sturm
    von Victoria Aveyard
    (28)
    Buch
    24,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Mare blutet rot-die Mächtigen bluten silbern. Dennoch ist sie besser als sie. Eine starke Protagonistin, hinterhältige Intrigen und fesselnde Kapitel machen dieses Buch zum Schatz! Mare blutet rot-die Mächtigen bluten silbern. Dennoch ist sie besser als sie. Eine starke Protagonistin, hinterhältige Intrigen und fesselnde Kapitel machen dieses Buch zum Schatz!

„,,Jeder kann jeden verraten.“ “

Sarah-Marie Wöhe, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Kannst du den Menschen die du liebst wirklich vertrauen?
Mit dieser Frage muss sich Mare im Kampf um Gerechtigkeit, Freiheit und um ihr Leben herumschlagen.
Spannung, Intrigen, Romantik, unerwartete Wendungen und eine starke Protagonistin machen dieses Buch zu einer absoluten Leseempfehlung!
Kannst du den Menschen die du liebst wirklich vertrauen?
Mit dieser Frage muss sich Mare im Kampf um Gerechtigkeit, Freiheit und um ihr Leben herumschlagen.
Spannung, Intrigen, Romantik, unerwartete Wendungen und eine starke Protagonistin machen dieses Buch zu einer absoluten Leseempfehlung!

„Rebellion, Verrat - absolut klasse!“

Vanessa Blaumeiser, Thalia-Buchhandlung Bonn

Mare blutet rot - die Schönen und Mächtigen ihrer Welt bluten silber.
Doch dann erkennt Mare das sie Fähigkeiten besitzt die eine Rote nicht haben dürfte.

Der phänomenale Auftakt einer Reihe voller Rebellion, Blut, Intrigen und Verrat.
Absolut klasse!
Mare blutet rot - die Schönen und Mächtigen ihrer Welt bluten silber.
Doch dann erkennt Mare das sie Fähigkeiten besitzt die eine Rote nicht haben dürfte.

Der phänomenale Auftakt einer Reihe voller Rebellion, Blut, Intrigen und Verrat.
Absolut klasse!

Alexandra Jacoby, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Erlebt mit Mare eine aufregende Reise durch das Reich der Silbernen und der Roten. Entscheidet selbst wer Feind und wer Verbündeter ist. Toll für alle Panem Fans. Erlebt mit Mare eine aufregende Reise durch das Reich der Silbernen und der Roten. Entscheidet selbst wer Feind und wer Verbündeter ist. Toll für alle Panem Fans.

„Lüge oder Wahrheit?“

Judith Greiner, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ich bin immer um das Buch herumgeschlichen und habe mir überlegt, ob ich es mir kaufe oder nicht. Nun bereue ich, dass ich es nicht schon vorher gelesen habe. Das Buch ist so unglaublich gut! Die Stimmung ist immer etwas Düster und es gibt so viele Wendepunkte, dass man überhaupt nicht weiß, was als nächstes passiert. Das Königreich ist voller Intrigen und Lügen und man kann dort niemandem vertrauen. Dazu kommen die besonderen Fähigkeiten, die die Silbernen haben. Und natürlich die von Mare…
Mich hat die Geschichte sofort überzeugt und ich kann das Buch mit dem besten Gewissen empfehlen!
Ich bin immer um das Buch herumgeschlichen und habe mir überlegt, ob ich es mir kaufe oder nicht. Nun bereue ich, dass ich es nicht schon vorher gelesen habe. Das Buch ist so unglaublich gut! Die Stimmung ist immer etwas Düster und es gibt so viele Wendepunkte, dass man überhaupt nicht weiß, was als nächstes passiert. Das Königreich ist voller Intrigen und Lügen und man kann dort niemandem vertrauen. Dazu kommen die besonderen Fähigkeiten, die die Silbernen haben. Und natürlich die von Mare…
Mich hat die Geschichte sofort überzeugt und ich kann das Buch mit dem besten Gewissen empfehlen!

Stefanie Schalles, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Absolutes Suchtpotenzial!!

Eines der besten Bücher das ich vergangenes Jahr gelesen habe. Spannend geschrieben und mit einer kniffligen Liebesgeschichte gespickt.


Absolutes Suchtpotenzial!!

Eines der besten Bücher das ich vergangenes Jahr gelesen habe. Spannend geschrieben und mit einer kniffligen Liebesgeschichte gespickt.


Mareike Schmitz, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Rot oder Silber? Die Welt und das eigene Leben wird durch die Farbe des Blutes bestimmt. Ein toller Auftakt einer Reihe, die durch eine schöne Idee und viele Emotionen überzeugt! Rot oder Silber? Die Welt und das eigene Leben wird durch die Farbe des Blutes bestimmt. Ein toller Auftakt einer Reihe, die durch eine schöne Idee und viele Emotionen überzeugt!

„Wahnsinn! “

Saskia Papen, Thalia-Buchhandlung Kleve

Ich habe noch nie ein Buch so schnell verschlungen wie das!
All time Favortie!
Ich habe noch nie ein Buch so schnell verschlungen wie das!
All time Favortie!

Kerstin Ehlert, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

"Jeder kann jeden verraten."

Mare ist eine Rote & Rote sind den Silbernen unterlegen.
Sie möchte ihre Welt verändern, aber wie & mit wessen Hilfe?
"Jeder kann jeden verraten."

Mare ist eine Rote & Rote sind den Silbernen unterlegen.
Sie möchte ihre Welt verändern, aber wie & mit wessen Hilfe?

„Die Farben des Blutes, Band 1“

Lisa Leiteritz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Tolle Fantasy, auch wenn auch hier das Rad nicht neu erfunden wird: Arm gegen Reich, das aufbegehrende Fußvolk gegen die übermächtigen Adligen. Aber: die Protagonistin ist wunderbar gelungen und die Besonderheit ihres Blutes war eine andere, als ich erwartet hätte und das hat mich angenehm überrascht. Auch finde ich super, dass hier gar nicht so sehr die emotionale Schiene gefahren wird, sondern teilweise nüchtern, teilweise höchst brisant und gut ausgeklügelt die Intrigen und politischen Verwirrungen dargestellt werden. Auch wenn einige Dinge hier sicher vorhersehbar sind, war ich gefesselt und bin gespannt, wie es weiter geht! Tolle Fantasy, auch wenn auch hier das Rad nicht neu erfunden wird: Arm gegen Reich, das aufbegehrende Fußvolk gegen die übermächtigen Adligen. Aber: die Protagonistin ist wunderbar gelungen und die Besonderheit ihres Blutes war eine andere, als ich erwartet hätte und das hat mich angenehm überrascht. Auch finde ich super, dass hier gar nicht so sehr die emotionale Schiene gefahren wird, sondern teilweise nüchtern, teilweise höchst brisant und gut ausgeklügelt die Intrigen und politischen Verwirrungen dargestellt werden. Auch wenn einige Dinge hier sicher vorhersehbar sind, war ich gefesselt und bin gespannt, wie es weiter geht!

„Ein gelungener Auftakt! “

Svenja Wiese, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine Welt in der es starke unterschiede zwischen "Ober- und Unterschicht" gibt, nur das die Farbe des Blutes entscheidet zu welcher Seite man gehört.
Da gibt es diejenigen, die silbernes Blut haben und alles haben, Macht, Reichtum, Kräfte.
Dann sind da noch die mit dem roten Blut, sie haben nichts, müssen schwer schuften und Kräfte haben sie erst recht nicht. Bei Mare ist das allerdings anders.
In diesem Buch geht es um Aufstieg, Macht (-demonstrationen), Kräfte, Intrigen und die Liebe darf auch nicht fehlen. Durch diverse Wendungen ist "Die Rote Königin" durchweg Spannend...
Ein gelungener Auftakt!
Eine Welt in der es starke unterschiede zwischen "Ober- und Unterschicht" gibt, nur das die Farbe des Blutes entscheidet zu welcher Seite man gehört.
Da gibt es diejenigen, die silbernes Blut haben und alles haben, Macht, Reichtum, Kräfte.
Dann sind da noch die mit dem roten Blut, sie haben nichts, müssen schwer schuften und Kräfte haben sie erst recht nicht. Bei Mare ist das allerdings anders.
In diesem Buch geht es um Aufstieg, Macht (-demonstrationen), Kräfte, Intrigen und die Liebe darf auch nicht fehlen. Durch diverse Wendungen ist "Die Rote Königin" durchweg Spannend...
Ein gelungener Auftakt!

„Der Auftakt einer grandiosen vierteiligen Reihe !!! “

Vanessa Szymiczek, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

In Norta entscheidet dein Blut was du bist ist es Silber gehörst du zur wertvollen herrschenden Klasse. Ist es Rot so schuftest du dein Leben lang und bist nichts wert.

Doch Mare Borrow ist anders eine Kuriosität und niemand darf es erfahren, so landet sie versteckt vor aller Augen am Hof des Königs als zukünftige Braut des zweitgeborenen Prinzen.
Sie muss sich zwischen Intrigen und Gefahren des Hofes bewegen, als ob sie ihr Leben nichts anderes getan hätte.
Alles in ihr schreit wenn sie sieht wie Rote, wie sie eine ist behandelt werden und will diesen Verhältnissen ein Ende bereiten also schließt sie sich heimlich der Rebellion an und trifft auf unerwartete Verbündete...

Mit diesem Roman hat Victoria Aveyard ins Schwarze getroffen ! Wenn man dieses Buch einmal angefangen hat zieht es einen mit seiner Magie bis zum Ende mit und lässt einen in den darauffolgenden Bänden auch nicht mehr los !!!
In Norta entscheidet dein Blut was du bist ist es Silber gehörst du zur wertvollen herrschenden Klasse. Ist es Rot so schuftest du dein Leben lang und bist nichts wert.

Doch Mare Borrow ist anders eine Kuriosität und niemand darf es erfahren, so landet sie versteckt vor aller Augen am Hof des Königs als zukünftige Braut des zweitgeborenen Prinzen.
Sie muss sich zwischen Intrigen und Gefahren des Hofes bewegen, als ob sie ihr Leben nichts anderes getan hätte.
Alles in ihr schreit wenn sie sieht wie Rote, wie sie eine ist behandelt werden und will diesen Verhältnissen ein Ende bereiten also schließt sie sich heimlich der Rebellion an und trifft auf unerwartete Verbündete...

Mit diesem Roman hat Victoria Aveyard ins Schwarze getroffen ! Wenn man dieses Buch einmal angefangen hat zieht es einen mit seiner Magie bis zum Ende mit und lässt einen in den darauffolgenden Bänden auch nicht mehr los !!!

Helen Stoffregen, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Ein absolut empfehlenswertes Jugendbuch! Sehr spannend mit unerwarteter Wendung und die Protagonistin muss man einfach mögen! Ein absolut empfehlenswertes Jugendbuch! Sehr spannend mit unerwarteter Wendung und die Protagonistin muss man einfach mögen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine Mischung aus „Tribute von Panem“ und der Magie aus Harry Potter. Dieses Buch handelt von Unterdrückung, Mut und dem Kampf nach Freiheit. Eine Mischung aus „Tribute von Panem“ und der Magie aus Harry Potter. Dieses Buch handelt von Unterdrückung, Mut und dem Kampf nach Freiheit.

„Ein neues Leben“

Martina Magerl, Thalia-Buchhandlung Coburg

Ein Mädchen am Rande eines Bürgerkrieges. Die gefährlichste Waffe ist Magie. Eine Fantasy Reihe die euch begeistern wird!
Welchen Preis ist Mare bereit zu zahlen, um sowohl ihre Familie, als auch ihr Herz zu retten?
Rasante Szenenwechsel, spritzige Dialoge und viel Spannung machen dieses Buch zu einem absoluten Highlight.
Ein Mädchen am Rande eines Bürgerkrieges. Die gefährlichste Waffe ist Magie. Eine Fantasy Reihe die euch begeistern wird!
Welchen Preis ist Mare bereit zu zahlen, um sowohl ihre Familie, als auch ihr Herz zu retten?
Rasante Szenenwechsel, spritzige Dialoge und viel Spannung machen dieses Buch zu einem absoluten Highlight.

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Fesselnder Auftakt! Ein spannender Plot, interessante Charaktere, Intrigen und Rebellion. Kurz: richtig gut! Fesselnder Auftakt! Ein spannender Plot, interessante Charaktere, Intrigen und Rebellion. Kurz: richtig gut!

Julia Nitschke, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Eine einfache "Rote" unter "Silbernen"? Eigentlich unmöglich, doch Mares Weg führt sie direkt zur königlichen Familie... Fulminanter Auftakt zu einer fesselnden Reihe! Eine einfache "Rote" unter "Silbernen"? Eigentlich unmöglich, doch Mares Weg führt sie direkt zur königlichen Familie... Fulminanter Auftakt zu einer fesselnden Reihe!

Anja Bergmann, Thalia-Buchhandlung Emden

Ein spannendes Buch über ein Mädchen, das plötzlich ungewollt im Zentrum der Aufmerksamkeit steht und sich mit Intrigen, Rebellen und widersprüchlichen Gefühlen rumplagen muss. Ein spannendes Buch über ein Mädchen, das plötzlich ungewollt im Zentrum der Aufmerksamkeit steht und sich mit Intrigen, Rebellen und widersprüchlichen Gefühlen rumplagen muss.

Ulrike Buehnemann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Eine wahnsinnig rasante Dystopie, die einen fesselt und die man nicht mehr aus der Hand legen will. Spannend, drückend, düster. Ein Must-have für Fans von "Red Rising". Eine wahnsinnig rasante Dystopie, die einen fesselt und die man nicht mehr aus der Hand legen will. Spannend, drückend, düster. Ein Must-have für Fans von "Red Rising".

„Der Schein trügt.....“

Anneke Ulrich, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Mare ist eine Rote.....Und das bedeutet, dass sie sie den Silbernen untergeben ist. Denn wer silbernes Blut hat, ist etwas Besonderes und besitzt Fähigkeiten unterschiedlichster Art. So können einige Feuer oder Wasser kontrollieren und andere sind fähig Gedanken zu manipulieren. Durch einen Zufall stellt sich raus, dass auch Mare solche Fähigkeiten besitzt, obwohl sie rotes Blut hat. Natürlich sind die Silbernen nicht begeistert und ein gefährliches "Spiel" beginnt.....

Am Anfang braucht man ein bisschen um in die Geschichte zu finden, aber dann ist man wie gebannt und man kann sich nur schwer von den Seiten trennen. Die Story gewinnt immer mehr an Tempo und man wünscht sich stellenweise noch schneller lesen zu können! :)
"Die Rote Königin" ist wahnsinnig spannend, mit vielen Wendungen, die man beim besten Willen nicht vermuten würde!! Ich freue mich deshalb schon riesig auf die Fortsetzung!

Wer "Selection" und "Das Juwel" mochte, sollte unbedingt dieses Buch lesen!
Mare ist eine Rote.....Und das bedeutet, dass sie sie den Silbernen untergeben ist. Denn wer silbernes Blut hat, ist etwas Besonderes und besitzt Fähigkeiten unterschiedlichster Art. So können einige Feuer oder Wasser kontrollieren und andere sind fähig Gedanken zu manipulieren. Durch einen Zufall stellt sich raus, dass auch Mare solche Fähigkeiten besitzt, obwohl sie rotes Blut hat. Natürlich sind die Silbernen nicht begeistert und ein gefährliches "Spiel" beginnt.....

Am Anfang braucht man ein bisschen um in die Geschichte zu finden, aber dann ist man wie gebannt und man kann sich nur schwer von den Seiten trennen. Die Story gewinnt immer mehr an Tempo und man wünscht sich stellenweise noch schneller lesen zu können! :)
"Die Rote Königin" ist wahnsinnig spannend, mit vielen Wendungen, die man beim besten Willen nicht vermuten würde!! Ich freue mich deshalb schon riesig auf die Fortsetzung!

Wer "Selection" und "Das Juwel" mochte, sollte unbedingt dieses Buch lesen!

„Dein Leben wird von deinem Blut bestimmt. “

V. Harings

Wenn deine ganze Welt von der Farbe deines Blutes bestimmt wirst und du plötzlich alles auf den Kopf stellst, weil du was kannst was gar nicht sein dürfte.

Eine interessante und fesselnde Fantasy, die so viele unerwartete Wendungen hat, dass du sofort wissen willst, wie es weiter geht. Charaktere die sich stark entwickeln und die wir lieben oder hassen.
Wenn deine ganze Welt von der Farbe deines Blutes bestimmt wirst und du plötzlich alles auf den Kopf stellst, weil du was kannst was gar nicht sein dürfte.

Eine interessante und fesselnde Fantasy, die so viele unerwartete Wendungen hat, dass du sofort wissen willst, wie es weiter geht. Charaktere die sich stark entwickeln und die wir lieben oder hassen.

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

Eine spannende Mischung aus "Tribute von Panem" und "Selection". Toller Serienauftakt, bei dem man nur eines möchte: weiterlesen! Eine spannende Mischung aus "Tribute von Panem" und "Selection". Toller Serienauftakt, bei dem man nur eines möchte: weiterlesen!

„Unglaublich fe“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Das die Elite, Menschen mit silbernen Blut, die einzigen sind die besondere Fähigkeiten haben weiß jeder. Aber was ist wenn die Menschen mit rotem Blut, die normalen Bürger, ebenfalls solche Fähigkeiten haben? Spannend bis zur letzten Seite . Das die Elite, Menschen mit silbernen Blut, die einzigen sind die besondere Fähigkeiten haben weiß jeder. Aber was ist wenn die Menschen mit rotem Blut, die normalen Bürger, ebenfalls solche Fähigkeiten haben? Spannend bis zur letzten Seite .

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Eine tolle Dystopie für alle Fans des Genres ;) konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Eine tolle Dystopie für alle Fans des Genres ;) konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen!

Ursula Kleinhückelkoten, Thalia-Buchhandlung Essen

Eine rasante Dystopie, die den Leser kaum zu Atem kommen lässt. Überraschende Wendungen, Intrigen und ein ganz großartiger Erzählstil, machen dieses Buch einzigartig.
Lesen!
Eine rasante Dystopie, die den Leser kaum zu Atem kommen lässt. Überraschende Wendungen, Intrigen und ein ganz großartiger Erzählstil, machen dieses Buch einzigartig.
Lesen!

Spannung, Romantik und überraschende Wendungen. Perfektes Fantasy-Lesefutter! Spannung, Romantik und überraschende Wendungen. Perfektes Fantasy-Lesefutter!

Elisabeth Jäckel, Thalia-Buchhandlung Riesa

Eine klare Leseempfehlung! Unerwartete Wendungen, spannende Abenteuer und eine fantastische Welt. Ein Buch über Freundschaft, Liebe und Intrigen.
Ein Muss für jeden "Panem"-Fan.
Eine klare Leseempfehlung! Unerwartete Wendungen, spannende Abenteuer und eine fantastische Welt. Ein Buch über Freundschaft, Liebe und Intrigen.
Ein Muss für jeden "Panem"-Fan.

Anne Voss, Thalia-Buchhandlung Wildau

Mal was anderes! Dieses Buch hat mich sofort in den Bann gezogen ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen.Charismatische Charakter und gut durchdachte Handlung. Einfach toll ! Mal was anderes! Dieses Buch hat mich sofort in den Bann gezogen ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen.Charismatische Charakter und gut durchdachte Handlung. Einfach toll !

Yasemin Abu Samra, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Die Menschen sind in 2 Klassen eingeteilt. Die Roten ohne besondere Fähigkeiten und die herrschenden Silbernen mit übernatürlichen Kräften! Auf jeden Fall ein Lesehighlight!!! Die Menschen sind in 2 Klassen eingeteilt. Die Roten ohne besondere Fähigkeiten und die herrschenden Silbernen mit übernatürlichen Kräften! Auf jeden Fall ein Lesehighlight!!!

Alina Hopf, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Eine neue dystopische Fantasyreihe beginnt! Das Buch legt ordentlich Tempo vor und ist eine Mischung aus Science-Fiction und endlich steht nicht die Liebesgeschichte im Vordergrund Eine neue dystopische Fantasyreihe beginnt! Das Buch legt ordentlich Tempo vor und ist eine Mischung aus Science-Fiction und endlich steht nicht die Liebesgeschichte im Vordergrund

Ein absolutes Lese-Muss! Unerwartete Wendungen und eine starke Heldin führen durch die Geschichte, die spannender kaum sein könnte. Freundschaft, Liebe, Verrat. Herrlich! Ein absolutes Lese-Muss! Unerwartete Wendungen und eine starke Heldin führen durch die Geschichte, die spannender kaum sein könnte. Freundschaft, Liebe, Verrat. Herrlich!

T. Höbel, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Mare ist anders und das zeigt sich zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt. Die Welt der Roten und Silberne wird nie wieder so sein wie vorher. Spannender Auftakt einer neuen Reihe! Mare ist anders und das zeigt sich zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt. Die Welt der Roten und Silberne wird nie wieder so sein wie vorher. Spannender Auftakt einer neuen Reihe!

Lisa Schleicher, Thalia-Buchhandlung Eisenach

Superspannende Geschichte mit krassen Wendungen. Nicht vom etwas kitschig anmutenden Klappentext abschrecken lassen. ;-) Für "Panem"-Fans zu empfehlen. Superspannende Geschichte mit krassen Wendungen. Nicht vom etwas kitschig anmutenden Klappentext abschrecken lassen. ;-) Für "Panem"-Fans zu empfehlen.

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ein fesselnder und spannender Auftakt einer tollen Serie. Mit einer starken Protagonistin, die folgenschwere Entscheidungen treffen muss. Dabei verliert sie nicht nur ihr Herz ... Ein fesselnder und spannender Auftakt einer tollen Serie. Mit einer starken Protagonistin, die folgenschwere Entscheidungen treffen muss. Dabei verliert sie nicht nur ihr Herz ...

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Die Farbe des Blutes entscheidet, wer du zu sein hast. Nur die Silber-Elite hat besondere Fähigkeiten, aber Mare auch - und sie ist eine Rote. Spannend und voller Überraschungen. Die Farbe des Blutes entscheidet, wer du zu sein hast. Nur die Silber-Elite hat besondere Fähigkeiten, aber Mare auch - und sie ist eine Rote. Spannend und voller Überraschungen.

Ein gelungener Auftakt der neuen Reihe mit vielen spannenden, dramatischen und emotionalen Elementen. Ich bin gespannt auf Band 2! Ein gelungener Auftakt der neuen Reihe mit vielen spannenden, dramatischen und emotionalen Elementen. Ich bin gespannt auf Band 2!

Danna Müller, Thalia-Buchhandlung Soest

Ein tolles spannendes Buch! Bin sehr gespannt auf den zweiten Teil!
Ein tolles spannendes Buch! Bin sehr gespannt auf den zweiten Teil!

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Spannend, romantisch und voller Intrigen! Überzeugt mit unerwarteten Wendungen und tollen Charakteren. Hier fiebert man bei jeder Seite mit - sehr gelungen! Spannend, romantisch und voller Intrigen! Überzeugt mit unerwarteten Wendungen und tollen Charakteren. Hier fiebert man bei jeder Seite mit - sehr gelungen!

Bianka Greif, Thalia-Buchhandlung Wildau

Spannung pur!!! Alles ist plötzlich anders, jeder Schritt könnte ihr letzter sein, wem kann sie vertrauen und auch die eigenen Gefühle verwirren sie nur ... Toller Auftakt! Spannung pur!!! Alles ist plötzlich anders, jeder Schritt könnte ihr letzter sein, wem kann sie vertrauen und auch die eigenen Gefühle verwirren sie nur ... Toller Auftakt!

„Die Farbe des Blutes“

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Ich hab das Buch aufgrund der vielen positiven Bewertungen gekauft. Ich wurde nicht enttäuscht. Allerdings waren meine Erwartungen an das Buch durch die ganzen überschwänglichen Rezensionen doch schon sehr hoch! Ich fand die Geschichte super, aber nicht herausragend. Dennoch bin ich sehr auf den zweiten Teil gespannt. Ich hab das Buch aufgrund der vielen positiven Bewertungen gekauft. Ich wurde nicht enttäuscht. Allerdings waren meine Erwartungen an das Buch durch die ganzen überschwänglichen Rezensionen doch schon sehr hoch! Ich fand die Geschichte super, aber nicht herausragend. Dennoch bin ich sehr auf den zweiten Teil gespannt.

„Rot vs. Silber - Wer ist im Vorteil?“

Heidi Mendel, Thalia-Buchhandlung Brandenburg an der Havel

Die Silbernen sind die Mächtigen, sie besitzen die besonderen Gaben und unterdrücken die Roten. Doch was ist, wenn sich das Gleichgewicht verschiebt? Was, wenn ein harmloses rotes Mädchen plötzlich auch eine besondere Fähigkeit besitzt? Dann beginnt ein neues Spiel, ein Spiel aus Intrigen, Machtkämpfen und Verrat.
Temporeich, emotional und spannend ist "Die rote Königin - Die Farbe des Blutes" ein gelungener Auftakt zu einer neuen Dystopie-Reihe. Die Geschichte, aus Liebe, Lügen, Geheimnissen und Unterdrückung ist absolut fesselnd und kann die Spannung bis zur letzten Seite halten.
Die Silbernen sind die Mächtigen, sie besitzen die besonderen Gaben und unterdrücken die Roten. Doch was ist, wenn sich das Gleichgewicht verschiebt? Was, wenn ein harmloses rotes Mädchen plötzlich auch eine besondere Fähigkeit besitzt? Dann beginnt ein neues Spiel, ein Spiel aus Intrigen, Machtkämpfen und Verrat.
Temporeich, emotional und spannend ist "Die rote Königin - Die Farbe des Blutes" ein gelungener Auftakt zu einer neuen Dystopie-Reihe. Die Geschichte, aus Liebe, Lügen, Geheimnissen und Unterdrückung ist absolut fesselnd und kann die Spannung bis zur letzten Seite halten.

Tina Steigmann, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine Welt in der rotes Blut keinen Wert hat. Spannend und rasant bis zur letzten Seite. Für Fans von Selection und die Bestimmung. Eine Welt in der rotes Blut keinen Wert hat. Spannend und rasant bis zur letzten Seite. Für Fans von Selection und die Bestimmung.

Kristiane Müller, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Länder voller Unterdrückung und Krieg.
Eine junge Frau mit Fähigkeiten die sie nicht haben sollte.
Fantasy, Romantasy oder doch Dystrophie?
Auf jeden Fall gut!
Länder voller Unterdrückung und Krieg.
Eine junge Frau mit Fähigkeiten die sie nicht haben sollte.
Fantasy, Romantasy oder doch Dystrophie?
Auf jeden Fall gut!

Daniela Kühnscherf, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Der spannende Auftakt einer neuen Fantasy-Trilogie, mit einer starken Heldin und dem Thema der Zwei-Klassen-Gesellschaft. Kein neues Thema, aber optimal umgesetzt. Der spannende Auftakt einer neuen Fantasy-Trilogie, mit einer starken Heldin und dem Thema der Zwei-Klassen-Gesellschaft. Kein neues Thema, aber optimal umgesetzt.

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Fantastischer Auftakt zu einer verheißungsvollen Trilogie!!! Fantastischer Auftakt zu einer verheißungsvollen Trilogie!!!

Irina Dirksen, Thalia-Buchhandlung Lünen

Der Auftakt einer sehr vielversprechenden Fantasyreihe. Der Auftakt einer sehr vielversprechenden Fantasyreihe.

Manuela Schauff, Thalia-Buchhandlung Lünen

Ein muss für alle Liebhaber von Panem. Ein muss für alle Liebhaber von Panem.

Astrid Jankowski, Thalia-Buchhandlung Lünen

Pure Spannung gepaart mit Liebe und phantastischen Elementen. Eine tolle Mischung für alle, die die besten Elemente aus den Tributen von Panem und Selektion in einem Buch möchten. Pure Spannung gepaart mit Liebe und phantastischen Elementen. Eine tolle Mischung für alle, die die besten Elemente aus den Tributen von Panem und Selektion in einem Buch möchten.

Angelina Henneberg, Thalia-Buchhandlung Berlin

Spannender, wenn auch manchmal nicht ganz nachvollziehbarer Handlungsstrang. Authentische Darstellung der Charaktere! Bin sehr gespannt auf die Fortsetzung! :) Spannender, wenn auch manchmal nicht ganz nachvollziehbarer Handlungsstrang. Authentische Darstellung der Charaktere! Bin sehr gespannt auf die Fortsetzung! :)

Christiane Ludwig, Thalia-Buchhandlung Dresden

Vieles hat man so oder so ähnlich schon einmal gelesen. Die Mischung hier ist allerdings sehr gelungen, die Charaktere stimmig und die Autorin hat diverse Überraschungen parat. Vieles hat man so oder so ähnlich schon einmal gelesen. Die Mischung hier ist allerdings sehr gelungen, die Charaktere stimmig und die Autorin hat diverse Überraschungen parat.

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Nach Tribute von Panem endlich mal wieder ein super Spannender Distopie-Roman der es in sich hat..Ganz anders als die anderen und bis zur letzten Seite ausgereift und klasse! Nach Tribute von Panem endlich mal wieder ein super Spannender Distopie-Roman der es in sich hat..Ganz anders als die anderen und bis zur letzten Seite ausgereift und klasse!

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Super spannend!
Es geht in Richtung der Selection Reihe, aber nochmal total anders!
Es muss nicht immer eine Prinzessin sein ;-)
Superkräfte helfen auch schon.
Super spannend!
Es geht in Richtung der Selection Reihe, aber nochmal total anders!
Es muss nicht immer eine Prinzessin sein ;-)
Superkräfte helfen auch schon.

Anne Heinz, Thalia-Buchhandlung Leuna

Wer die Tribute von Panem mag, kann hier direkt weiterschmökern: Ein ungerechtes Gesellschaftssystem und eine Heldin wider Willen. Trotzdem eine eigenständige, spannende Geschichte Wer die Tribute von Panem mag, kann hier direkt weiterschmökern: Ein ungerechtes Gesellschaftssystem und eine Heldin wider Willen. Trotzdem eine eigenständige, spannende Geschichte

Lisa Franzkowiak, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein sehr guter Einstieg in eine neue Fantasy Serie, voller Action, Spannung und Intrigen. Ein sehr guter Einstieg in eine neue Fantasy Serie, voller Action, Spannung und Intrigen.

Yvonne Delvos, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Absolute brillante Fantasy Absolute brillante Fantasy

Stefanie Dovermann, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Dystopie und Fantasy vereint, einfach wunderbar.
Dystopie und Fantasy vereint, einfach wunderbar.

Maggy Grebasch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Tolle Idee ... ich bin auf die Fortsetzung sehr gespannt! Tolle Idee ... ich bin auf die Fortsetzung sehr gespannt!

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Echt gelungene Mischung aus "Tribute von Panem" und "Selection"!!!
Ich habe das Buch mit Begeisterung gelesen und war (leider) viel zu schnell fertig. Ich freue mich auf Teil 2.
Echt gelungene Mischung aus "Tribute von Panem" und "Selection"!!!
Ich habe das Buch mit Begeisterung gelesen und war (leider) viel zu schnell fertig. Ich freue mich auf Teil 2.

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Mares Blut ist rot, in einer Welt beherrscht von Silbernen.
Die Idee der Herrscher und Unterdrückten ist nicht neu, aber die Umsetzung ist gut.
Spannend, komplex, Lesespaß!
Mares Blut ist rot, in einer Welt beherrscht von Silbernen.
Die Idee der Herrscher und Unterdrückten ist nicht neu, aber die Umsetzung ist gut.
Spannend, komplex, Lesespaß!

Karen Rogge, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein grandioser Auftakt! Sehr gegensätzliche Charaktere und Lebenswelten, die temporeiche Handlung mit überraschenden Wendungen lassen dieses Buch herausragen. Weiter so! Ein grandioser Auftakt! Sehr gegensätzliche Charaktere und Lebenswelten, die temporeiche Handlung mit überraschenden Wendungen lassen dieses Buch herausragen. Weiter so!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Ein unglaublich spannender und mitreißender Auftakt zur Trilogie "Die Farben des Blutes". Viele Wendungen in der Geschichte lassen die Handlung nie langweilig werden! Ein unglaublich spannender und mitreißender Auftakt zur Trilogie "Die Farben des Blutes". Viele Wendungen in der Geschichte lassen die Handlung nie langweilig werden!

Jacqueline Elfner, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Es gibt zwar viele Dystopien, aber diese hier sticht nicht nur hervor, sondern besticht mit Kreativität und mit einem unheimlichen Charme. Es gibt zwar viele Dystopien, aber diese hier sticht nicht nur hervor, sondern besticht mit Kreativität und mit einem unheimlichen Charme.

Fabienne Birke, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Rot und Silber. Ein Krieg zwischen Arm und Reich. Dieses Buch ist genial und es hat, zu meiner Überraschung, nicht so geendet, wie ich es erwartet hatte. Rot und Silber. Ein Krieg zwischen Arm und Reich. Dieses Buch ist genial und es hat, zu meiner Überraschung, nicht so geendet, wie ich es erwartet hatte.

Dora Roth, Thalia-Buchhandlung Lingen

Das Spannendste, was ich in letzter Zeit gelesen habe. Zwei Welten prallen aufeinander und ein mutiges Mädchen zwischen den Fronten kämpft für Gerechtigkeit. Ich will mehr! Das Spannendste, was ich in letzter Zeit gelesen habe. Zwei Welten prallen aufeinander und ein mutiges Mädchen zwischen den Fronten kämpft für Gerechtigkeit. Ich will mehr!

Jasmin Reinert, Thalia-Buchhandlung Soest

Spannender Start einer neuen Reihe. Ein Mix aus X-Men und Tribute von Panem. Mit der großen Frage, was Mare so besonders und anders macht als die anderen. Spannender Start einer neuen Reihe. Ein Mix aus X-Men und Tribute von Panem. Mit der großen Frage, was Mare so besonders und anders macht als die anderen.

Lisa Viniol, Thalia-Buchhandlung Marburg

Spannender Auftakt! Dystopie mit vielen Intrigen und einer interessanten Dreiecks-Liebesgeschichte! Für Mädchen ab 14 Jahren. Spannender Auftakt! Dystopie mit vielen Intrigen und einer interessanten Dreiecks-Liebesgeschichte! Für Mädchen ab 14 Jahren.

Natascha Radtke, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Großartiger Anfang einer grandiosen Saga rund um Unterdrückung, Intrigen und einer Dynastie, die Schrecken verbreitet. Unbedingt lesen! Großartiger Anfang einer grandiosen Saga rund um Unterdrückung, Intrigen und einer Dynastie, die Schrecken verbreitet. Unbedingt lesen!

Laura Koch, Thalia-Buchhandlung Köln

Originelle Dystopie einer Zweiklassengesellschaft mit paranormalen Kräften. Neben gut ausgearbeiteten und glaubwürdigen Figuren punktet das Buch mit einer unglaublichen Wendung! Originelle Dystopie einer Zweiklassengesellschaft mit paranormalen Kräften. Neben gut ausgearbeiteten und glaubwürdigen Figuren punktet das Buch mit einer unglaublichen Wendung!

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Für alle Fans von Selection eine gute Wahl! Für alle Fans von Selection eine gute Wahl!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Kleve

Ein megaspannender und fesselnder Auftakt. Ich bin Feuer und Flamme und so gespannt auf den 2. Teil. Rot oder Silber - welches Blut fließt in Deinen "Leseadern"? Finde es heraus! Ein megaspannender und fesselnder Auftakt. Ich bin Feuer und Flamme und so gespannt auf den 2. Teil. Rot oder Silber - welches Blut fließt in Deinen "Leseadern"? Finde es heraus!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wow. Eine unglaublich spannende neue Dystopie-Reihe mit jeder Menge Action, Spannung, Liebe und Überraschungen. Ich bin vollauf begeistert und kann dieses Buch jedem empfehlen Wow. Eine unglaublich spannende neue Dystopie-Reihe mit jeder Menge Action, Spannung, Liebe und Überraschungen. Ich bin vollauf begeistert und kann dieses Buch jedem empfehlen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung telgte

Dieses Buch ist eine wahre Überraschung voller Spannung, Abenteuer, Liebe, Hass, Verlust und Mut. Eine Geschichte über ein Mädchen, das zwischen zwei Welten steht. Dieses Buch ist eine wahre Überraschung voller Spannung, Abenteuer, Liebe, Hass, Verlust und Mut. Eine Geschichte über ein Mädchen, das zwischen zwei Welten steht.

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Spannender Auftakt mit faszinierenden Charakteren Spannender Auftakt mit faszinierenden Charakteren

Katharina Bodden, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe den ganzen Sonntag damit verbracht. Tolle Handlung mit einer starken Hauptfigur. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe den ganzen Sonntag damit verbracht. Tolle Handlung mit einer starken Hauptfigur.

„Der Wahnsinn! “

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Seit Panem hat mich eine Dystopie nicht mehr so gereizt wie diese.
Unglaublich spannend - man will unbedingt wissen, wer die Überhand gewinnt: Rot oder Silber?
Die Geschichte ist richtig gut durchdacht und gespickt mit so vielen faszinierenden Details, dass man am Ende des Buches gleich nochmal von vorne lesen will, um sicher zu gehen, dass man auch nichts verpasst hat. Ich habe so sehr mit Mare mitgelitten, dass mich jede Drehung und Wendung in der Geschichte persönlich berührt hat.
Ich bin mehr als einfach nur begeistert!
Seit Panem hat mich eine Dystopie nicht mehr so gereizt wie diese.
Unglaublich spannend - man will unbedingt wissen, wer die Überhand gewinnt: Rot oder Silber?
Die Geschichte ist richtig gut durchdacht und gespickt mit so vielen faszinierenden Details, dass man am Ende des Buches gleich nochmal von vorne lesen will, um sicher zu gehen, dass man auch nichts verpasst hat. Ich habe so sehr mit Mare mitgelitten, dass mich jede Drehung und Wendung in der Geschichte persönlich berührt hat.
Ich bin mehr als einfach nur begeistert!

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Man steigt schnell in die Geschichte ein und es gibt von fast allem etwas: interessante Charaktere, Spannung, Liebe, Freundschaft, Loyalität und besondere Fähigkeiten. Echt super! Man steigt schnell in die Geschichte ein und es gibt von fast allem etwas: interessante Charaktere, Spannung, Liebe, Freundschaft, Loyalität und besondere Fähigkeiten. Echt super!

Jenny Chazal, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Seid langer Zeit endlich wieder ein Jugendbuch das mich von Anfang bis Ende gefesselt hat!Genial! Seid langer Zeit endlich wieder ein Jugendbuch das mich von Anfang bis Ende gefesselt hat!Genial!

„Tolle Mischung aus Fantasy und Dystopie“

Martha Volk, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Ein spannungs- und actionreicher Auftakt zu einer neuen Reihe mit fantastischen Elementen und der großen Frage: Wem kann Mare wirklich vertrauen? Denn am Ende kommt es vielleicht doch ganz anders, als sie denkt... Super für alle ab ca. 13/ 14 Jahren Ein spannungs- und actionreicher Auftakt zu einer neuen Reihe mit fantastischen Elementen und der großen Frage: Wem kann Mare wirklich vertrauen? Denn am Ende kommt es vielleicht doch ganz anders, als sie denkt... Super für alle ab ca. 13/ 14 Jahren

Kerstin Ferrang, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Unglaublich gut! Mein Buch 2015! Ich freue mich wahnsinnig auf den nächsten Band und hoffe, es dauert nicht allzu lang! Unglaublich gut! Mein Buch 2015! Ich freue mich wahnsinnig auf den nächsten Band und hoffe, es dauert nicht allzu lang!

Monika Heinrich, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Liebe und Verrat, Politik, Intrigen und Krieg in einer düsteren, fantastischen Welt. Und eine gute Portion Romantik, was will man mehr? Liebe und Verrat, Politik, Intrigen und Krieg in einer düsteren, fantastischen Welt. Und eine gute Portion Romantik, was will man mehr?

„Rot oder Silber???“

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Das Buch "die rote Königin" hat mich einfach nur umgehauen. Als ich mir den Klappentext durchgelesen habe, war ich mir nicht sicher, ob dieses Buch mal wieder so ist wie alle anderen auch. Das Cover hat mir jedoch so gut gefallen, dass ich mir dachte, naja wieso nicht.
Also habe ich damit angefangen und war schon schnell überwältigt. Die Welt von Mare zieht einen in ihren Bann, sodass man das Buch nicht mehr beiseite legen kann. Man kann sich unglaublich schnell in Mare und ihre Welt hineinversetzen, fiebert richtig mit und wünscht sich die ganze Zeit das endlich alles gut werden wird. Zwischen den Männern in Mares Leben kann man sich gar nicht richtig entscheiden, denn sowohl Marven aber auch Cal haben ihre Vor- und Nachteile. Man mag beide sofort. Jedoch sympathisiert man auch stark mit Mares bestem Freund, einem roten, den sie seit ihrer Kindheit kennt und liebt. Ich konnte gar nicht mehr aufhören dieses Buch zu lesen. Jetzt warte ich schon ganz ungeduldig auf den nächsten Teil, und kann es gar nicht erwarten endlich zu erfahren wie es weiter geht.
Fazit: Jeder, der die Welt der Fantasie liebt, sollte dieses Buch lesen. Die Personen sind einfach wunderbar, obwohl sie so unterschiedlich sind wie Tag und Nacht, passen sie alle wunderbar zusammen. Die Geschichte ist großartig, einfach spannend aber auch emotional und das bis zur letzten Seite. Außerdem schafft die Autorin es ein paar atemberaubende Wendungen einzubauen, die nochmal alles in Frage stellen. Ich bin ein großer Fan!
Das Buch "die rote Königin" hat mich einfach nur umgehauen. Als ich mir den Klappentext durchgelesen habe, war ich mir nicht sicher, ob dieses Buch mal wieder so ist wie alle anderen auch. Das Cover hat mir jedoch so gut gefallen, dass ich mir dachte, naja wieso nicht.
Also habe ich damit angefangen und war schon schnell überwältigt. Die Welt von Mare zieht einen in ihren Bann, sodass man das Buch nicht mehr beiseite legen kann. Man kann sich unglaublich schnell in Mare und ihre Welt hineinversetzen, fiebert richtig mit und wünscht sich die ganze Zeit das endlich alles gut werden wird. Zwischen den Männern in Mares Leben kann man sich gar nicht richtig entscheiden, denn sowohl Marven aber auch Cal haben ihre Vor- und Nachteile. Man mag beide sofort. Jedoch sympathisiert man auch stark mit Mares bestem Freund, einem roten, den sie seit ihrer Kindheit kennt und liebt. Ich konnte gar nicht mehr aufhören dieses Buch zu lesen. Jetzt warte ich schon ganz ungeduldig auf den nächsten Teil, und kann es gar nicht erwarten endlich zu erfahren wie es weiter geht.
Fazit: Jeder, der die Welt der Fantasie liebt, sollte dieses Buch lesen. Die Personen sind einfach wunderbar, obwohl sie so unterschiedlich sind wie Tag und Nacht, passen sie alle wunderbar zusammen. Die Geschichte ist großartig, einfach spannend aber auch emotional und das bis zur letzten Seite. Außerdem schafft die Autorin es ein paar atemberaubende Wendungen einzubauen, die nochmal alles in Frage stellen. Ich bin ein großer Fan!

„Prinzipiell noch Luft nach oben“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Mädchen an Königshöfen, bzw Königinnen u. Prinzessinnen haben seit einiger Zeit Konjunktur, nur gut, das es die meisten Autorinnen nichtsdestotrotz meist schaffen, ihren besonderen Protagonistinnen eigene Facetten abzugewinnen und dabei spannende Fantasyliteratur zu kreieren.
Auch Mare, Heldin einer neuen Trilogie(?) aus dem Carlsen-Verlag ist so eine Jugendfantasyheldin, die ihr Potential erst nach und nach auszuschöpfen lernt.Vorher ist sie ein eher naives,junges Ding, das sich und seine arme Familie mit Diebstählen über Wasser hält und von Revolution träumt. Denn in Mares Welt gibt es nur zwei Gesellschaften:die herrschenden "Silbernen" ,mit besonderen Kräften a la X-Men ausgestattet, und die unterdrückten"Roten",die meist als Kanonenfutter enden in den Kriegen ihres Herrschers.
Auch Mare muss demnächst wie schon ihre drei Brüder zum Militär,da sie keinen Job vorzuweisen hat .
Als das Mädchen aber durch besondere Umstände am königlichen Sommerhof Arbeit bekommt und in eine lebensbedrohliche Situation gerät, kann sie vor Kameras und aller Augen plötzlich Blitze erzeugen,etwas, was eine "Rote" nie schaffen können sollte...
Um einer roten Rebellion keinen Vorschub zu leisten, spinnen König und Königin(ganz fiese Person)eine Intrige, in der die überforderte und naive Mare die Hauptrolle bekommt. Verlobt mit dem jüngeren Prinzen muss sie am Hofe bleiben und eine Rolle spielen, die sie in tödliche Gefahr bringt, auch,weil sie weiterhin heimlich mit den Rebellen paktiert.Aber am Hof belügt sowieso quasi jeder jeden....
Noch etwas schwankend zwischen High Fantasy-Welt und Dystopie (s.Elektrizität,Kameras,Motorräder etc.) und in der fast schon klassischen Dreiecksbeziehung zwischen Mädchen und zwei konkurrierenden "Jungs" (plus ev. noch einem Jugendfreund,na so was...), kann die flüssige Schreibweise der Autorin und die andauernde Action durchaus überzeugen.
Mare selber,anfänglich noch etwas selbstmitleidig unterwegs,macht eine alles in allem glaubhafte Wandlung durch, der Knall am Ende kam für mich nicht unbedingt überraschend, bietet aber Potential für die folgenden Teile und ich bin gespannt,was die Autorin aus ihrem Welten-Entwurf und den besonderen Fähigkeiten ihrer silber/rotblütigen Protagonisten noch so macht.
Mädchen an Königshöfen, bzw Königinnen u. Prinzessinnen haben seit einiger Zeit Konjunktur, nur gut, das es die meisten Autorinnen nichtsdestotrotz meist schaffen, ihren besonderen Protagonistinnen eigene Facetten abzugewinnen und dabei spannende Fantasyliteratur zu kreieren.
Auch Mare, Heldin einer neuen Trilogie(?) aus dem Carlsen-Verlag ist so eine Jugendfantasyheldin, die ihr Potential erst nach und nach auszuschöpfen lernt.Vorher ist sie ein eher naives,junges Ding, das sich und seine arme Familie mit Diebstählen über Wasser hält und von Revolution träumt. Denn in Mares Welt gibt es nur zwei Gesellschaften:die herrschenden "Silbernen" ,mit besonderen Kräften a la X-Men ausgestattet, und die unterdrückten"Roten",die meist als Kanonenfutter enden in den Kriegen ihres Herrschers.
Auch Mare muss demnächst wie schon ihre drei Brüder zum Militär,da sie keinen Job vorzuweisen hat .
Als das Mädchen aber durch besondere Umstände am königlichen Sommerhof Arbeit bekommt und in eine lebensbedrohliche Situation gerät, kann sie vor Kameras und aller Augen plötzlich Blitze erzeugen,etwas, was eine "Rote" nie schaffen können sollte...
Um einer roten Rebellion keinen Vorschub zu leisten, spinnen König und Königin(ganz fiese Person)eine Intrige, in der die überforderte und naive Mare die Hauptrolle bekommt. Verlobt mit dem jüngeren Prinzen muss sie am Hofe bleiben und eine Rolle spielen, die sie in tödliche Gefahr bringt, auch,weil sie weiterhin heimlich mit den Rebellen paktiert.Aber am Hof belügt sowieso quasi jeder jeden....
Noch etwas schwankend zwischen High Fantasy-Welt und Dystopie (s.Elektrizität,Kameras,Motorräder etc.) und in der fast schon klassischen Dreiecksbeziehung zwischen Mädchen und zwei konkurrierenden "Jungs" (plus ev. noch einem Jugendfreund,na so was...), kann die flüssige Schreibweise der Autorin und die andauernde Action durchaus überzeugen.
Mare selber,anfänglich noch etwas selbstmitleidig unterwegs,macht eine alles in allem glaubhafte Wandlung durch, der Knall am Ende kam für mich nicht unbedingt überraschend, bietet aber Potential für die folgenden Teile und ich bin gespannt,was die Autorin aus ihrem Welten-Entwurf und den besonderen Fähigkeiten ihrer silber/rotblütigen Protagonisten noch so macht.

„Gelungener Auftakt!“

Isabel Casco Silva, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Mares Blut ist rot und damit gehört sie zu den Roten. Ihre Aufgabe ist es, den Silbernen, mit ihren übernatürlichen Kräften, zu dienen. Durch einen Unfall muss Mare im Schloss des Königs arbeiten und rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten, die sie gar nicht haben dürfte. Sie muss sich als Adlige ausgeben und sich mit dem jüngeren Prinzen verloben. Doch dessen Bruder bringt sie um den Verstand. Mare muss sich an die strengen Regeln des Hofes halten, unterstützt trotzdem die rote Rebellion und bringt sich und ihr Herz in Gefahr.
Super spannend bis zur letzten Seite!! Ein gelungener Auftakt zu einer kommenden Buchserie! Und wenn man gerade denkt, man wisse, wie alles ausgeht kommt alles ganz anders. Großartig!!
Mares Blut ist rot und damit gehört sie zu den Roten. Ihre Aufgabe ist es, den Silbernen, mit ihren übernatürlichen Kräften, zu dienen. Durch einen Unfall muss Mare im Schloss des Königs arbeiten und rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten, die sie gar nicht haben dürfte. Sie muss sich als Adlige ausgeben und sich mit dem jüngeren Prinzen verloben. Doch dessen Bruder bringt sie um den Verstand. Mare muss sich an die strengen Regeln des Hofes halten, unterstützt trotzdem die rote Rebellion und bringt sich und ihr Herz in Gefahr.
Super spannend bis zur letzten Seite!! Ein gelungener Auftakt zu einer kommenden Buchserie! Und wenn man gerade denkt, man wisse, wie alles ausgeht kommt alles ganz anders. Großartig!!

„Wow, eine Geschichte wie ein Tornado“

Margit Leistner-Busch, Thalia-Buchhandlung Hof


Zuerst war ich skeptisch- wieder eine Dystopie, aber diese Story hat mich ab der ersten
Seite von den Füßen gerissen und es war mir nicht möglich damit aufzuhören. Sofort war
ich Feuer und Flamme und habe mit Mare mitgefiebert bei ihrem Kampf zwischen Gut und
Böse, wobei die Rollenverteilung nicht immer eindeutig ist.
Gut durchdacht und in sich schlüssig, stellt sich hier eine Geschichte dar, wie sie
spannender und mitreißender nicht sein kann. Ein absolutes Muss für jeden Panem- und Selection- Fan.
Diese Geschichte macht süchtig nach mehr.

Zuerst war ich skeptisch- wieder eine Dystopie, aber diese Story hat mich ab der ersten
Seite von den Füßen gerissen und es war mir nicht möglich damit aufzuhören. Sofort war
ich Feuer und Flamme und habe mit Mare mitgefiebert bei ihrem Kampf zwischen Gut und
Böse, wobei die Rollenverteilung nicht immer eindeutig ist.
Gut durchdacht und in sich schlüssig, stellt sich hier eine Geschichte dar, wie sie
spannender und mitreißender nicht sein kann. Ein absolutes Muss für jeden Panem- und Selection- Fan.
Diese Geschichte macht süchtig nach mehr.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
181 Bewertungen
Übersicht
139
35
4
3
0

Hörempfehlung! Sehr mitreißendes und spannendes Jugendhörbuch!
von Sandra8811 aus Oberbayern - Chiemgau am 16.04.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Warum habe ich mich für dieses Hörbuch entschieden? Ich habe Bookbeats getestet und dort fand ich das Hörbuch ziemlich am Anfang bei den Empfehlungen. Bei der Leserunde zu „Iron Flowers“ wurde dieses Buch oft erwähnt, daher war ich neugierig. Cover: Das Cover habe ich irgendwie nie richtig wahrgenommen. Ich fand es (bevor... Warum habe ich mich für dieses Hörbuch entschieden? Ich habe Bookbeats getestet und dort fand ich das Hörbuch ziemlich am Anfang bei den Empfehlungen. Bei der Leserunde zu „Iron Flowers“ wurde dieses Buch oft erwähnt, daher war ich neugierig. Cover: Das Cover habe ich irgendwie nie richtig wahrgenommen. Ich fand es (bevor ich es hörte) sehr langweilig und nichtssagend. Jetzt wo ich weiß um was es geht, finde ich es doch relativ passend. Die rote und die silberne Hälfte stellen gut Mares Situation dar. Inhalt: In einer Welt, in der es Hochgeborene silbernen Blutes gibt und Niedriggeborene roten Blutes, die den Silbernen dienen, gehört Mare den Roten an. Sie und ihre Familie leben in armen Verhältnissen. Als sie einem Freund helfen will und zu den Roten kommt, gerät sie ungewollt in Gefahr. Dabei stellt sich heraus, dass sie besondere Kräfte – ähnlich derer der Silbernen – hat. Um einen eventuellen Aufstand zu vermeiden, vermählt sie der König mit seinem jüngsten Sohn, obwohl sich Mare eigentlich in dessen älteren Bruder verkuckt hat. Durch ihre Unterstützung der roten Garde ergibt es sich jedoch, dass bald Bruder gegen Bruder kämpfen wird und Mare mittendrin ist… Handlung und Thematik: Ein super interessantes Hörbuch, das mich gleich voll mitgerissen hat. Die fantastische Welt, die Victoria Aveyard erfunden hat, ist wirklich gelungen. Ich hatte gleich ziemliches Kopfkino und konnte mir alles super gut vorstellen. Auch wenn es einige Parallelen zu Iron Flowers (von Tracy Banghart) besitzt, ist es nochmal sehr viel interessanter und komplexer aufgebaut. Etwas überrascht haben mich die modernen Elemente wie Überwachungskameras und das Motorrad, aber es passte alles gut rein. Mir gefällt die Idee mit den Rot- und Silberblütigen, deren Hierarchie und wie sie ins Wanken gerät. Die Autorin hat gut gezeigt, dass man nicht über andere herrschen sollte, nur weil man ein besonderes Merkmal hat. Ich bin super gespannt, wie sich das in den Folgebänden noch entwickelt. Charaktere: Mare hat mir gleich zu Beginn sehr gut gefallen. Sie weiß was sie kann und nutzt ihr Talent auf ihre Weise, um der Familie zu helfen – mehr oder weniger konsequenzfrei. Sie blieb trotz der Rückschläge am Ball und kämpfte weiter. Ich bin gespannt, ob sie sich in den nächsten Teilen verändern wird, denn eigentlich gefällt sie mir so ganz gut. Maven und Cal konnte ich beide teilweise gut leiden und teilweise nicht. Ich war mir bei beiden unsicher, ob sie wirklich ehrlich sind. Das hat mir sehr bei ihnen gefallen, ich mag undurchschaubare Charaktere! Sprecherin: Dieses Hörbuch wurde von Britta Steffenhagen gelesen. Ich finde die Umsetzung wirklich super gelungen. Man konnte die Sprecherin gut verstehen und der Einsatz ihrer Stimme war tadellos. Sie brachte sowohl Gefühle und Gedanken als auch die verschiedenen Personen sehr gut rüber. Britta Steffenhagen konnte die Spannung sehr gut auf ihre Erzählweise übertragen und riss mich damit noch mehr mit. Man kann sich wirklich gut vorstellen, dass Mare so eine Stimme hat, es war einfach alles perfekt. Persönliche Gesamtbewertung: Ein wirklich gelungener Reihenauftakt! Ich kann nun verstehen, warum alle bei Iron Flowers enttäuscht waren, die zuvor dieses Buch/Hörbuch gelesen/gehört haben. Eine fantastische Welt und ein Konzept, das mich wirklich überzeugt hat! Ausgeklügelte Charaktere, Politik und Intriegen und nebenbei noch ein bisschen Liebe. Ein großartiges Werk, bei welchem die Fortsetzung ein Muss ist! Absolute Hör-/Leseempfehlung für alle Jugendbuch-Fans!

Charaktere zu flach aufgebaut - so wird das Potenzial der Geschichte nicht ausgenutzt
von Jessi Fiamma aus Braunschweig am 24.03.2019

Meiner Meinung nach hat die Geschichte und die Idee viel Potenzial, welches die Autorin allerdings nicht genutzt hat. Ich finde, dass die Charaktere die größte Schwäche sind. Sie sind zwar alle interessant, aber man erfährt doch sehr wenige Details, wer warum so ist, wie er ist. Mich störte vor... Meiner Meinung nach hat die Geschichte und die Idee viel Potenzial, welches die Autorin allerdings nicht genutzt hat. Ich finde, dass die Charaktere die größte Schwäche sind. Sie sind zwar alle interessant, aber man erfährt doch sehr wenige Details, wer warum so ist, wie er ist. Mich störte vor allem, dass ich die Gedanken der Protagonistin mitlesen musste - weshalb ich Mare auf dauert nervig fand. Es wäre schöner, wenn es so geschrieben wäre, dass die Gedanken nachvollziehbar sind, ohne das ich sie lesen muss. Denn dann wären einige Seiten übrig geblieben, um dem Leser mehr Facetten der, im Grunde genommen, interessanten Charaktere zu zeigen. Obwohl die Spannung im letzten Drittel des Buches doch sehr gut war, spare ich es mir, die weiteren Teile dieser Reihe zu lesen.

überwältigend phänomenal
von Fairys Wonderland am 21.03.2019

Rezension zum Buch Die rote Königin (Die Farben des Blutes 1) von Victoria Aveyard Inhaltsangabe: *** Das Fantasy-Highlight aus den USA! *** Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu... Rezension zum Buch Die rote Königin (Die Farben des Blutes 1) von Victoria Aveyard Inhaltsangabe: *** Das Fantasy-Highlight aus den USA! *** Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz … --- Fesselnd, vielschichtig und voller Leidenschaft: Victoria Aveyard entwirft eine faszinierende Welt mit einer starken Heldin, die folgenschwere Entscheidungen treffen muss. Es geht um Freundschaft, Liebe und Verrat, um Politik, Intrigen und Rebellion, um Gut und Böse – und um jede Schattierung dazwischen.  ---  Meine Meinung zum Buch: Das Fantasy Highlight aus den USA hatte nun endlich auch den Weg zu mir gefunden. Allein das Cover gefällt mir wahnsinnig gut, es passt perfekt zur Geschichte, strahlt aber auch schon etwas verletzliches aus, rundum gesagt es ist traumhaft. Victoria hat einen flüssigen und mitreißenden Schreibstil der mich von Anfang an völlig gebannt die Handlung verfolgen ließ, mit jeder Seite musste ich wissen wie es weiter geht, jedes Wort sog ich in mich auf. Victoria bringt mit ihren Worten Gefühle, Emotionen und Leidenschaft so gekonnt rüber, dass ich einfach überwältigt von der ganzen Handlung war. Die Protagonisten sind greifbar und authentisch gestaltet, sympathisch und in ihrer Entwicklung jene mit denen man fühlt, fiebert, sie einfach ins Herz schließt. Gut und böse sind klar definiert und auch Nebenfiguren fügen sich harmonisch in die Geschichte mit ein. Doch bei alldem bringt Victoria Spannung und unvorhergesehenes mit ein sodass man einfach nur überrascht und mit offenem Mund dasitzt. Die Idee mit den Farben des Blutes fand ich absolut phantastisch. Perfekt und fesselnd umgesetzt. Einfach phänomenal. Das Setting wird dabei stets bildlich und nachvollziehbar beschrieben, auch die fremde Welt selbst, die zwar in manchem Parallelen zu unserer hat und doch wieder so einzigartig ist, wurde stets logisch beschrieben. Unkompliziert und nicht erdrückend in den Informationen. Die Handlung ist facettenreich und vielschichtig wobei man nie genau weiß wer ist Freund und wer ist Feind. Wer verrät einen als nächstes? Diese unglaubliche Vielfalt an Ereignissen die schlag auf Schlag kamen und mich nicht mehr los ließen sowie die Wortgewandtheit alles so umzusetzen das man süchtig nach jeder neuen Seite wird, machen für mich den Beginn dieser Fantasy Reihe zu einem epochalen und famosen Meisterstück. Mein Fazit zum Buch: Victoria Aveyard hat mit „Die rote Königin“ ein phänomenales Werk um Liebe und Hass, Vertrauen und Verrat sowie Lüge und Wahrheit geschaffen. Eine Welt die so facettenreich und vielfältig ist und in der eine Heldin entsteht die zu den ganz großen gehört. Danke Victoria für dieses epochale Fantasy Erlebnis. Eins ist sicher, die nachfolgenden Bände dürfen keinesfalls so lange warten. Diese Reihe macht süchtig. Meine Bewertung für dieses Buch: 5/5 Blümchen