Meine Filiale

Die „Haben“-Seite der Psyche

Psychodynamische Arbeit mit Ressourcen

Egon Fabian

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 5 - 7 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Andere Wege in der Therapie beschreiten: interpersonelle Arbeit mit Ressourcen

In der Tradition des „medizinischen Modells“ wird in der Psychotherapie oft ausschließlich an der Pathologie der Patienten gearbeitet.
Egon Fabian zeigt einen anderen Weg auf: Er lenkt den Blick auf die Ressourcen des Patienten. Diese versteht er aber nicht als isolierte, einfach vorhandene Schutzfaktoren gegen Krankheit und Stress, sondern als in der frühen Entwicklung interpersonell entstandene Persönlichkeitsanteile, die von der Krankheit oft maskiert werden. Demzufolge gilt es diese im Rahmen der Therapie freizulegen und in die Gesamtpersönlichkeit zu integrieren. Das gilt besonders für die Borderline-Therapie, ist aber auch bei allen anderen psychischen Störungen hilfreich und wichtig.
Auf der Basis eines tiefenpsychologisch begründeten Konzepts stellt Egon Fabian die „flexibel fokussierte“ Gegenübertragung auf gesunde und kreative Persönlichkeitsaspekte als wichtigstes therapeutisches Instrument für eine positive Beziehungserfahrung des Patienten heraus und belegt dies an Beispielen. Er stellt die breiten Einsatzmöglichkeiten einer ressourcenorientierten Vorgehensweise in verschiedenen therapeutischen Settings und Therapieformen dar, thematisiert jedoch auch die Gefahren und Risiken bei der Arbeit mit patienteneigenen Ressourcen und Resilienzfaktoren.
„Psychodynamische Arbeit mit Ressourcen in der Psychotherapie“ – ein Gewinn nicht nur für Psychotherapeuten!

- Tiefenpsychologisch begründetes Konzept und konkrete Praxisanleitung: Ressourcenorientierung als zentrales Motiv
- Der „andere“ Weg in der Psychotherapie: Therapeutisches Arbeiten mit den Resilienzfaktoren Humor, Körper, Freundschaft, Intelligenz
- Setting- und therapieübergreifend: Ressourcenarbeit in der Einzel- und Gruppentherapie, im stationären und ambulanten Setting, in expressiven und Körpertherapien

KEYWORDS: Ressourcen-basierte Psychotherapie, Ressourcenorientierung, Ressourcenentstehung, Borderline-Therapie, interpersonelle Arbeit, gesunde Persönlichkeitsanteile, Gruppendynamik, Persönlichkeitsstörungen, Gegenübertragung, Borderline-Persönlichkeitsstörung, Resilienzfaktoren, therapeutisches Bündnis, tiefenpsychologische Arbeit, negative Übertragung, positive Beziehungserfahrung, Humor, Körper, Freundschaft, Intelligenz, expressive Therapien, Körpertherapien

Egon Fabian:
Priv.-Doz. Dr. med., Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalytiker; Chefarzt der Dynamisch-Psychiatrischen Klinik Menterschwaige in München.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 182
Erscheinungsdatum 20.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7945-3130-1
Verlag Schattauer
Maße (L/B/H) 24/16,5/1,5 cm
Gewicht 450 g
Abbildungen mit 10 Abbildungen, mit 2 Tabellen
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • AUS DEM INHALT
    - Der Ressourcenbegriff und seine Anwendung heute
    - Negative und positive Gegenübertragung: Borderline-Abwehrmechanismen
    - Psychodynamische und gruppendynamische Aspekte von Ressourcen
    - Praktische Arbeit mit Ressourcen an Beispielen (Settings, Therapieformen, patienteneigene Ressourcen)
    - Grenzen und Risiken der therapeutischen Arbeit mit Ressourcen
    - Ressourcen des Therapeuten