Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Seven Deadly Sins, Band 1

Seven Deadly Sins Band 1

Die Seven Deadly Sins waren die schlimmsten Verbrecher Britannias, ihr letzter Kampf mit den Holy Knights ist bereits Legende!
Prinzessin Elisabeth macht sich trotzdem auf die Suche nach den Verbrechern. Sie will ihr Königreich zurückerobern und da kämen ihr die schlimmsten Banditen der Geschichte gerade recht!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 17.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-73471-6
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 17,5/11,6/2 cm
Gewicht 148 g
Auflage 6. Auflage
Übersetzer Yvonne Gerstheimer
Verkaufsrang 29447
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,50
6,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Seven Deadly Sins mehr

  • Band 1

    41008526
    Seven Deadly Sins, Band 1
    von Suzuki Nakaba
    (9)
    Buch
    6,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    41008491
    Seven Deadly Sins 02
    von Suzuki Nakaba
    Buch
    6,50
  • Band 3

    41008515
    Seven Deadly Sins, Band 3
    von Suzuki Nakaba
    Buch
    6,50
  • Band 4

    42419600
    Seven Deadly Sins 04
    von Suzuki Nakaba
    Buch
    6,50
  • Band 5

    42419878
    Seven Deadly Sins 05
    von Suzuki Nakaba
    (1)
    Buch
    6,50
  • Band 6

    42420008
    Seven Deadly Sins 06
    von Suzuki Nakaba
    (2)
    Buch
    6,50
  • Band 7

    44290799
    Seven Deadly Sins 07
    von Suzuki Nakaba
    Buch
    6,50

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bremen

Geladen mit Humor, genialen Charakteren und dem nötigen bisschen Fanservice. Kann ich jedem Action-Fan empfehlen, hier wird's nie langweilig!

Prinzessin Elisabeth, Meliodas und ein Schwein!

Daniel Kornwinkel, Thalia-Buchhandlung Remscheid

In "Seven Deadly Sins" versucht Prinzessin Elisabeth mithilfe der 7 schlimmsten Verbrecher des Landes Britannia ihr Königreich zurück zu erobern. Trotz Unterstützung durch Meliodas, einem ehemaligen heiligen Ritter als äußerst schwierig heraus und es bleibt immer Spannend. Seven Deadly Sins hat witzige und auch coole Charaktere und schafft es entweder mich mitzureißen oder zum lachen zu bringen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
4
3
2
0
0

Der beste manga für Anime fans
von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2019

habe mir den 1. und 2. band davon geholt weil der anime schon eine fesselnde geschichte mit einer altertümlichen umgebung mit magie kurz ein action anime. Eine kaufempfehlung für jeden der auf action animes steht + im manga gibt es informationen bzw szenariaen die noch nicht in der anime serie erzählt wurden

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 31.05.2018
Bewertet: anderes Format

Für die Actionliebhaber im Manga ein echter Muss sich das mal anzugucken. Ein richtiges Ritterspektakel mit viel Kampf und Witz.

<3 Meliodas <3
von Angel1607 aus Peisching am 08.04.2018

Worum gehts? Sie sind die meistgesuchtesten und gefürchtetsten Verbrecher Britannias - die Seven Deadly Sins. Einst waren sie heilige Ritter im Dienste des Königs, doch haben sie ein grausames Verbrechen begangen, welches sie zu Feinden der Krone gemacht hat. Dennoch sind sie Prinzessin Elizabeths einzige Hoffnung und einzige... Worum gehts? Sie sind die meistgesuchtesten und gefürchtetsten Verbrecher Britannias - die Seven Deadly Sins. Einst waren sie heilige Ritter im Dienste des Königs, doch haben sie ein grausames Verbrechen begangen, welches sie zu Feinden der Krone gemacht hat. Dennoch sind sie Prinzessin Elizabeths einzige Hoffnung und einziger Ausweg.... Wie erging es mir mit dem Manga? Vor kurzem haben wir auf Netflix die erste Staffel der Serie geguckt und waren wirklich begeistert und somit war auch mein Interesse an dem zugehörigen Manga geweckt. Ich muss ja sagen, dass ich die Manga-Welt erst vor kurzem betreten habe und die Auswahl und Möglichkeiten so unbegrenzt sind, dass ich manchmal überfordert bin. Was liest man am Besten? Außerdem stellte sich mir die Frage, ob ich die Mangas hierzu wirklich noch lesen sollte, nachdem ich ja bereits die erste Staffel gesehen habe, aber das kann ich mittlerweile definitiv mit einem großem JA beantworten! Zu Beginn lernen wir Meliodas und Elizabeth kennen. Beide unterschiedlich und beide verbergen etwas. Aber was? Die Figuren ansich sind alle schön und genau gezeichnet und kommen unheimlich sympathisch rüber. Angefangen von Elizabeth, die trotz ihrer zarten Persönlichkeit, doch eine starke Ausstrahlung hat, bis hin zu Meliodas, der für mich immer eine Unbeschwertheit ausstrahlt, die beneidenswert ist. Vorallem wenn man mehr über ihn erfährt....aber dazu kann ich euch nicht mehr erzählen ohne zu spoilern. :-9 Jedoch ist Meliodas ein kleiner Lustmolch, denn natürlich entgeht ihm Elizabeths Attraktivität nicht und daher versucht er sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit anzugraben bzw. anzugrabschen. Wobei ich wirklich zugeben muss, dass es in den meisten Situationen witzig rüberkommt und absolut nicht daneben wirkt. Meist gibt auch noch Hawk - Meliodas treuer Wegbegleiter - seinen Kommentar dazu ab und bringt nochmals eine Portion Witz mit rein! Zur Geschichte selbst muss ich sagen, dass sie unheimlich spannend aufgebaut wird und man begeistert von Episode zu Episode mit auf die Reise geht um auch die anderen Seven Deadly Sins zu finden und gemeinsam das Königreich zu retten. Aber dennoch bleibt immer wieder die Frage im Hinterkopf, wer denn in der Geschichte nun der Bösewicht ist. Seid gespannt..... Mein Fazit: Nachdem ich den ersten Band fertig habe, kann ich es kaum erwarten den zweiten Band zu lesen. Die Charakter sind sehr schön dargestellt und die komplette Story ansich ist witzig und charmant und birgt noch viele Geheimnisse, die es gilt, aufzudecken. Außerdem finde ich, dass es als Einstieg in die Manga-Welt ideal ist, da es leicht zu lesen ist und von Beginn an in allen Lagen überzeugt!